Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Einladungstext Pfarrer

Registriert
3 September 2006
Beiträge
21
Zustimmungen
0
#1
Hi!

Ich hab ein kleines Problem. Wir haben fast alle unsere Einladungen verteilt und die des Pfarrers geben wir beim nächsten Brautgespräch ab. Allerdings wissen wir nicht so recht, wie bzw. was wir denn als Einladungstext schreiben sollten. In unseren Karten haben wir einen Spruch der besagt dass wir gerne Geldgeschenke hätten, aber diesen kann ich ja beim Pfarrer wohl schlecht verwenden ... :)
Nun meine Frage, habt ihr mir irgendwelche Vorschläge??
Wäre echt dankbar.

Grüße
Katja
 

Kerstin

Wohnt hier...
Registriert
20 Januar 2007
Beiträge
267
Zustimmungen
1
#2
Hallo Katja!

Eine Einladung mit Bitte um ein Geldgeschenk ist schon etwas unpassend für den Pfarrer. Da hast du recht. Wir haben unsere Pfarrerin mündlich persönlich beim letzten Traugespräch eingeladen. Abgesehen davon, daß wir mit unserer Pfarrerin befreundet sind, hätte ich das auch so bei einem fremden Pfarrer gemacht. Vielleicht dann in etwas näherem zeitlichen Bezug zum Termin (bei uns ist es ja noch etwas hin). Die Einladung für den Pfarrer ist ja auch eigentlich nur eine freundliche Geste und keine Verpflichtung. Oft ist es auch so, daß der Pfarrer zu einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee kommt und danach sich aber meist wieder verabschiedet. Von daher würde ich ihm keine offizielle Einladung überreichen.

LG,
Kerstin :)
 
Registriert
3 September 2006
Beiträge
21
Zustimmungen
0
#3
Hi Kerstin,

vielen Dank für deine Nachricht.
Wir haben uns auf deine Antwort hin jetzt auch entschlossen, unseren Pfarrer mündlich beim nächsten Traugespräch einfach einzuladen.
So ist es glaub echt am einfachsten :lol:

Liebe Grüße
Katja