Fünf Bäume für eine Hochzeit...

Ja, richtig gelesen. Heiraten auf Bali? Warum nicht, Kosten: 5 Bäume.

Ein recht ungewöhnlicher Weg in Sachen Umweltschutz, welcher in einem Bezirk der Insel Bali angegangen wird. Ungewöhnliche Wege müssen jedoch nicht schlecht sein, ganz im Gegenteil. Wer auf Bali heiratet muss sich fünf Bäume kaufen. Die Wahl der Bäume ist dabei den Hochzeitspaaren überlassen. Bei einer Scheidung kommen weitere "Kosten" auf einen zu und zwar 25 Setzlinge oder alternativ 25.000 Rupien, was in etwa 1,80 Euro entspricht.

Das daraus erwirtschaftete Geld fließt wiederum in die Bäume. Diese Regelung ist nicht neu, aber trotzdem nicht jeden bekannt. Zudem sind die Methoden erfolgreich: Innerhalb von fünf Jahren konnten mehr als 400.000 neue Bäume gepflanzt werden. Die indonesische Regierung versprach weitere 80 Millionen Bäume zu pflanzen. Meine Meinung: Heiraten und dabei die Umwelt schützen.

Fazit: Warum gibt es nicht mehr solcher Regelungen?
Veröffentlicht:
6 Oktober 2012
Seitenaufrufe:
1.383

Die Seite empfehlen