"Du kannst doch keinen Strauß servieren!!!" - Echt nicht?

Dieses Thema im Forum 'Die Hochzeitsfeier' wurde von Fuchsi gestartet, 1 Februar 2011.

  1. Fuchsi

    Fuchsi
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    5
    Wohnort:
    München
    Huhu Mädels,

    die Frage steht ja eigentlich schon oben. Aber ihr kriegt natürlich ein paar mehr Details. ;)
    Wie ihr ja wisst, soll es bei Schatzis und meiner Hochzeit ein Menue geben. Nun haben uns mehrere Caterer erklärt, zwei Hauptgänge zur Wahl würden sie nicht anbieten, wir müssten uns für EINEN Hauptgang entscheiden.
    Gar nicht so einfach, denn seit wann haben da alle Gäste eine gemeinsame Vorliebe?

    Wir fingen also an zu grübeln.
    Fisch oder Meerefrüchte als Hauptgang finden wir ungeschickt, das erfüllt wahrscheinlich viele nicht Passion.
    Huhn/Pute? Irgendwie langweilig. (Oder hat jemand eine schicke Idee?)
    Schwein? Driftet zu schnell ab ins Gutbürgerliche.
    Rind/ Kalb? Isst die Braut nicht, also irgendwie ungeschickt. ;)
    Ente? Bislang unsere bevorzugte Idee, aber natürlich ist Ente super empfindlich zum Thema Temperatur und Zubereitung und wird schnell trocken...

    Jetzt kamen wir zusammen mit dem Caterer auf die aktuelle geniale Idee: Strauß! :D
    Schönes dunkles Fleisch, geschmacklich nahe am Rind, aber etwas feiner/süßer, von der Zubereitung und den Möglichkeiten diesem sehr ähnlich und absolut in ein elegantes Menue einbaubar.
    Schatzi und ich waren spontan begeistert! :dance3:

    Jetzt habe ich die Idee meiner Mutter vorgelegt - und die reagierte natürlich prompt threadinspirierend... ;)
    "DU KANNST DOCH KEINEN STRAUß SERVIEREN!!!" schrie sie mit allen Anzeichen des Entsetzens. "Das isst doch keiner! Das kannst du niemandem zumuten!" usw. usf.

    Ich gestehe, jetzt bin ich verunsichert und brauche - wie könnte es anders sein - euch.
    Seht ihr das auch so? Das isst niemand? Ihr ganz persönlich (gerne auch nähere Bekannte, von denen ihr's wisst) - fändet ihr das abschreckend, unzumutbar, geht gar nicht?

    Gebt mir mal bitte ein bisschen Input!

    Dankeschön schon mal! :0732:
     
  2. manumaus

    manumaus
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    10 September 2010
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    ich finde es sehr sehr lecker, schatzi mag es gar nicht und vielei verwandte würden es nicht versuchen wenn sie es wüssten wobei die meisten nicht merken würden das es strauss ist sondern würden denken das es rind ist...nur meine erfahrungen aber bei vielen denk ich wirklich heikel
     
  3. Calla

    Calla
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    18 Januar 2010
    Beiträge:
    8.436
    Zustimmungen:
    10
    Wohnort:
    Dresden
    Also ich esse es nicht und würde es nicht probieren! Natürlich hab ich gleich Sachtzi gefragt der folgendes darauf sagte "Essen würd ich es, habe es noch nie gegessen aber Probieren würd ichs mal, soll ähnlich wie Rindfleisch schmeck. Aber sowas ist doch viel zu Teuer!" so nun weißt du bescheid wie das bei uns gesehen wird :0732:
     
  4. princesse

    princesse
    Expand Collapse
    Professionelle Ex-Braut

    Registriert:
    27 September 2010
    Beiträge:
    6.150
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Nieder-Sachsen
    also in meiner Familie würden es denke ich alle probieren, auch wenn es wahrscheinlich keiner je gegessen hat... aber das ist wahrscheinlich wirklich unterschiedlich... und meine Freunde würden es auch essen
     
  5. jule3011

    jule3011
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    26 April 2010
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Rheinland-Pfalz
    Ich esse kaum Fleisch, aber meine Familie mag Strauß! Aber die sind auch alle essenstechn. sehr offen! Und Schatzis Familie auch. Ich find es eine super Idee!!!
     
  6. ArdnaS

    ArdnaS
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    1 Oktober 2010
    Beiträge:
    4.099
    Zustimmungen:
    0
    also, ganz ehrlich, ich würde es nicht essen, aber das liegt an mir und meinem sehr seltsamen Fleischessverhalten. Ich bin eigentlich Möchtegernvegetarierin, halte das aber leider nicht durch (Asche auf mein Haupt), d.h. ich esse kein Babytier und auch nichts exotisches. Wenn schon Fleisch, dann zu 99% Pute, obwohl das eigentlich auch nicht mit meinem Gewissen vereinbar ist.
    Wenn ich nicht diese Macke hätte, würde ich das meiner Hochzeitsgesellschaft ohne Probleme vorsetzen und hätte auch keine Angst, dass das einer außer mir nicht essen würde.
    Aber wieso bekommt ihr keine Wahlmöglichkeiten? Was macht ihr denn mit Vegetariern, Allergikern usw.?
     
  7. Fuchsi

    Fuchsi
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    5
    Wohnort:
    München
    Man sagte uns, es gäbe die Möglichkeit, eine entsprechende vegetarische Abänderung zu machen (frag mich nicht, wie!), aber richtig Hauptgerichte zur Auswahl sind nicht vorgesehen.
     
  8. Sunny85

    Sunny85
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    5 Februar 2010
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Mannheim
    also ganz ehrlich ich würde es nicht essen und ich denke auch viele meiner Hochzeitsgesellschaft würden es nicht probieren wenn sie wüssten was es ist. Da es eben einfach etwas außergewöhnliches ist. Aber warum macht ihr nicht irgeneinen leckeren gefüllten Schweinebraten der mit Maronen oder sowas gefüllt ist... oder auch anderes. Muss ja nicht gleich das typische Schnitzel sein und dann ne schöne Soße dazu?? Also ich würde sagen nein zu Strauss...
     
  9. Tarja

    Tarja
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    1 Mai 2009
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Hamburg
    Hey liebe Fuchsi, also bei uns würde das kaum einer anrühren. Alle total krüsch, was Essen anbelangt. Frag doch mal bei Freunden nach, was die so von Strauß halten...aber ich wäre da sehr vorsichtig, wenn es vom Fleisch her sonst für die Gäste keine Ausweichmöglichkeit gibt.
     
  10. Fuchsi

    Fuchsi
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    5
    Wohnort:
    München
    Also, Schweinebraten ist mir einfach zu deftig, muss ich gestehen. Außerdem ist man hier dann ja schon fast zwangsweise bei der bayerischen Küche und das möchte ich so gar nicht. ;)
    Und Maronenfüllung im Juni? Find ich einfach zu schwer.
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...

Die Seite empfehlen