Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Band gesucht für Hochzeit Raum Lörrach 26.05.12

Registriert
13 Juni 2011
Beiträge
5
Zustimmungen
0
#1
Hallo erstmal,
wir werden nächstes Jahr am 26.05.12 Heiraten und brauchen unbedingt ne gute und günstige Band.
Ein paar haben wir im Netzt gefunden aber sind uns nicht so sicher.
Haben z.b. an die Blue Moon Band gedacht... hat jemand erfahrung mit der Band gemacht?
Hoffen uns kann jemand helfen :0731:
Vielen dank schonmal ;)
 

sandy the sheep

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
7 Juni 2009
Beiträge
1.179
Zustimmungen
0
#2
Hallo Du,

also wir waren auch am überlegen ob eine Band oder ein DJ, letzten Endes haben wir uns gegen beides entschieden aus kostengründen und die Musik übern Rechner laufen lassen.
Ich denke es kommt darauf an wieviel Gäste ihr habt. Wenn ihr eine kleinere Gesellschaft seit mit vielleicht 20-30 Leuten, würde ich sagen, dass sich weder Band noch DJ lohnt. Wenn ihr so 50 Gäste aufwärts habt würde ich euch eher einen DJ empfehlen wie eine Band. Denn der DJ heizt die Menge aun und hat ein Händchen dafür wann welche Musik zu spielen ist und kann auch mit der Lautstärke einiges abstimmen.
Bei einer Band, solltet ihr einen großen Raum haben. Denn je kleiner der Raum, desto lauter kommt die Akustik rüber (hab selber eine Band) und die Leute sind nicht mehr auf einer Hochzeit sondern in einer Disco und schreien sich gegenseitig an damit sie sich überhaupt verstehen und in der Zeit wo die Band Pause macht ist dann Stille....

Also du siehst, es kommt nicht nur auf die Frage an Band oder nicht, sondern erst mal wie ihr eigentlich Feiert und wo. Also zuerst ne Lokation suchen und dann erst so Sachen wie Band oder DJ weil ihr eigentlich ALLES was ihr plant auf die Gegebenheiten in der Lokation abstimmen müßt.
Das nur so als Tip von mir.

Aber wie gesagt wir hatten nichts von beidem und haben uns das Geld gespart und haben stattdessen meinen Bruder abkommandiert der ab und an mal am PC saß und die Musik gemanaget hat. Das ist eh die meiste Zeit nur so ein Hintergrundgedudel außer bei Spielen, Brauttanz oder sonst irgendwelcher Highlights. Aber wenn ihr unbedingt wollt, dann würde ich eher einen DJ empfehlen. Ist auch meist günstiger wie ne Band und du weißt wenigstens das der sich net verspielt oder nur 5 Lieder im Gepäck hat und das deine Gäste wirklich bis spät in die Nacht abtanzen können.

So genug von mir :D :smilie_tanz_023:
 
Registriert
13 Juni 2011
Beiträge
5
Zustimmungen
0
#3
Halloooo :)

vielen dank für deine schnelle Antwort...
Das mit der größe vom Raum hab ich jetzt nicht bedacht.Nicht so gut wenn man um sich zu unterhalten rumschreien muss, hehe.
Werden so um die 60 Leute sein und haben leider noch keine passende Lokation gefunden.
Trotzdem wär es nicht schlecht wenn es ein paar Bands gebe die, falls wir den passenden Raum haben auch auswählen können.
Haben gehört das man am besten schon jetzt buchen muss...
 

princesse

Professionelle Ex-Braut
Registriert
27 September 2010
Beiträge
6.150
Zustimmungen
1
#4
ja, solche Sachen (genau wie die Location) sollte man frühzeitig buchen (obwohl wir auch ohne größere schwierigkeiten fünf Monate vor der Hochzeit oder so noch einen Locationwechsel vorgenommen haben :D)
Bedenkt bei der Band auf jeden Fall die Frage was passiert, währrend die Band Pause hat (die spielen ja nicht Stunden am Stück)
 

ArdnaS

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
1 Oktober 2010
Beiträge
4.099
Zustimmungen
0
#5
Wir haben eine Livemusik/DJ - Kombi und erwarten von denen einfach, dass sie die Lautstärke an den Raum anpassen. Ob sie so gut sind, wie ich erhoffe (und nach den Vorgesprächen erwarte) kann ich dir nächste Woche sagen.
 

sandy the sheep

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
7 Juni 2009
Beiträge
1.179
Zustimmungen
0
#6
Ist halt alles eine Kostenfrage. So ein DJ hätte uns in Karlsruhe für einen Abend locker mal eben 300 Euro gekostet. Das war es uns bei der kleinen Gesellschaft echt nicht wert. Und ne Band, jo muß halt der Raum für geschaffen sein. Was Ihr auch machen könnt, geht doch einfach mal in einen Musikbedarf Laden, da hängen viele Bands Ihre Flyer und Zettel aus und da ihr noch so viel Zeit habt, könnt ihr dann auch mal zu einem Konzert von denen gehen und Probehören. Aber ich würde euch absolut Raten als aller aller erstes die Location auszuwählen.
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#7
Ich gestehe - einen Kumpel / Verwandten zum DJ erklären oder einfach den Rechner einschmeißen, würde ich unter keinen Umständen tun. Der/das kann nicht auf die Stimmung oder Gästewünsche eingehen, irgendwer muss sich immer drum kümmern...
Dazu kommt, ich kenne aus dem Freundeskreis nur eine Hochzeit, wo das stattgefunden hat und da war nicht nur das Fest wenig berühmt (auch laut Aussage des Brautpaars), sondern die zwei sind mittlerweile auch geschieden. (Sandy bestätigt jetzt diesen Trend... *g*)

...und da ich ja bekanntermaßen abergläubisch bin... ;)
 

sandy the sheep

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
7 Juni 2009
Beiträge
1.179
Zustimmungen
0
#8
xD als ob das was mit der Musikwahl zu tun hat. Aber das mein ich doch, wenn du eine so kleine Hochzeitsgesellschaft hast wie wir reicht das zu. Bei 60 Leuten so wie Benny und Jenny hätt ich auch einen DJ gebucht oder je nach Lokation eine Band. Aber meine Hochzeit war eh mehr ne Beerdigung aber das wußte ich schon vorher weil ich einfach eine total Steife Familie habe und die alle langweiliger sind wie ein Kieselstein. Bei meiner nächsten Hochzeit hab ich auch ein DJ weil mein jetziger Freund eine total lustige Familie hat die auch tanzen tut und so =)
 
Registriert
13 Juni 2011
Beiträge
5
Zustimmungen
0
#9
danke für die antworten :)
ich denke auch das ein Kumpel zum Dj zu verdonnern schon irgendwie fieß ist.
gut also doch zuerst die lokation, hmmm...
kennt sich einer vieleicht mit solchen Räumen in Kreis Lörrach aus???