Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Der Brautstrauß-Wurf...

Speedy

Experten-Anwärter(in)
Registriert
5 Januar 2008
Beiträge
336
Zustimmungen
3
#1
Hallo Ihr Lieben,

ich bin gestern über eine eigentlich recht simple Frage gestolpert und dachte mir, ich höre mir mal Eure Ideen, Meinungen und Erfahrungen diesbezüglich an:

Wie werft Ihr Euren Brautstrauß???

Ganz klassisch? Alle Mädels reihen sich hinter Euch auf und Ihr werft einfach?

Habe auch schon folgende Varianten miterlebt:
Die Braut stand jeweils in der Mitte mit verbundenen Augen und die Mädels im Kreis drumherumg. Dann hat sich die Braut im Kreis gedreht und die Mädels sind in der entgegengesetzten Richtung im Kreis gelaufen. Nach stoppen der Musik sind alle stehen geblieben und im Fall A hat die Braut den Strauß hinter sich geworfen, im Fall B ist sie auf die vor ihr stehende Person zugegangen udnd hat den Strauß sozusagen übergeben.

Habt Ihr noch andere Varianten erlebt?
Prinzipiell bin ich nicht wirklich für's Werfen geeignet :icon_redface: und überlege nun, ob es vielleicht noch eine andere nette Version des traditionellen Brautstraßwerfens gibt, die garantiert, dass der Strauß auch bei jemandem ankommt und nicht irgendwo auf dem Boden vor oder hinter den Fängern landet :D

Ist irgendwie schon witzig, was einem so alles durch den Kopf geht und über welche simplen und klaren Dinge man nachdenkt.
Geht es Euch auch so, oder spielt nur mein Hirn mir solche Streiche? :icon_rolleyes:

Beste Grüße,
Speedy.
 

Steph

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
12 Januar 2007
Beiträge
1.192
Zustimmungen
0
#2
Bis jetzt kannte ich keine Alternativ zum "über den Kopf werfen und hoffe, dass da jemand steht, der den Strauss fängt" - finde das mit dem Drehen und überreichen von daher ganz nett.
Ich bin nämlich auch nicht so arg wurfbegabt und würde das Ding vermutlich auch irgendwo hin in den Dreck schleudern - naja, ich hätte werfen geübt um herauszufinden, wo das in etwa landen würde... :icon_rolleyes: (mach mir also auch Gedanken über so Sachen, gehört ja auch irgendwie dazu :D )
Bin aber für weitere Ideen noch offen...

Liebe Grüsse,
Stephanie
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#3
Ich kannte auch nur die "normale" Variante. Die anderen Sachen finde ich für mich nicht so interessant. Ich schmeißt ihn in die Menge...irgendeine kriegt ihn dann schon. Die Trefferquote ist da auch höher weil ja eine "Traube" Mädels hinter einem steht. Bei der Variante mit dem Kreis stehen sie ja dann nebeneinander, da hat man schnell drüber geworfen. Aber wer es mal anders probieren möchte für den ist das bestimmt etwas.
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#4
Ich glaube nicht, das bei der Variante mit dem Kreis geworfen wird. Sondern eben nur überreicht.
Finde das gar nicht so schlecht. Dann kann man sich nicht drum drücken. Hab auch schon erlebt, dass alle auseinander gestoben sind beim Wurf, weil keiner den Strauß haben wollt. Hatten wohl alle Angst vorm heiraten :em2300:.
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#5
Aber das kann dir da auch passieren, denn man hat ja die Augen zu, oder hab ich mich verlesen? Und da sieht man ja nicht wenn die jenige kurz zur Seite geht wenn man ankommt...und dann läuft man blind bis an die Wand. Stell ich mir echt lustig vor.
 

Steph

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
12 Januar 2007
Beiträge
1.192
Zustimmungen
0
#7
Das die Weibsbilder dann weg rennen, wenn sie den Brautstrauss auf sich zu kommen sehen, hab ich bis jetzt noch nicht erlebt - find ich auch irgendwie dümmlich :em19: immerhin muss man ja nicht automatisch heiraten, nur weil man den Strauss bekomme hat...
 

Engelchen203

Experten-Anwärter(in)
Registriert
5 April 2007
Beiträge
357
Zustimmungen
0
#8
Also ich habe den Brautstrauss geworfen. Und er ist nicht dem Ventilator zum opfer geworden (warscheinlich weil sie ihn vorher abgestellt haben). :em3400:
Ich wurde vorher gedreht und mit den rücken dann zu den Weibern gestellt. Und meine beste freundin hat ihn gefangen, also es ist niemand weggerannt.

Ich finde die 2 variante aber auch nicht schlecht. Wobei man da nur drauf achten muß das genügend Weiber da sind.
 

Steph

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
12 Januar 2007
Beiträge
1.192
Zustimmungen
0
#9
Gutes Argument Engelchen - darüber hab ich jetzt noch garnicht nachgedacht... weiss garnicht, wie viele unverheiratete Damen im entsprechenden Alter da sei werden; muss ich bei Gelegenheit direkt mal nachgucken.
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#10
Ich glaub da würde ich auch gar keinen hübschen Kreis zusammenkriegen. Bei mir sind es nur 10 glaub ich. Zählt man Geschiedene die eine neue Beziehung haben eigentlich auch dazu?