Übernachtung der Gäste

Dieses Thema im Forum 'Die Organisation' wurde von Steph gestartet, 18 Januar 2007.

Stichwörter:
  1. Steph

    Steph
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    12 Januar 2007
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Lindau
    Wer bezahlt eigentlich die Übernachtung der Gäste?
    Bei uns werden halt einige Gäste weit anreisen und müssen daher übernachten. Ich habe gelesen, dass das die Gäste selber bezahlen sollen... finde das aber nur eingeschränkt gut.
    Ich finde, Freunde oder "weitläufigere Verwandte" (Onkel, Tanten, etc.) könnte man es eventuell noch zumuten, aber wenn die Oma dann ihre eigene Übernachtung zahlen soll, fühle ich mich damit nicht so richtig wohl.
    Hier geht es konkret um seine Familie, und da er eines von gerade mal 2 Enkeln ist, wird das Hochzeitsgeschenk schon entsprechend dick ausfallen.

    Ich weiß nur nicht, wo die Grenze liegt:
    seiner Mama würd ich das Zimmer noch bezahlen, auch seinem Bruder, aber dann wirds schon schwer: seinem Vater würd ichs auch spendieren, aber dessen neuer Familie eigentlich schon nicht mehr (Frau + 2 Kinder)
    Bin ziemlich verwirrt, was dabei als angemessen gilt! Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
     
  2. leni79

    leni79
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    14 Januar 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    hamburg
    das gleiche Problem habe ich auch 8 Gäste aus einer anderen stadt. Wir bezahlen oder die??
     
  3. Lili1981

    Lili1981
    Expand Collapse
    Guest

    Wir lassen bezahlen.
    Wir können ja nicht alles zahlen aber wer viel Geld hat, kann ja auch die Übernachtungen der Gäste bezahlen.
    Wir findes es allerdings von unserer Sicht zuviel.
    Wir sorgen dafür das die Gäste eine billige Übernachtung bekommen vielleicht auch den Service zur Trauung gefahren zu werden und das ist alles eben nicht umsonst und nen Geldesel haben wir auch nicht zu Hause. :roll:

    Falls ihr eine billige Möglichkeit sucht, Jugendherbergen.
    Also wir möchten im Februar mal anfragen in einer Jugendherberge ob wir eine Mitgliedschaft machen können und unsere Gäste dann übernachten lassen können. Also, für Schulen ist das auch möglich. :wink:
    Da brauchen die Schüler auch keine Mitgliedschaft.
    Dann werden wir noch einen Bus einsetzen der die Leute dann von der Jugendherberge bis zur Trauung fahren und von er Trauung zur Feier fahren und dann noch einmal so gegen Abend und Feierschluss die Gäste abholt und zur Jugendherberge fahren. :wink:
    Besser können wir den Gästen einfach nicht entgegen kommen.

    Übrigens sind das alleine schon kosten die wir nicht berechnet haben.
    Die haben wir uns seit nen Monat oder so im Kopf.
     
  4. fotograf-bochum.de

    fotograf-bochum.de
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    25 April 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Bochum
    Hallo,

    schaut mal bei www.hrs.de .die buchung ist sehr einfach.Wenn man da mal schaut wie günstig man ein Hotel bekommt, ist es die Diskussion fast nicht mehr wert. Zumindest wenn es sich um nicht mehr als 5 Paare handelt.

    Gruß
    Kristian
     
  5. Odie

    Odie
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    9 September 2006
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Schleswig-Holstein
    Hi,

    HRS ist wirklich meistens günstig,wir buchen auch oft darüber. :)

    @ Lili : in Jugendherbergen muss man nicht mehr Mitglied sein. Als "Nichtmitglied" zahlt man aber etwas mehr. Hält sich aber auch in Grenzen. Und in Berlin gibt es soweit ich weiß auch keine Sperrzeit mehr.Meine Freundin hat so neulichs ein Wochenende verbracht.

    Wir haben keine auswärtigen Gäste, haben das Problem also nicht. ( D.h. höchstwahrscheinlich, das eine Paar kriegen wir zur Not auch privat untergebracht)

    Wir könnten es uns nicht leisten die Übernachtungen zu bezahlen. :(


    LG
     
  6. Lili1981

    Lili1981
    Expand Collapse
    Guest

    Naja 5 Paare ist ja nicht viel aber alleine meine Verwandtschaft besteht aus 30 Leuten auserhalb und das beste ist sobald einer sagt, mir wurde das Hotel bzw. die Übernachtung bezahlt dann beschweren sich die anderen warum wir das nicht bei denen auch gemacht haben.

    Und deswegen fangen wir erst gar nicht damit an. :wink:

    Danke Odie, werden uns im Februar mal umsehen. Haben in Mitte eine JHB gefunden wo wir dann mal anfragen. Da die Trauung am Donnerstag ist werden wir wohl mehrere Nächte drüber machen. Also, von Mi-Fr sollte drin sein. Und nicht mehr wie 20-30 Euro pro Nacht sollte nicht drin sein.
    Haben auch eine Großfamilie die auch nicht grad das Geld haben und Flug und Zug kostet ja auch noch etwas.
     
  7. thea

    thea
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-Experte

    Registriert:
    2 Januar 2007
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Für mich ist ganz klar, dass die Übernachtung nicht gezahlt wird, und zwar für niemanden. Bis auf seine Familie und die Vereinsleute kommen alle von überallher - das sind so um die 100 Gäste und das geht wirlich nicht. Wir werden wahrscheinlich eine kostenlose¨Isomatten-übernachtungsmöglichkeit" anbieten; wer ins Hotel geht, zahlt selber. Habe das auch genau so bei allen hochzeiten erlebt, bei denen ich war, schlichtweg, weil alle leute über ganz Deutschland verteilt sind.
     
  8. Lili1981

    Lili1981
    Expand Collapse
    Guest

    @odie
    Wir waren heute bei der JHB und die nehmen nur Mitglieder auf. :cry:
    Naja das war wohl nichts mit der Sammelstation. Jetzt müssen wir erstmal schauen welche Hotels es in der Nähe der Villa gibt und was es so kostet.

    Was uns wieder mal den Tiefpunkt brachte, war der Gedanke das wir immer noch keine Meldungen bekommen haben von unseren Leuten und es ist noch 1 Woche bis zur eigentlichen Meldepflicht. :cry: :cry:
    Ich frag mich echt wie wir das machen sollen, wenn die Leute sich nicht drum kümmern uns Bescheid zu geben wie wird das dann mit den Übernachtungen werden. :cry:
    Gerade im Sommer ist es doch schwer in Berlin überhaupt ne Übernachtung zu bekommen vorallem wenn Veranstaltungen auch noch sind. :?
     
  9. monet-x3

    monet-x3
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    4 Februar 2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Thüringen
    Bei unserer Hochzeit kommen die gäste auch teilweise von weit weg (z.B. Norwegen :) ) und wir versuche die dann alle privat unter zu bringen.

    Wir haben dann auch Jemanden der die Leute nach Hause fährt, die von nicht so weit weg kommen und der Rest wird auf meine und Michls Familie aufgeteilt.

    Wir könnten uns das auch überhaupt nicht leisten. Die Feier und das alles kostet ja schon genug.

    Lg,
    Maika
     
  10. Odie

    Odie
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    9 September 2006
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Schleswig-Holstein
    @ Lili : Vielleicht handhaben die Jugendherbergen es unterschiedlich mit der Mitgliedschaft !? Ich kann mir vorstellen, dass es in Berlin sonst überhand nimmt mit den Gästen ohne Mitgliedschaft. Ist ja ein begehrtes Ziel...

    Wie wollt ihr denn jetzt mit den Leuten verfahren die sich noch nicht gemeldet haben ? Telefoniert ihr jetzt hinter denen her ? Sind es sehr viele ? Ist ja echt ärgerlich.

    Wegen der Übernachtung würde ich mir keine Gedanken machen. Grundsätzlich bekommt man in Berlin auch kurzfristig was und wer sich nicht rechtzeitig drum kümmert muss eben ein paar Euro mehr bezahlen.

    Unsere "Meldefrist" liegt erst im April und ich ärgere mich schon über die, die so garnichts von sich hören lassen...sind nur wenige aber trotzdem :?

    LG
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Gästeübernachtung Die Organisation 2 Juni 2013
Die Gäste der Gäste Meine Hochzeitserfahrungen 7 Januar 2017
Wedding Tree Gästebuch aus Holz Ich bin neu im Hochzeitsforum... 13 Juni 2016
Outfit für Hochzeitsgäste Kaffee-Klatsch 4 Mai 2016
Gästebuch Die Hochzeitsfeier 23 Januar 2014
Das Highlight jeder Feier- Ein Gästebuch auf Video Hochzeitsforum-Kleinanzeigen 25 September 2013
Dankeschön für Gäste Die Organisation 1 September 2013
Macht ihr den Gästen Kleidungsvorschriften? Karten und Co 24 August 2013
Gäste im Trauzimmer Die Trauung 23 Juli 2013
Wie hoch ist eure Gästeanzahl? Die Hochzeitsfeier 17 Juni 2013

Die Seite empfehlen