Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Bauchweh wegen der Gästeliste

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#1
Wir haben einmal fröhlich alle Leute zusammengeschrieben, die wir gerne auf unserer kirchen Hochzeit dabei hätte und sind locker flockig auf 140 Leute gekommen.

Uups. Das ist ja ganz schön viel. Grobe Schätzungen gingen vorher von um die Hundert Gästen aus. Ging es Euch auch so? Konntet Ihr Euch dann zum Streichen durchringen? Oder müssen wir ein Sparschwein mehr füttern?
 

ellifee

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
6 Oktober 2008
Beiträge
1.530
Zustimmungen
0
#2
da bei uns "nur" 65 leute eingeladen sind, müssen wir nicht wirklich streichen.
haben aber trotzdem welche gestrichen, sind aber dann andere dazugekommen...:em2300:
 

fifisuchard

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
23 September 2008
Beiträge
1.248
Zustimmungen
6
#4
Hi!

Also nach einem Artikel von dem aktuellen "Her World Brides" Magazin steht ein Artikel über die Gästeliste und das Geld das man zusammen kriegt.
Die sagen wie folgt: "The bigger, the better"

"Ladet so viele Leute ein, wie der Ort der Feier fassen kann. Wenn die Halle oder das Restaurant 350 Leute fassen kann sollte das auch die Nummer an Leuten sein die ihr einladen solltet!

Die Logik dahinter hat folgenden Grund: Es ist wirtschaftlich durchführbarer die maximale Nummer an Leuten einzuladen, das es die Wahrscheinlichkeit erhöht mehr an Geldgeschenken einzunehmen und damit hilft die "Verluste" auszugleichen."

Quelle: HWB (
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
) Ausgabe March - May 2009


Hmm, entscheiden muss das aber immer noch selber... :em16:
 
S

Sunshine

Guest
#5
der artikel ist nicht schlecht...

wir hatten auf der allerersten liste auch etwa 80 oder 85 leute stehen, allerdings haben wir halt dann mal angefangen zu streichen.
Erst haben wir die "freunde" gestrichen, die wir schon seit jahren nciht mehr gesehen haben und mit denen wir auch sonst nicht mehr viel zu tun haben
Dann haben wir verwandte gestrichen, bei denen es uns genauso geht, dass wir nix mit ihnen zu tun haben
und jetzt sind wir bei 65 leuten angelangt. das ist eine gute zahl finde ich :)
 

LLLLLucky

Ganz gerne hier
Registriert
10 November 2008
Beiträge
60
Zustimmungen
0
#6
Hey,
bei uns war es von vornherein klar, dass es eine größere Hochzeit gibt :)
Wir haben dann mal alle Leute aufgeschrieben und ein paar wenige wieder gestrichen und sind schlussendlich bei um die 160 Personen :em2900:
Und für uns ist das ok so.
Wir heiraten einmal und dann aber richtig... :em2300:
 

larissi

Guter Ansprechpartner
Registriert
30 März 2009
Beiträge
141
Zustimmungen
0
#7
wir sind bei 50! Machen einen riesen Polterabend da können dann alle kommen die wollen : )
 
M

Masine

Guest
#8
Wir mussten nix streichen, weil wir von vornherein genau wussten, wen wir dabei haben wollen und wen nicht.
 

shonu

Experten-Anwärter(in)
Registriert
4 März 2009
Beiträge
326
Zustimmungen
1
#9
Auf unserer vorläufigen Gästeliste haben wir jetzt knapp 60Personen, damit sind wir zufrieden...
 

ni-cole

Guter Ansprechpartner
Registriert
27 Januar 2009
Beiträge
157
Zustimmungen
16
#10
Da wir "nur" Standesamtlich heiraten hatten wir von anfang an vor mehr Leute einzuladen und sind bei ca 100 Personen, das ist für uns völlig okay mann muss ja auch noch damit rechnen das der eine oder andere absagen wird :em3200:. Man sollte sich halt im klaren sein ob die Anzahl der Leute ins Buged passt und ob wirklich alle kommen müssen ...