DJ problemchen...

Dieses Thema im Forum 'Kaffee-Klatsch' wurde von ^^Anni^^ gestartet, 22 Januar 2010.

  1. ^^Anni^^

    ^^Anni^^
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-Experte

    Registriert:
    25 August 2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Oldenburg
    also wir schauen uns jetzt nach einem DJ um. mein problem ist nur ich kenne keinen persönlich und so muss ich mich auf referenzen verlassen, ich hasse sowas! :) ich meine mit dem dj und der musik steht und fällt doch die party!... ich war bisher auf 3 hochzeiten und die dj`s waren immer eher schlecht so das ich dachte: boah zum glück hast du deeen nicht...

    ich hab jetzt einen empfohlen bekommen der bei uns in der innenstadt sehr bekannt ist und in vielen läden verschiedene stilrichtungen auflegt...hat auch schon stadtfest, grosse partys und auf der AIDA aufgelegt... hmm und der kostet sonst 600 euro- würde bei uns aber für 400 auflegen weil er meine schwester kennt und mag... unter der hand wie er meint... ob das ok ist?

    was kosten eure dj`s denn? was sind da normale preise?
     
  2. ^^Anni^^

    ^^Anni^^
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-Experte

    Registriert:
    25 August 2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Oldenburg
    ja das ist echt ätzend wenn man da die unsicherheit hat und enfach nur hoffen kann das der gut ist... hoffen reicht mir da bei ner hochzeit nicht *heul* aber was soll ich machen... dann muss man im vorgespräch eben klären wie der was spielen soll.. ich hoffe der ist nicht son labertyp! bei der hochzeit meiner freundin haben die 2 djs sich die ganze zeit über micro unterhalten zwischen und während der songs! soger beim hochzeitstanz!! von wegen:" phillip ich dachte du hast nen tanzkurs gemacht, hahaha"

    das find ich sooo unpassen...boah haben die mich aufgeregt :em2700:
     
  3. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Vom Preis her OK würde ich sagen. Tja, gute DJs sind rar. Aber wenn deine SChweser ihn kennt.. die wird dir ja keinen Murks andrehen.
     
  4. ^^Anni^^

    ^^Anni^^
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-Experte

    Registriert:
    25 August 2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Oldenburg
    die kennt den nur vom feiern in der city--und die steht eher auf house mucke--- naja ich werd dem einfach sagen das der auf der feier 7 house songs spielen darf, mehr nicht *lach*
     
  5. Pfiff75

    Pfiff75
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Dezember 2008
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    1
    So schlecht hört sich das Angebot doch gar nicht an. Habe es auch schon erlebt, dass ein DJ auf einer Party sehr gut war und auf einer anderen grottenschlecht. Selbst "Probehören" ist also nicht immer eine Absciherung. Wir haben unsren DJ übers Internet (habe die Seite iener Hochzeitsmesse gesucht) gefunden und waren super zufrieden. Kam aus der Nähe und kannte die Location auch schon, wo wir gefeiert haben.
     
  6. Streifenhörnchen

    Streifenhörnchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    15 April 2009
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    1
    Den Preis finde ich gut, wenn er Open End und ohne irgendwelche Aufschläge ab einer bestimmten Uhrzeit gilt.

    Das Problem, einen DJ nehmen zu müssen, den wir nicht kennen, haben wir leider auch.

    Bei Freunden war einer, den fand Thomas ganz gut, aber entsprechend dem Musikgeschmack unserer Freunde hat er den ganzen Abend nur Hip Hop, Techno und Charts gespielt... und wir mögen Rock / Indie.
    Ob er wohl unseren Musikgeschmack genauso gut auflegt?!
    Das ist echt ein schwieriges Thema, da einem der DJ ja leider wirklich den ganzen Abend versauen kann.
     
  7. Ivy

    Ivy
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    9 Dezember 2009
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Erlangen
    Unser DJ kommt 18 Uhr bis OpenEnd und kostet etwas über 400 €.
    Wir haben uns schon mal seine Vorstellungen der Musikauswahl angehört, persönlich kommen wir auch sehr gut klar - er war eine Stunde bei uns zu Hause.
    Es war ein Tipp von der Location.
     
  8. MiZzCoFFee

    MiZzCoFFee
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    5 Januar 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Oldenburg/Köln
    also oldenburg - je nach musikrichtung kenne ich auch einige, was soll denn gespielt werden?
     
  9. Dani1986

    Dani1986
    Expand Collapse
    Moderator
    Moderator

    Registriert:
    19 Juli 2009
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Ingolstadt
    also ich hab ja unsere band übers internet gebucht. von der musikauswahl her und so ist es schon recht ansprechend, nur persönlich gehört ham wir sie halt no net. hab mir halt demos zukommen lassen, auf denen sie ganz gut klangen, ich hoff mal, dass das kein reinfall wird... und danach ham wir ja noch ne DJane, des is unsere Nachbarin, die hat auch in münchen schon öfter aufgelegt, ham wir aber auch noch nicht persönlich gehört, aber der vertrau ich, dass des was wird. die kenn ich von geburt an, die wird des schon schaukeln ;)
     
  10. Oramin

    Oramin
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    21 März 2009
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    17
    Wir haben endlich auch Musik. Zumindest lose angesprochen mit festen Absichten. Eine Freundin von meinem Schwager legt semi-professionell auf. Wir haben schon mal ziemlich zusammen gesoffen und unseren Spaß gehabt. Gibt es bessere Voraussetzungen?
     
Entwurf gespeichert Draft deleted

Die Seite empfehlen