Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Der perfekte Brautstrauß?

MelanieXe

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
10 Januar 2011
Beiträge
678
Zustimmungen
19
#2
Puh, schwer zu sagen. Denke, das ist eine sehr individuelle Geschichte.

Der Brautstrauß muss einfach zur Braut (und dem Kleid) passen.
 

Rebecca

Ganz gerne hier
Registriert
31 Dezember 2012
Beiträge
90
Zustimmungen
4
#3
Ich denke den einen perfekten gibt es nicht, für jede Frau gibt es den perfekten. Ich schließe mich also Melanie an :)
 

Unforgettable

Erfolgreich verheiratet
Moderator
Registriert
30 Mai 2013
Beiträge
2.519
Zustimmungen
194
#4
Ich finde leicht hängende wunderschön.
Für mich bedeuten die sowas wie 'ein fließender Übergang in etwas Neues'. Kommt aber ganz aufs Kleid an.
Ich denke die Art des Brautstraußes sollte auch etwas auf das Material des Brautkleidstoffes angepasst sein (eher fließend oder eher aufgebauscht etc)
 

Ti_Re

Verheiratet
Registriert
27 August 2012
Beiträge
275
Zustimmungen
25
#5
Ich glaube auch, dass es da sehr viele verschiedene Meinungen gibt - welche Form, echte Blumen oder aus Knöpfen, Papier - als Tasche oder Kugel - im Laufe meiner Recherchen habe ich so vieles gesehen und das war auch gut so - denn jetzt weiß ich genau, welches für mich der perfekte Brautstrauß wird. Aber sagt mal, kennt ihr auch die Tradition, dass der Bräutigam den Brautstrauß aussucht?
Liebe Grüße
TiRe
 

Unforgettable

Erfolgreich verheiratet
Moderator
Registriert
30 Mai 2013
Beiträge
2.519
Zustimmungen
194
#6
Ja, in unserer Family ist diese Tradidtion auch noch aktuell. (Da wir allerdings auch die Verlobungsringe gemeinsam ausgesucht haben, sind wir die 'bösen', die nun rebellieren)
Das mit dem Brautstrauß kann man aber so umgehen, indem man dem Partner einen Ausdruck in die Hand gibt von 2-3 Sträußen die man haben will, die Farbe definiert und er sucht dann aus der Vorauswahl einen aus :)
 

MelanieXe

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
10 Januar 2011
Beiträge
678
Zustimmungen
19
#7
Also, wir haben die Tradition insofern umgeschrieben, als das ich der Floristin gesagt habe, was ich gerne hätte (Blumen, Form etc.) und mein Mann hat den Brautstrauß am Hochzeitstag im Blumenladen abgeholt und mitgebracht als er mich abholen kam.

Viele Grüße
Melanie
 

Ti_Re

Verheiratet
Registriert
27 August 2012
Beiträge
275
Zustimmungen
25
#8
Alles klar Mädels,

das klingt gut. So werden wir das auch machen. tradition sind ja schön und gut, aber wir können ja auch einfach mal einen neuen Aspekt dazu fügen ;-)

Liebe Grüße
Christina
 

Rebecca

Ganz gerne hier
Registriert
31 Dezember 2012
Beiträge
90
Zustimmungen
4
#9
Der Strauß soll ja zu dem Kleid passen, und der Mann weiß ja nicht wie es aussieht.
Also ist es doch super wenn man ihm den Wick mit dem Zaunpfahl gibt^^
 

Krümelkeks

verliebt, verlobt, verheiratet...
Registriert
6 Oktober 2012
Beiträge
634
Zustimmungen
24
#10
Ich kenne die Tradition auch und wollte diese auch umsetzten. Aber mein Mann war sich so unsicher und hat mich gebeten mit zu kommen. Ich habe dann ein Bild mit genommen und habe alles mit der Floristin besprochen und ich muss sagen mein Strauß war viel schöner als der auf dem Bild und da ich ihn vorher ja nicht im Original gesehen habe, war es trotzdem eine Überraschung.