Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Ein Regenwald fürs Brautpaar

Registriert
30 Juni 2014
Beiträge
4
Zustimmungen
0
#1
Grüezi mitanand!

Kein Sorge, ich werde nun Hochdeutsch schreiben. ;-)
Mir wurde das Amt vom Trauzeugen übertragen. Zusammen mit der der Braut haben wir uns den kopf zerbrochen, wie wir die Trauung machen.
Übrigends brauchts in der Schwyz zwei Trauzeugen, sonst wird nichts mit der Trauung.

Nun ists so, das wir uns entschlossen haben, dem Brautpaar einen Regenwald zu verschenken.
Das geht, indem jeder Gast einen Beitrag ableistet. Wir dachten an 75 CHF pro Person. Das sind heut 61,77 Euro.
15-20 Leute machen zumindest mit. Wir haben so einen schönen Betrag zusammen.

Gabs derartiges bei euch schon?

Das mit dem Regenwald soll auch wirklich für Hochzeiten gedacht sein. Herzig wärs, wenn das Brautpaar seinen Wald auf dem Honigmond besuchen könnte.
Wieviel Quadratmeter gäbs denn für 1200 Euro?

Man müsste auch irgendwie eine Urkunde mit Namen drauf machen, damit das Paar weiss, von wem das alles ist. Sonst gibts nachher Misshelligkeiten.

Ich hoff, des ist nicht zu Speziell für Euch.
Vielen lieben Dank!
 

PeterPan1977

Ansprechpartner
Registriert
4 März 2013
Beiträge
53
Zustimmungen
3
#2
Uuupps!!
Das Thema Regenwald ist wohl ein Trend geworden??!

Ist aber ne supi Idee, so wie ihr das vor habt!

Da gabs schon viele Fragen hier im Forum dazu...

Schau mal in demThread hier:
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.

Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.

Wir sind damals mit
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
sehr gut gefahen.
Dort kriegst Du eine Baumpatenschaft für 57 Euro. Hättest sogar noch ne Reserve für Währungsschwankungen. ;-)

Sag doch bitte später, wie es ankam und was ihr gemacht habt!!
Das wär lieb!

LG,

Peter Pan

(und jetzt gehts SCHLAAAND die Daumen drücken!!)
 

Joy

Bastelfee
Registriert
24 November 2013
Beiträge
1.111
Zustimmungen
175
#4
Aber was macht man denn dann mit den paar Quadratmetern Regenwald?
Sich die Urkunde an die Wand hängen?
Ganz ehrlich, ich weiß nicht, ob ich mich über so ein Geschenk gefreut hätte.
Umweltschutz in allen Ehren, und klar wäre süß, in den Flitterwochen dahin zu fahren, aber schenkt ihr die Reise dann auch gleich dazu?

Ich denke da ist es doch sinnvoller für das Brautpaar, wenn man sich an deren Geschenkwünsche oder Geschenkliste hält, ich glaub da haben sie mehr von, als von einem Stück Regenwald.
Aber kommt ja auch auf das Paar an.
 
Registriert
30 Juni 2014
Beiträge
4
Zustimmungen
0
#6
Grüezi!

Das ging ja schnell mit den Antworten nächtig.

Also Peter, das ist ein spitzen Tipp den du da gibst. Genau so Baumpatenschaften haben wir gesucht.
Tausend Dank.
So wie dort bei Edelman beschrieben hat jeder Baum 11 Quadratmeter Regenwald um sich drumrum.
Bei 20 Leuten machts 220 Quadratmeter. Schick!

Joy:
Ja, deine Fragen sind berrechtigt.
Das Brautpaar hat schon alles menschenmögliche was man haben kann.
Ihr wisst doch wie's zugeht in der Schwyz :)
Was sollten die mit dem 20. Serviceset oder der 250. Flasche spitzenwein?
Das ist doch lumpig! Und mit ins Jenseits kann man des auch nicht nehmen.

Das Paar will Chnöpf (Kinder) und die werden in Zukunft den Regenwald und die Umwelt brauchen.
Deshalb, verstehst?
Stell dir vor, jeder tät zu seiner Hochzeit Regenwald aufforsten. Das wär ne Investition in die Zukunft neuer Generationen.
Immer nur Konsum, Konsum führt in die Sackgasse.