Beliebtester Hochzeitsmonat

Dieses Thema im Forum 'Kaffee-Klatsch' wurde von Ramona gestartet, 26 September 2009.

  1. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Huhu.
    Ich hab mal so im Netz gestöbert, und bin dabei über die beliebtesten Hochzeitsmonate gestolpert. Wie wir ja auch schon hier im Forum feststellen konnten ist der August mit Abstand der beliebteste Hochzeitsmonat der Deutschen.
    Aber das Dezember auf Platz 3 ist, damit hätte ich nicht gerechnet.
    Und wir Ba-Wü'ler sind auf Platz 3 wenn es um die meisten Eheschließungen 2008 geht. Da hab ich auch mitgeholfen, dass das so ist :em2300:

    "Der beliebteste Hochzeitsmonat 2008 war bundesweit mit Abstand August - gefolgt von Mai und Dezember. Womit der Dezember, der die Beliebtheitsskala der Heiratsmonate 2004 noch angeführt, dann aber deutlich an Attraktivität für die deutschen Brautpaare verloren hatte, wieder einen deutlichen Aufwärtstrend erfuhr. Der Monat Juni hingegen, Spitzenreiter aus dem Jahre 2006, schaffte es 2008 lediglich auf Platz 5 der beliebtesten Heiratsmonate.


    In Baden-Württemberg haben sich fast 49.000 Paare 'getraut'. Das entspricht etwa 13 Prozent der Gesamtzahl der Eheschließungen in Deutschland. Damit liegt Baden-Württemberg im Ländervergleich auf dem 3. Platz nach Nordrhein-Westfalen und Bayern. Analog zum Bundesdurchschnitt war der beliebteste Monat für die Eheschließung der August, gefolgt von Dezember und Mai."
     
  2. Dani1986

    Dani1986
    Expand Collapse
    Moderator
    Moderator

    Registriert:
    19 Juli 2009
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Ingolstadt
    Hm, ich bin ausBayern und heirate im Juni, also bin ich ländervergleichsmäßig auf Platz 2 und nachm Monat auf Platz 5... Is zwar interessant diese Statistik, aba mir trotzdem wurscht ;) Zieh jetz nicht nach NRW oder heirate im August, nur weils der Großteil so macht :em2300:
     
  3. Streifenhörnchen

    Streifenhörnchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    15 April 2009
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    1
    Die Bundesland-Statistik ist ja eigentlich ein bisschen verfälscht, man müsste das eher in ein Verhältnis zur Einwohnerzahl setzen. Klar, dass NRW insgesamt gesehen vorne ist, da wohnen schließlich die meisten ;-)

    Dezember als mit-beliebtester Hochzeitsmonat ist interessant. Liegt bestimmt daran, dass viele, die irgendwann in der nächsten Zeit heiraten wollen und denen der Termin für die standesamtliche Trauung nicht wichtig ist, schnell noch im Dezember heiraten, um fürs ganze Jahr rückwirkend noch Steuern zu sparen?!
     
  4. Nitsrek

    Nitsrek
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    29 Oktober 2008
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Herzogenaurach
    bin auch im Bayern und würde im Moment für Juni stimmen :) den mag ich...
     
  5. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Das könnte natürlcih eine Erklärung sein. Daran hab ich gar nicht gedacht.
     
  6. Patt

    Patt
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    8 Januar 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Linkenheim-Hochstetten
    Wir haben auch im Dezember Standesamtlich geheiratet, aber nicht wegen den Steuern.
     
  7. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Was war denn euer Grund Patt?
     
  8. shonu

    shonu
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    4 März 2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Wasungen
    Ist ja echt interessant.
    Dezember verblüfft mich auch, aber das mit den Steuern könnte ne Erklärung sein.
    LG Shonu
     
  9. Patt

    Patt
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    8 Januar 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Linkenheim-Hochstetten
    Die Liebe war schuld. :em2300:

    Wegen der Steuern hätte es sich sowieso nicht gelohnt, da ich im Erziehungsurlaub war und mein Mann im Jahr 2004 Arbeitslos war, und somit keine Steuern bezahlt hat.
     
  10. nasi2003

    nasi2003
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    19 Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Schwarzwald
    Mmmmhhh.... das mit dem Dezember ist ja interessant...

    Obwohl ich so einer Hochzeit im Winter auch etwas abgewinnen könnte... Ist bestimmt herrlich mit einem Schlitten über weiße Felder zu fahren... Eng aneinander gekuschelt ;-)) Und ganz ehrlich, es gibt auch tolle Kleider für diese Zeit... okay unsere Grillparty würde dann nicht funktionieren... aber da gibt es bestimmt tolle alternativen...

    Ich glaube demnach eigentlich nicht dass es "nur" um Steuern sparen geht... Da wäre eventuell die Verteilung der Scheidungsrate recht aufschlussreich ;-)))
     
Entwurf gespeichert Draft deleted

Die Seite empfehlen