Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Besonderes Drum`rum?

Nellie

Guter Ansprechpartner
Registriert
17 Januar 2010
Beiträge
194
Zustimmungen
0
#1
Ich meine damit, plant von euch jmd ein Feuerwerk, nen Clown/Zauberer für die Kids,Luftballons steigen lassen,... mit in eure Feier ein oder macht das jmd anderes?

Was kann man alles dazu organisieren? So kleine Besonderheiten?

Ich weiß nicht ob mir das zu viel ist oder nicht. Freu mich auf eure Meinungen:em2300:
 
Registriert
25 Januar 2010
Beiträge
210
Zustimmungen
0
#2
bei solchen Sachen denk ich mir immer, das sollen schön die anderen machen! ;-)
Klar wenn man etwas ganz unbedingt haben will sollte man es selbst organisieren aber sonst kann man sowas ja immer mal wieder bei den Trauzeugen erwähnen WIE TOLL man das eine oder andere findet... Zumindest bei unseren bin ich mir sicher das wir dann bekommen was wir wollen und es ist trotzdem noch eine Überraschung!
Wir werden schon genug organisieren für unsere Gäste und machen uns ja alle viel (zuviel ;-) ) arbeit irgendwann möchte ich mich auch einfach nur noch zurücklehnen und mich, sollte es noch etwas geben, überraschen lassen!
Außer den Sachen die du nennst fällt mir spontan nichts mehr ein... Bin grad unkreativ :-(
 

Aurelya

Ansprechpartner
Registriert
14 Oktober 2009
Beiträge
39
Zustimmungen
1
#3
Wir (Mittelalterhochzeit) werden wahrscheinlich ne Gaukler-Truppe für den ganzen Tag haben. Die werden dann abends auch eine Feuershow veranstalten und evtl. mit den Kindern zaubern.

Wenn ihr viele Kinder habt, wär's schon ne Überlegung, ob man mit denen irgendwas macht. Ansonsten find ich's nicht notwendig, groß was zu organisieren, mit solchen Dingen wird man ja auch gerne überrascht.

Was ich unbedingt möchte, organisier ich auch selbst, weil ich dann zu klare Vorstellungen hab. Genau wie ich bei Dingen, die ich auf keinen Fall will, auch dauernd beton, dass ichs schrecklich find - damit auch ja keiner auf die Idee kommt, mir zB nen Herzluftballon in die Hand zu drücken.
 

Calla

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
18 Januar 2010
Beiträge
8.436
Zustimmungen
10
#4
So ein Feuerwerk ist schon ne tolle sache, aber uns ist es def. für nur so einen Moment viel zu teuer! Wir haben uns da schon informiert, und dafür das ich nur ne waage erinnerung im Kopf habe sind mir 1000€ viel zu viel!! Wenn uns das jemand schenken wollte würden wir auch dankent ablehnen weil mit so viel Geld kann man auch ganz andere sachen machen! ;)
Kinder haben wir grade mal 2 und 2Teeni´s da brauch ich kommt also auch kein Zauberer oä in Frage weil die kleinen sind dann 2 und 4 und die kann man auch so beschäftigen! ;)
 

Krissie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 September 2009
Beiträge
917
Zustimmungen
2
#5
Ich schließe mich erstmal den anderen an, dass ich eigentlich Besonderheiten nicht selber organisieren möchte, aber du sammelst ideen oder? Ich werde einige ideen meiner Zeremonienmeisterin erzählen, damit da was gemacht wird, aber ich hoffe ja, das die meisten selbst auf ne Idee kommen.

Kleine Besonderheiten: Die kleinen Tütenlichter fliegen lassen,
Luftballons mit Wünschen (was man dem Brautpaar wünscht, jeder kann was draufschreiben) losschicken.
Was wir lustig finden ist einen Tischkicker aufzustellen. Soll ganz lustig sein auf einer Feier.
Gerade fällt mir nicht mehr ein.
LG
 

Ivy

Wohnt hier...
Registriert
9 Dezember 2009
Beiträge
275
Zustimmungen
0
#6
Die Skylaternen wollten wir auch machen - sind aber zu nah am Flughafen.
Es gibt auch Schwimmlaternen aus Papier zum beschriften. Ist wohl bei einem Fluß oder See bei der Feier sinnvoll - wir haben nur einen kleinen Teich, für den wird es wohl zuviel werden.
 

Nellie

Guter Ansprechpartner
Registriert
17 Januar 2010
Beiträge
194
Zustimmungen
0
#7
Danke für eure ratschläge. Denke auch das ich mich überraschen lasse. Werd mal alles bei meinen Geschwistern und Freunden erwähnen und schauen was passiert.

wie siehts aus mit Sängerin in der Kirche?
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#8
Gibt es bei uns nicht. Wenn wir Glück haben und die Noten ENDLICH ankommen, werden mein Bruder mit der Klarinette und mein Onkel auf der Orgel zwei Stücke zusammen spielen. Aber irgendwie ist da der Wurm drin.

Ich finde ein richtiges Feuerwerk klasse. Als ich mit der Idee ankam, erntete ich nur ein Augenverdrehen. Ist ja eigentlich auch richtig. Für ein Feuerwerk kann man ein Fünftel der Gäste verköstigen.
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#9
Ich träume ja seit jeher von einem Feuerwerk zum Festabschluss - mal gucken, ob sich's in's Budget pressen lässt! Schön fände ich das auf jeden Fall, ich liebe Feuerwerke.

Eine Sängerin in der Kirche werden wir definitiv haben, find ich einfach stimmungsvoll.
 

tl-foto

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
16 März 2010
Beiträge
1.213
Zustimmungen
4
#10
Kleine Besonderheiten: Die kleinen Tütenlichter fliegen lassen,
Luftballons mit Wünschen (was man dem Brautpaar wünscht, jeder kann was draufschreiben) losschicken.

LG
Das ist leider mittlerweile verboten wegen der nicht zu unterschätzenden (Wald- und Flächen-) Brand Gefahr. Offiziell dürfen diese "Tütenlichter" nur noch an einer dünnen Leine aufsteigen.
Also Vorsicht, nicht dass Euch under geschätzten "Freunde und Helfer" zum Abschluß die Feier versauen.

Bengalisches Licht (genehmigungsfrei) oder Bodenfeuerwerk (rechtzeitig besorgen - Silvester!!!) hält die Kosten im Rahmen. Bitte Aufbewahrungsvorschriften beachten!
Fazit: Wer rechtzeitg mit der Planung beginnt ist eindeutig im Vorteil!

Immer beliebter und sehr interessant (und in der regel auch bezahlbar) ist auch eine Feuershow am späteren Abend.