Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Doch früher als geplant?

Yvi

Experten-Anwärter(in)
Registriert
14 September 2008
Beiträge
312
Zustimmungen
0
#1
Mein Schatz hat mich gerad vor die Wahl gestellt, entweder wir heiraten noch dies Jahr und sparen 5500 Euro an Steuern, oder er muss im Januar 6000 Euro Steuern zahlen, was natürlich so gar nicht in die finanzielle Lage zur Hochzeitsorganisation passt.
Er wäre dafür, hier bei uns in Essen standesamtlich dies Jahr noch zu heiraten und die eigentliche Feier wie geplant am 14.Februar steigen zu lassen,
aber das find ich voll doof. Finde generell zwei Termine irgendwie blöd, vorallem weil wir ja nur standesamtlich heiraten.
Nun werden wir abklären, ob es rechtlich noch ok ist (wegen der Steuergeschichte) am 31.12.2008 zu heiraten, wenn dann auch noch das Standesamt geöffnet hat und unsere Location auch noch nicht ausgebucht ist, werden wir eine Sylvesterparty daraus machen :)
 

Peachflamme

Experten-Anwärter(in)
Registriert
7 Oktober 2007
Beiträge
332
Zustimmungen
0
#2
:em19: meine güte! ihr macht es jetzt aber spannend.wann ihr heiratet yvi.bei einer hochzeit schaut man doch nicht unbedingt auf jeden cent.es soll doch auch der schönste tag des jahres für euch werden.ok dein schatz hat natürlich irgendwo schon recht..500 euro ist nicht wenig aber andererseits 500 euro mehr oder weniger darauf kommt es nicht an. und nur zu heiraten weil man dann die ganzen steuern wieder bekommt finde ich einfach sch.... *sorry* aber davon halte ich nun überhaupt nix!
man heiratet oder sollte heiraten weil man sich liebt und nicht des geldes wegen.
aber so wir ihr es machen werdet wird es richtig sein. dr+ck euch trotzdem die daumen.
 

fifisuchard

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
23 September 2008
Beiträge
1.248
Zustimmungen
6
#3
Hallo liebe Yvonne,

Was hat das denn mit den Steuern bei euch in Deutschland auf sich? Was sind das für Steuern? Und warum sind diese so hoch? Gibt es dazu einen interessanten Link?

Ich bin deswegen so furchtbar neugierig, weil ein Bekannter seine Freundin heuer noch gaaaanz dringend heiraten musste und wir Österreicher konnten alle nicht begreifen warum. Aber das erklärt natürlich einiges :em2700:

Danke für die Info ;)

By the way: Am 31.12. zu heiraten und mit einer Silvesterparty zu verbinden hat doch auch einen ganz besonderen Reiz! Man kann ein tolles Fest machen (was man beim heiraten doch eh macht..), hat schon ein passendes Thema und zu Mitternacht sind überall Feuerwerke! Das hat auch nicht jeder zur Hochzeit!

Lieber Gruß,
Stefanie
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#4
Also prinzipiell finde ich eine Hochzeit am 31.12 natürlich spannend und auch toll. Aber ich bin auch verwirrt, warum ihr soviel Steuer zahlen müsst? Und warum ihr dann unbedingt heiraten müsst? Verdient dein Schatz soviel?

Kann jetzt nur von uns persönlich spreche: Hätten wir wegen der Steuerersparnis geheiratet, hätten wir es auch gleich sein lassen können. Also ich verdiene ungefähr genau 0,0 mehr als vorher und mein Schatz bekommt netto 50€ mehr. Aber auch nur, weil er Beamter ist und man eben 50€ mehr bekommt wenn man als Beamter verheiratet ist.
Also steuerlich hatten wir keine Vorteile von der Heirat (war ja aber auch nicht unser Ziel :em2900:). Deswegen wundert es mich, dass 5500€ Steuerersparnis bei euch rausspringen.
Na gut, muss aber auch zugeben, dass ich mich nicht wirklich damit auskenne.
Also falls du oder dein Schatz einen Tipp hast, wie wir das auch sparen können dann immer her damit :em2300:
 

Yvi

Experten-Anwärter(in)
Registriert
14 September 2008
Beiträge
312
Zustimmungen
0
#5
Also, was das genau mit den Steuern auf sich hat, weiß ich überhaupt nicht. Mein Freund ist selbständig, vielleicht ist das noch anders, als wenn man angestellt ist...keine Ahnung.
Dennoch ist es viel Geld was wir sparen können, und es ändert ja nix an unserer Liebe zueinander....eigentlich wollten wir eh dies Jahr heiraten :)

Und nun hab ich das auch alles abgeklärt...neuer Termin steht fest 31.12.2008 um 10:30

Und ich finde das total toll, dann kriegen wir sogar ein Feuerwerk....mir gefällt der Gedanke so langsam total gut und ich freu mich sehr.
Nun hoff ich daß das Hotel auch noch frei ist, da ruf ich später direkt an, wenn hier bei uns etwas Ruhe eingekehrt ist.
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#6
Na also! Wenn du damit glücklich bist ist alles gut :em3200:
Und ein gratis Feuerwerk ist auch dabei! Das spart Geld! Super!
Und klar, wenn dein Zukünftiger selbstständig ist, kann es durchaus sein, dass da noch mehr Steuern dahinter stehen.

Ich drück dir die Daumen, das es mit dem Hotel klappt!
 

Yvi

Experten-Anwärter(in)
Registriert
14 September 2008
Beiträge
312
Zustimmungen
0
#7
Juhuuuu, mit dem Hotel hats auch geklappt *freu*
Also alles bleibt beim alten nur ein anderes Datum und Uhrzeit *hihi*
Boah nun bin ich noch viel aufgeregter, nur noch gute 10 Wochen oder so....
 

TheWise

Ansprechpartner
Registriert
2 Oktober 2008
Beiträge
34
Zustimmungen
0
#8
Wow, das ist doch mal was tolles!

Früher heiraten UND noch Geld dafür bekommen :)

Ist aber schön, dass es bei euch jetzt auch mit dem Termin klappt. Ausserdem wird es für den Mann jetzt noch schwieriger den Hochzeitstag zu vergessen.
 
Registriert
15 Juni 2008
Beiträge
12
Zustimmungen
0
#9
Ich finde das mit den 2 Terminen nicht schlimm! Habe auch dieses Jahr standesamtlich geheiratet und werde genau ein Jahr später kirchlich heiraten! Und an Sylvester heiraten find ich super, das haben meine Eltern auch gemacht!! Und ihr heiratet ja nicht direkt wegen dem Geld, sondern wolltet ja sowieso heiraten! Super, dass es mit der Location geklappt hat!
 

Yvi

Experten-Anwärter(in)
Registriert
14 September 2008
Beiträge
312
Zustimmungen
0
#10
Ich finde das mit den 2 Terminen nicht schlimm! Habe auch dieses Jahr standesamtlich geheiratet und werde genau ein Jahr später kirchlich heiraten! Und an Sylvester heiraten find ich super, das haben meine Eltern auch gemacht!! Und ihr heiratet ja nicht direkt wegen dem Geld, sondern wolltet ja sowieso heiraten! Super, dass es mit der Location geklappt hat!
Wenn man dann später kirchlich heiratet finde ich das auch nicht sooo schlimm, aber hätten wir ja nicht, sondern nur die feier nachgeholt und das hätt ich komisch gefunden irgendwie.
Und ja mit dem Geld seh ich genauso wie Du, haben uns ja schon vorher überlegt zu heiraten und nicht erst nachdem das mit den Steuern herauskam.
Ich hab ihm immerhin letztes JAhr zu Weihnachten nen Antrag gemacht und eigentlich sollte es der 20.08.2008 werden....nun ja....:)

Im Nachhinein gefältt mir Sylvester viel besser *sooooaufgeregtbin*