Gartenhochzeit

Wo die Hochzeit stattfinden könnte

  1. peter
    Diese Form der Hochzeitsfeier eignet sich sehr gut für Partner, dessen zur Verfügung stehendes Budget nicht so hoch ist. Oft spricht man auch von einer Barbecue-Hochzeit. Im Grunde genommen handelt es sich um einen große, feierliche Grillparty. Bei einer solchen Form gibt es natürlich viele Möglichkeiten der Gestaltung und es lässt sich einiges sparen. Das Fleisch kann geliefert werden, während die Salate beispielsweise von den Gästen mitgebracht werden können. Das Ambiente kann locker-gesellig sein oder auch extravagant. Die Hochzeitsfeier kann individueller gestaltet werden, was bei einer Feier in einem Restaurant oftmals nur eingeschränt möglich ist.

    Sollte kein eigener Garten zur Verfügung stehen, kann auch in einem gemieteten Pavillon an einem See oder auf einer große Wiese gefeiert werden. Sollten dann noch Bäume in der Nähe sein, besteht zudem die Möglichkeit, bunte Girlanden aufzuspannen oder Lampions oder Lichterketten an den Bäumen zu befestigen. Gerade in der Dämmerung wirkt das sehr romantisch. Diese Wirkung kann verstärkt werden, wenn zusätzlich noch Fackeln aufgestellt werden.