Hochzeitstisch

Alles zum Thema Hochzeitstisch

  1. peter
    Der Hochzeitstisch ist ein Medium, mit dem Brautpaare ihre Geschenkwünsche an die Hochzeitsgäste kommunizieren können. Ein Hochzeitstisch erleichtert den Hochzeitsgästen die Auswahl eines passenden Hochzeitsgeschenks und sorgt dafür, dass das Brautpaar weder ungewollte noch doppelte Hochzeitsgeschenke erhält.

    Traditionelle Hochzeitstische

    Traditionell wurden Hochzeitstische in großen Kaufhäusern aufgestellt. Brautpaare konnten sich ihre Hochzeitswünsche aus dem Sortiment des Kaufhauses aussuchen und diese auf einem physischen Hochzeitstisch sammeln. Die Hochzeitsgäste hatten so die Möglichkeit, sich ein passendes Geschenk vom Hochzeitstisch auszusuchen und dabei sicher zu sein, dem Brautpaar mit ihrem Geschenk eine große Freude zu bereiten.

    Virtuelle Hochzeitstische

    Traditionelle Hochzeitstische sind heute kaum mehr denkbar. Freunde und Familie sind oft über das gesamte Land verteilt und haben somit keine Möglichkeit, sich ein Geschenk vom Hochzeitstisch des Brautpaares auszusuchen. Beim virtuellen Hochzeitstisch werden die Wünsche des Brautpaares auf einer Website in Form einer Wunschliste gesammelt, so dass die Hochzeitsgäste von überall auf der Welt auf den Hochzeitstisch zugreifen und sich ein passendes Geschenk aussuchen können.

    Virtuelle Hochzeitstische gibt es heute in den verschiedensten Ausführungen: Von Einzelhändlern, die Online-Hochzeitstische anbieten, bis hin zu den immer beliebteren universellen Hochzeitstischen wie z.B. www.unserehochzeitswuensche.de. Hier sind Brautpaare bei der Wunschauswahl nicht auf einen Anbieter begrenzt, sondern können ihre Wünsche aus den Sortimenten von vielen führenden Online-Shops zusammenstellen. Über Reservierungsfunktionen wird sichergestellt, dass Geschenke von Gästen nicht doppelt gekauft werden. Ein direkter Link zu den jeweiligen Produktanbietern ermöglicht den Hochzeitsgästen bequemes Geschenkekaufen von zu Hause aus.