Anmeldung zur Eheschließung

Dieses Thema im Forum 'Die Organisation' wurde von jessica_de gestartet, 4 Februar 2012.

  1. jessica_de

    jessica_de
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    28 Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage. Am Montag werden mein Verlobter und ich beim Standesamt in Köln unsere Eheschließung anmelden. Jetzt weiß ich aber gar nicht so genau, wie der Ablauf ist. Eins ist mir allerdings bewusst, dass wir sehr früh da sein müssen. Eine Mitarbeiterin meinte, dass ich bereits eine Stunde vor Öffnung da sein soll. Könnt ihr mir eure Erfahrenungen mitteilen? Wie habt ihr das gemacht? Muss mann dann eine Nummer ziehen oder muss man sich zunächst bei der Infotheke anmelden?

    Vielen Dank im Voraus.

    Jessica
     
  2. Mupfelmu

    Mupfelmu
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    11 November 2010
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Brühl
    Also ich komme aus der Nähe von Köln. Bei uns muss man keine Nummer ziehen, aber ich denke da würde ich mal jemanden fragen, der schon da ist, entweder an der Information oder jemanden der dort schon sitzt. Ansonsten ehts nach der Reihe wie im Bürgerbüro :) Ganz ruhig :)
     
  3. BieneMaja

    BieneMaja
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    25 Januar 2012
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    32
    Wohnort:
    Berchtesgaden
    Hallo Jessica,

    wie ist es gelaufen? Hat alles geklappt? Ich hoffe es doch sehr. =)

    Bei uns ist es ein bissl putzig: wir wohnen sehr dörflich und es gibt bei unserem Standesamt eigentlich keine Wartezeiten. Da wir im Ausland heiraten, brauchten wir eine Ehefähigkeitsbescheinigung, die wir nach dem Einreichen von aktuellen Meldebescheinigungen und den Abschriften aus dem Geburtenregister nach ein paar Tagen abholen konnten (seeeehr dörflich gemütlich hier...).
    Bei dem Standesamt, wo wir dann schließlich heiraten, mußten wir dann wieder die bisher genannten Dokumente und eben diese Ehefähigkeitsbescheinigung mitnehmen. Dort haben wir etwa 20min gewartet. Der Standesbeamte war total nett. Hat nochmal ne Stange Geld gekostet, weil alle Dokumente irgendwie nochmal beglaubigt werden müssen von den eigenen Behörden. Aber das ist es allemal wert.

    Ganz liebe Grüße, Janette
     
  4. Mautzi81

    Mautzi81
    Expand Collapse
    Guest

    Liebe Jessica,

    Hoffe Du hast Karneval gut überstanden :D

    Wir wohnen auch in einer kleineren Stadt . Der Standesbeamte hat alles aufgenommen und mit uns nochmals einen Termin für Mai vereinbart um mehr zu besprechen und das Stammbuch auszusuchen.

    Aber ich kann mir gut vorstellen das es in Köln mehr Heiratswillige gibt und da dann mehr los...
    Ich selber komme aus Langenfeld vielleicht sagt es Dir ja was ;) lebe aber inzwischen in Bayern

    Hoffe das alles so geklappt hat,wie Ihr euch das vorgestellt habt :)

    Liebe Grüße Nicole

    [​IMG]
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Anmeldung zur Eheschließung / Standesamt Die Trauung 19 März 2010
Anmeldung der kirchlichen Trauung Die Trauung 4 Februar 2012
Trauzeugen schon bei Anmeldung benennen ? Die Trauung 29 November 2006
Eheschließungen mit ausländischen Partnern - Das wird benötigt Blog 17 Juni 2013

Die Seite empfehlen