Ehevertrag

Dieses Thema im Forum 'Kaffee-Klatsch' wurde von LadyTajaa gestartet, 21 Januar 2010.

?
  1. Ja

    8 Stimme(n)
    20,0%
  2. Nein

    27 Stimme(n)
    67,5%
  3. Sind uns noch uneinig

    3 Stimme(n)
    7,5%
  4. Haben uns noch nicht damit befasst

    2 Stimme(n)
    5,0%
  1. LadyTajaa

    LadyTajaa
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    5 Januar 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Bayern
    Hey ihr,

    mal was "ernsteres"

    Macht ihr nen Ehevertrag?

    Wir ham zwar drüber gesprochen, wollen aber beide keinen.
     
  2. Calla

    Calla
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    18 Januar 2010
    Beiträge:
    8.436
    Zustimmungen:
    10
    Wohnort:
    Dresden
    Darüber haben wir nur mal kurz gesprochen aber ich halte davon gar nix, wir haben keine Mio von daher find ichs Quatsch wenn ich jetzt ne Promi Heiraten würde, könnt ich das ja noch verstehen aber wir zwei Armen Kirchenmäuse, da kostet das Aufsetzten von dem Ehevertrag mehr als unser Einkommen ist! *lol*
     
  3. Barbarinchen

    Barbarinchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Mai 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Hamburg
  4. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Man kann in so einen Vertrag alles mögliche schreiben. Zum Beispiel auch, das gemeinsame Sorgerecht vereinbaren im Falle der Trennung oder so. Dann kommt es nicht zu so Szenen wie in Sandy Thread "Scheidung".

    Ich habe gesagt, dass wir von mir aus einen machen können. Hätte da kein Problem damit. Hab aber meinem Schatzi gesagt, dass er sich drum kümmern muss, weil ich das nicht auch noch zur Orga machen kann....
    Naja dreimal dürft ihr raten, ob der Herr das auf die Reihe bekommen hat.... natürlich nicht :em3400: Er meinte dann, ach was wir brauchen keinen ;)

    Hauptsache er muss nix machen :em2700:
     
  5. sandy the sheep

    sandy the sheep
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    7 Juni 2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Drebkau (bei Cottbus)
    Sowas kann man doch auch noch hinterher vereinbaren.

    Finde es schon wichtig wenn Kinder da sind, das die Unterhaltsfragen von Anfang an geklärt sind. Wenn die Kinder über 3 sind bekommt man ja bei einer Scheidung ohne Ehevertrag nix mehr und man wird gezwungen als Frau das man wieder schaffen geht und das in Vollzeit.

    Wäre im meinem Fall gar nicht machbar. Wenn wir uns Scheiden lassen und ich alleine bin, habe ich niemanden hier in meiner Nähe der auf mein Kind aufpassen tut. Also muß ich es in eine Kita geben. Die wiederrum ist aber teuer, fazit, ich lebe dann mit dem Kind am Existenzminimum.
    Finde, das ein Vater dann dafür aufkommen sollte.

    Aber wie gesagt, wenn mal Kinder da sind, denke das man auch nachträglich einen Ehevertrag machen kann.

    Im Moment wollen wir keinen. Denn wir gehen beide mit nix in die Ehe rein, und was man dann gemeinsam erwirtschaftet hat wird glaube ich bei einer "normalen" Scheidung halbiert.
     
  6. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Stimmt

    Stimmt auch
     
  7. Dani1986

    Dani1986
    Expand Collapse
    Moderator
    Moderator

    Registriert:
    19 Juli 2009
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Ingolstadt
    Also wir werden einen machen. Stimmt, da müssen wir uns auch noch drum kümmern *augenroll* Weil bei uns is es ja so, dass ich n halbes Haus hab und bei dem Vertrag steht drin, dass des eben meins ist und ich des - falls ich es mit jemandem teilen wollte - wieder abgeben muss. Außerdem verdient mein Schatz mehr als ich und steckt somit mehr in des Haus rein als ich und somit wollen wir des so regeln, dass ich eben des Haus behalten kann, egal was kommt und er im Gegenzug, dass er eben des Geld da rein steckt, im Falle einer Scheidung net soviel zahlen muss. Und dann halt des mit Kindern und Unterhalt noch n bisschen regeln. Wir sind beide Kinder von getrennten Eltern (seine sind geschieden, seit er 9 ist) und bei seinen Eltern war des so, dass se durch des ganze Unterhaltsquatschzeug dann noch voll gestritten haben, und des wolln wir uns eben sparen.

    Apropos, da fällt mir noch n Witz ein: Zwei Freudinnen unterhalten sich über die Scheidung von der einen. Meint die in Scheidung Lebende "Ich bekomm das Haus, die Kinder, den Hund, mein Mann bekommt das Auto und das Motorrad" Meint die Andere "Und das Geld?" Antwort "Das teilen sich die Anwälte!"

    Und da der Witz wohl sehr treffend ist, wollen wir uns das nicht antun und somit machen wir nen Ehevertrag.
     
    • Top-Beitrag! Top-Beitrag! x 1
  8. Sunshine

    Sunshine
    Expand Collapse
    Guest

    wir hatten auch mal gedacht wir machen einen, weil mein mann halt irgendwann von seinen eltern gut erbt, aber im endeffekt haben wir bis jetzt keinen.

    wir haben uns ein wenig durch die geltenden scheidungsregeln gewühlt und festgestellt, dass uns das so ausreicht.
    außerdem sehen wir beide die ehe als etwas lebenslanges, so dass nur im äußersten notfall ne scheidung in frage kommen würde.
     
  9. Dani78

    Dani78
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    13 August 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    4
    Wohnort:
    Mönsheim
    Wir haben auch keinen Vertrag aber den kann man zu jeder zeit nachholen. Aber solange keine gemeinsamen Kinder da sind und auch kein Haus brauchen wir das nicht. Zum Bauen werden wir auch nicht so schnell kommen.
     
  10. Oramin

    Oramin
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    21 März 2009
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    17
    Wir haben ganz bewusst keinen Ehevertrag.
    Ich bin der Meinung, dass die Zugewinngemeinschaft eine vernünftige Lösung ist.
    Und wenn man sich um die Kinder, Vermögensverteilung und Unterhalt streiten will, dann geht das auch mit Ehevertrag ganz gut. Entweder man streitet über die gesetzlichen Normen oder über die Auslegung und/oder Wirksamkeit des Ehevertrags.

    Die Erbschaft eines Ehepartners wird beim Zugewinnausgleich seinem Anfangsvermögen hinzugerechnet... Also kein Grund für einen Ehevertrag.
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Ehevertrag? Die Organisation 30 März 2009
Ehevertrag... Die Organisation 18 November 2008
Ehevertrag Meine Hochzeit 2010 23 Juli 2008
Kosten Ehevertrag? Die Organisation 20 Dezember 2006
Lohnt sich ein Ehevertrag? Die Organisation 14 Mai 2006

Die Seite empfehlen