Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Eheversprechen???

ninanina89

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
1 Januar 2009
Beiträge
757
Zustimmungen
0
#1
Hallo Mädels,
habt ihr geplant ein Eheversprechen vorzutragen oder hattet ihr eins?
Ich finde es total schön..
Nur leider fängt mein Mann wenn er aufgeregt ist an zu stottern (ich finde es nicht schlimm ):win your love:
gibt es welche die der pfarrer vorgibt die man nur nachsprechen muss?
wie habt ihr das gehandhabt??
 
Registriert
15 April 2009
Beiträge
1.803
Zustimmungen
1
#2
Hallo Nina,

ich finde diesen Text hier sehr schön:

"<Name>,
Vor Gottes Angesicht nehme ich dich an
als meinen Mann / meine Frau.
Ich verspreche dir die Treue
in guten und bösen Tagen,
in Gesundheit und Krankheit,
bis der Tod uns scheidet.
Ich will dich lieben, achten und ehren
alle Tage meines Lebens."


Das Stotterproblem habe ich allerdings auch ;-) Fänd schon schön, mehr zu meinem Mann zu sagen als "Ja" bzw. "Ja, mit Gottes Hilfe", aber ich weiß nicht, ob ich den Text in der Situation unfallfrei rüberbringen würde. Er müsste ja dann auch laut und deutlich gesprochen werden, sodass ihn alle anderen auch verstehen...
 

sandy the sheep

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
7 Juni 2009
Beiträge
1.179
Zustimmungen
0
#3
Also ich hab mir da auch schon Gedanken gemacht drüber und wir wollen uns auch was sagen. Aber wir sind da der meinung es sollte was persönliches sein. Der Moment soll uns ganz allein gehören.

Deswegen haben wir schon überlegt einfach etwas kleines was aber alles ausdrückt auf einer anderen Sprache zu lernen wie Latein oder so.

Aber das muß jeder selber wissen. Ich find so nachgesprochene Sachen nicht so schön, aber wenn dein Mann probleme dann mit dem Sprechen hat wäre es vielleicht besser?!
 

ninanina89

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
1 Januar 2009
Beiträge
757
Zustimmungen
0
#4
ich meine ja das wir es schreiben oder so nur das der pfarrer es erst vorliest...

mal sehn........fänds nur so toll
 
Registriert
16 Mai 2009
Beiträge
251
Zustimmungen
16
#5
Ich habe schon eine Art Eheversprechen geschrieben, allerdings passt das nicht in die Trauung rein, also werde ich es wohl heimlich in unsere Rede mit einbasteln, aber weiß es noch nicht genau.
Da wir ja am Freitag standesamtlich heiraten und den Tag und Abend weitestgehens für uns haben hatte ich noch überlegt es dann am Abend für ihn ganz allein zu machen. Ist ja schließlich auch eine Hochzeitsnacht.

Das was Streifenhörnchen geschrieben hat ist ja einfach "nur" der Trausruch und da kann man sich eigentlich aussuchen ob man ihn vorher auswendig lernt oder es einem der Pfarrer stückchenweise vorspricht und man selbst dann nur noch nach.
 

sandy the sheep

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
7 Juni 2009
Beiträge
1.179
Zustimmungen
0
#6
@ Streifenhörnchen

Hast du auch was ohne Gott?? Ich meine sowas kommt in der Kirche sicher gut an, aber auf dem Standesamt bischen überzogen :em2300:
Kann hier eigentlich wer von euch Latein???
 

fifisuchard

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
23 September 2008
Beiträge
1.248
Zustimmungen
6
#7
@ Sandy: Das ist meines Wissens nach "standard". Ich wüsst also von keiner Abwandlung ohne Gott...

Ich wollte das ja auch machen mit dem Trauspruch, aber mein Freund und auch der Pfarrer ist dagegen. Beide sind der Meinung, dass wir einfach "nur" JA sagen sollen.
Ok, da wurde ich wohl überstimmt.
 
Registriert
16 Mai 2009
Beiträge
251
Zustimmungen
16
#8
Ich wollte das ja auch machen mit dem Trauspruch, aber mein Freund und auch der Pfarrer ist dagegen. Beide sind der Meinung, dass wir einfach "nur" JA sagen sollen.
Ok, da wurde ich wohl überstimmt.
@fifisuchard: dass dein Mann vielleicht nervös sein könnte (du ja vielleicht auch :em2300:) ist ja noch eine Sachen, aber dass der Pfarrer euch das nur Ja-Sagen aufzwingt: boah wie fies! Unser Pfarrer meinte er macht das mit dem lediglich Ja-Sagen nur bei Sprachbehinderten (soll jetzt keine Anspeilung sein:em16:) und wir könnte ihm ja wohl nachsprechen.
Ich möchte meinem Schatz gern selbst sagen, dass ich in guten wie in schlechten Tagen .. etc.
 

ni-cole

Guter Ansprechpartner
Registriert
27 Januar 2009
Beiträge
157
Zustimmungen
16
#9
Wir wollen uns auf dem Standesamt auch ein Eheversprechen geben und ich tue mich auch noch schwer die richtigen worte zu finden, aber im internet wird man auch fündig
dieses eheversprechen gefällt mir schonmal ganz gut :)

Ein Versprechen

Ich will Dir täglich zeigen,
wie stark unsere Beziehung ist.
Ich will sie täglich pflegen,
will Geduld und Nachsicht üben,
sie täglich festigen,
Vertrauen und Glauben schenken.
Denn jeder Tag bietet eine neue Chance,
unsere Beziehung wieder zu entdecken,
das Buch fortzuschreiben,
das wir gemeinsam begonnen haben
 
Registriert
16 Mai 2009
Beiträge
251
Zustimmungen
16
#10
Das ist natürlich auch eine Idee und vor allem wird man dann vielleicht auch zu eigenen Worten inspiriert.

Ich habe immer ein Notizbuch bei mir und schreibe dann Gedanken die mir zu meinem Versprechen einfallen gleich auf.