Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Antwortkarten zur Einladung

Elea Naima

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Mai 2010
Beiträge
1.219
Zustimmungen
0
#1
Hallo Ihr Lieben!

Ich habe überlegt, ob es für die möglichen Hochzeitsgäste evtl. zum Vorteil wäre eine Antwortkarte in die Einladung mit hinein zu legen. Bei der Post gibt es ja schon vorfrankierte einfache Postkarten zu kaufen, welche man dann noch beschriften könnte. (Mit PC natürlich ;) ) Was haltet ihr davon?

Liebe Grüße
 

ArdnaS

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
1 Oktober 2010
Beiträge
4.099
Zustimmungen
0
#2
hängt von deinen Gästen ab. Ich habe bei uns darauf verzichtet, weil ich weiß, dass die meisten eh nicht schriftlich antworten. Statt dessen habe ich EMail, facebook und handynummer für eine schnelle Antwort draufgeschrieben (aber das hat auch nicht funktioniert ;))
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#3
Find ich grundsätzlich gut und sehr gästefreundlich. :D

Bei uns liegen auch Antwortkarten bei, die müssen aber vom Gast selbst frankiert werden. ;)
 

Elea Naima

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Mai 2010
Beiträge
1.219
Zustimmungen
0
#4
Ich kann da eben meine Verwandtschaft nicht so einschätzen, ob sie dann zu geizig (nagut.. es sind ja nur 45 Cent) wären um die Karte dann los zu schicken. *gg*

@Fuchsi Hast du auf den Karten auch schon den Text vorgeschrieben?
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#5
Ja, da steht dann Text drauf.
So im Sinne von

Zu eurer am Hochzeit am xx.xx.

... kommen wir sehr gerne!
... können wir leider nur am Gottesdienst teilnehmen.
... können wir leider nicht kommen.

Da darf dann fleißig angekreuzt werden. ;)

Unsere Adresse steht auch schon drauf, die Gäste müssen also nur noch unterschreiben, frankieren und einwerfen. Und ich finde, 45 Cent kann man jedem zumuten.
 
R

Ruethli88

Guest
#6
ich wollte auch zuerst antwortkärtchen beilegen... ABER so wie ich meine verwandschaft kenne, werden die die kaum nutzen. und dafür ist es mir dann doch zu teuer und aufwändig.

ich schreib einfach emailadresse, handynummer und festnetz-nummer auf. das passt dann schon ;)
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#7
Ach, irgendwie find ich das so schön, dann all diese "Postkarten" zu kriegen...
Ich liebe doch (echte) Post so sehr, da kann ich mir so eine Gelegenheit einfach nicht entgehen lassen! :D
 

Planerin2010

Experten-Anwärter(in)
Registriert
30 Oktober 2009
Beiträge
347
Zustimmungen
0
#8
Würde ich nicht machen, da die meisten gar keine Rückmeldung geben, auch wenn man es dazu schreibt, die nahen Verwandten und Freunde sowieso kommen und es nur unnötig Kosten verursacht mit der Antwortkarte.
 

Elea Naima

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Mai 2010
Beiträge
1.219
Zustimmungen
0
#9
Ich denke auch, dass Postkarten - vorallem für Omis und alle die nicht so mit dem PC vertraut sind - eine gute Lösung sind. Meine Verwandtschaft ist dazu noch mehr als Telefonfaul. Daher denke ich, dass wir nun auch Karten mit hineinlegen werden. :) Nur ob frankiert oder nicht... das ist die Frage... *gg* :smilie_denk_53: