Location zur Hochzeit

Was man zum Thema Hochzeitslocation wissen muss

  1. peter
    Der Faktor Zeit

    Die Suche nach der geeigneten Location sollte so früh wie möglich beginnen, da die "guten" Locations meist schon Monate im Voraus ausgebucht sind. Viele Hochzeitspaare buchen bereits ein jahr vor ihrer Hochzeit die Location. Das setzt natürlich auch voraus, dass man andere Dinge der Hochzeitsvorbereitung bereits geklärt hat. Der wichtigste Punkt wäre in diesem Zusammenhang die Festlegung der Gästezahl, aber dazu gleich mehr...

    Die Wahl der Location

    Zunächst sollte überlegt werden, welcher Stil für die Hochzeitsfeier gewählt wird. Soll es gemütlich sein? Romantisch? Ausgeflippt? Anschließend sollte die ungefähre Gästezahl festgelegt werden. Eine große Location ist ja toll, weil man viel Platz hat, aber eben dieses kann sich auch nachteilig auswirken. Ist die Gästezahl zu gering, wirkt alles eher ungemütlich und kalt, die Gäste verlieren sich in den großen Räumlichkeiten.
    Bei der Suche nach der passenden Location sollten unter anderem diese Fragen geklärt werden:

    • Ist genug Platz für eine Tanzfläche vorhanden?
    • Ist genug Platz für das Hochzeitsbuffet (wenn gewünscht) vorhanden?
    • Ist die Location so ausgerichtet, dass auch behinderte Menschen sich dort zurechtfinden?
    • Sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden?
    • Gibt es Starkstromanschlüsse (Oft wichtig für Musiker / Bands)?
    • Sind die Räumlichkeiten (und gerade die sanitären Bereiche) in einem gepflegten Zustand?
    Zusätzlich bei Restaurant:

    • Ist kompetentes Servicepersonal vorhanden?
    • Wieviele Servicekräfte werden für die Gäste zur Verfügung gestellt (sehr wichtig!)?
    • Gibt es eine Zeitbegrenzung zur Nutzung der Räumlichkeiten.
    Zum Inspirieren bestehen diverse Hochzeitsmagazine und Hochzeitsbücher und auch das Internet bietet eine gute Möglichkeit, Locations für die Hochzeit zu finden (siehe unten).

    In Kontakt treten

    Sollte eine interessante und passende Location gefunden worde sein, gilt es, den Anbieter zu kontaktieren, um zu klären, ob die Location zum gewünschten Termin überhaupt noch zur Verfügung steht. Wenn dies zutrifft, steht ein Probebesuch an. Sollte es sich bei der Location um ein Restaurant handeln, könnte man auch über ein Probeessen nachdenken.

    Reservierungsbestätigung

    Bucht man letztendlich die Location, sollten ALLE Vereinbarungen schriftlich in einer Reservierungsbestätigung festgehalten werden. Auch die Nebenkosten, eventuelle Kosten für das Servicepersonal (+Nachtzuschlag) und Kosten für die Nebenräume dürfen nicht vergessen werden.