Braut/Hocheitsschuhe

Dieses Thema im Forum 'Brautkleid & Co' wurde von Patt gestartet, 10 Februar 2009.

  1. Patt

    Patt
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    8 Januar 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Linkenheim-Hochstetten
    So und noch eine Frage brennt mir unter den Nägeln.

    Würdet Ihr auch gebrauchte Schuhe am Hochzeitstag anziehen, oder sollten es doch neue sein??

    Ich habe mir zwar schon Brautschuhe gekauft, aber irgendwie bin ich jetzt nicht mehr so glücklich mit den und überlege ob ich mir nicht welche leihen soll.
     
  2. Naja1306

    Naja1306
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    24 Oktober 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Also ich hatte mir auch schon überlegt mir Brautschuhe zu leihen.
    Allerdings ist das so ne Sache.
    Man sollte die ja auch ein wenig einlaufen können, damit man am großen Tag keine Blasen und dicke Füße bekommt.
    Ich kenne einen Laden, da kann mann die für 10Euro leihen.
    Neu würden sie €95 kosten.
    Das ist ja schon ein Unterschied. Zumal man die ja wahrscheinlich nie mehr anzieht.
    Wann trägt man nochmal solche Schuhe.
    Gruß Nadine
     
  3. ellifee

    ellifee
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    6 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Tuttlingen
    also ich habe mir jetzt zwar keine richtigen brautschuhe gekauft, die sind aber trotzdem shcön. (album)
    ich selbr würde mir nie schuhe ausleihen. 1. will ich meine eigene tragen. 2. auch wenn die schuhe gereinigt und evtl. mit extra spray behandelt werden, trotzdem kann man sich vielleicht irgend ein pilz oder so einholen.
     
  4. Wölkchen23

    Wölkchen23
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    31 Dezember 2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Greifswald
    ich bin da ehrlich gesagt auch etwas eigen: geliehene schuhe wären nix für mich.

    aber ich hab mir überlegt, dass ich mir wahrscheinlich weiße tanzschuhe kaufen werde (wenn das zum kleid passt) - und zwar satin-schuhe. die kann ich nach der hochzeit einfach umfärben und in meinen tanzkursen weiter/ vollends kaputt tragen. ist dann doch nicht ganz so teuer wie "echte" brautschuhe...
    wobei das nur eine lösung für trockenes wetter ist - die wildleder-sohlen mögen nämlich überhaupt kein wasser (schon das draußen-laufen ist nicht so wirklich gesund für die).
     
  5. Tine83

    Tine83
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    6 September 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Rheinbach
    Ich würde auch niemals gebrauchte/ geliehene Schuhe tragen. Das wäre mir zu unhygienisch und außerdem passen sich die meisten Schuhe ja mit der Zeit deiner individuellen Fußform an.

    Ich habe jetzt endlich meine Brautschuhe gefunden. Sie sind weiß mit einem flachen Absatz (das war gar nicht so leicht zu finden). Werde die Tage mal ein Bild einstellen.
     
  6. schneckele22

    schneckele22
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    10 November 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Ulm
    Ich werd die Schuhe von meiner Schwester tragen, quasi auch geliehen, die stehen seit dem Tag ihrer Hochzeit im Schrank und da wir eh die gleiche Schuhgröße haben, ist das suppi.
    Allerdings würd ich mir glaub keine Schuhe einfach so ausliehen, ich bin da ausserhalb der Familie etwas heikel. Wer weiß wer diesen Schuh schon alles getragen hat. Da hät ich trotz Desinfektionsspray ein ungutes Gefühl.
     
  7. Patt

    Patt
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    8 Januar 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Linkenheim-Hochstetten
    Also irgend welche Schuhe leihen würde ich auch nicht machen. Diese Schuhe wären von meiner Freundin.
     
  8. schneckele22

    schneckele22
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    10 November 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Ulm
    Mit Schuhen von ner Freundin, sofern sie gut passen, da hätte ich jetzt auch kein Problem. Wieso sollte man das nciht machen?
     
  9. Wölkchen23

    Wölkchen23
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    31 Dezember 2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Greifswald
    hast du denn vorher schon mal ihre schuhe ausgeborgt?
    ich mein, wenn ja - wieso dann nicht auch bei den brautschuhen?
    (nur weil ich da etwas schwierig bin, heißt das nicht, dass man das auf gar keinen fall machen darf/ sollte)
     
  10. Nitsrek

    Nitsrek
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    29 Oktober 2008
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Herzogenaurach
    ich hab da noch nie drüber nachgedacht, aber ich denke, wenn ich regelmäßig eklige Bowlingschuhe anziehen muss (weil man darf ja nicht mit normalen Sportschuhen auf die Bahn), dann sind so geliehene Schuhe aus dem geschäft find ich das kleinere Übel
     
Entwurf gespeichert Draft deleted

Die Seite empfehlen