Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Einsteckhüllen für Taschentücher

Emma1033

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
13 Januar 2014
Beiträge
780
Zustimmungen
26
#1
Ich weiss gar nicht genau ob das Thema hier rein passt aber man kann es ja dann verschieben. ;)
Mir kam heute die Idee so Einsteckhüllen für die Freudentränen selber zu basteln.
Irgendwie müsst Ihr mich mit Eurer bastelei angesteckt haben ;)
Hab auch schon gegoogelt aber nix passendes gefunden.
Hat jemand die schon gebastelt und kann mir dafür eine Anleitung geben?
Was für Papier ich brauche und überhaupt alles ;)
Ich bin doch eine Bastelniete...:dead:
Hatte auch schon mal geguckt aber zu kaufen ist mir zu teuer da bastel ich die lieber...;)
Wäre toll wenn Ihr da irendwelche Ideen Tipps und Vorschläge hättet....
 

Linda

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Juni 2013
Beiträge
876
Zustimmungen
92
#2
Hey,
ich will sie auch selber basteln.
Ich meine das ich zu Hause eine gute Anleitung für diese Hüllen habe. Muss ich nachher mal gucken.
Ich bin aber auch schon am überlegen sie mit dem Kirchenheftchen zu verbinden, also vllt. innen mit ein zu kleben oder so...
Bin da auch für neue Ideen und Vorschläge offen :)
 

Joy

Bastelfee
Registriert
24 November 2013
Beiträge
1.111
Zustimmungen
175
#4
In meinem Album Papeterie habe ich ein Foto von den Hüllen wie sie beu uns aussehen, mit Taschentuch.
Ich hab euch jetzt nochmal das Muster, inkl. Größenangabe fotografiert, und die Tasche, die meine Cousine bei ihrer Hochzeit hatte.

Also zuerst zu meiner Variante.
Ich habe gemusterten Karton genommen (ich gaub 220g/qm schwer oder so, also leichter als Fotokarton, der hat 300g/qm, aber der ginge auch problemlos, nehmt nicht zu leichts Papier, sonst hält es nicht so gut) mit einem Rosenmuster drauf, halt passend zu den Einladungskarten, Save Karten etc.
Den in der Größe 12,5x7cm zugeschnitten, etwas größer als ein Taschentuch.
Zum einstecken ist oben drauf Transparentpapier gekelbt.
Da habe ich etwas festeres genommen, als dieses bunte zum basteln.
Größe: 6,5x7cm
Das Transparentpapier habe ich mit silbernem Lackmarker beschriftet und dann mit transparentem doppelseitigem Klebeband (ganz schmal, ich glaub 3mm oder so, gibts im Bastelladen) auf den Karton geklebt.
Dann schmales Schleifenband (auch ca. 3mm breit) zugeschnitten, Länge ca. 23-25cm, lieber etwas zu lang, zuviel kann man abschneiden, und auch mit dem doppelseitigem Klebeband einmal rund herum geklebt. Vorne drauf habe ich dann ein Herz geklebt. Das habe ich mit einem Motivlocher aus leicht glänzendem silbernem Fotokarton ausgestanzt, aufgeklebt auch mit dem Klebeband.

Variante 2 meiner Cousine:
Die hat buntes Transparentpaier genommen und zugeschnitten, ca 12,5x15cm, in der mitte gefaltet, Taschentuch rein und einmal die Ränder mit ner Nähmaschine einfach zugenäht.
Obendran ein großes Herz (wo sie das her hat weiß ich nicht, sieht sehr grade aus und völlig ohne Knicke, ist wohl nicht selber ausgeschnitten) in die Naht mit befestigt, also mit drangenäht.
Darauf hat sie mit Fineliner geschrieben.
Das Herz ist auch aus festerem Papier, ähnlich wie meines mit den Rosen, tippe da auch auf ca. 200g/qm

Ich hoffe das hilft euch etwas weiter :)
Abei noch die paar Fotos von meinem Muster und dem meiner Cousine
Freudentränen-Muster.jpg Freudentränen-Muster2.jpg Freudentränen-Beispiel.jpg
 

MelanieXe

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
10 Januar 2011
Beiträge
678
Zustimmungen
19
#5
Ich hatte in die Kirchenhefte hinten zwei Löcher reingemacht, dort rote Kordel durchgezogen und dann damit die Taschentücher festgebunden.

Einfach zu machen und effektiv =D
 

Emma1033

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
13 Januar 2014
Beiträge
780
Zustimmungen
26
#6
Oh super Joy deine Beschreibung versteh ich sogar! ;)
Deine Variante find ich besser als die von deiner Cousine, weil noch anfangen zu nähen ... :(
Vielleicht kauf ich einfach mal Papier und leg mal los und wenn es nicht funktioniert binde ich sie einfach fest...:joyful: