Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Fürbitten, brauche eure Hilfe!?!

Jeay84

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
13 Oktober 2008
Beiträge
744
Zustimmungen
0
#11
@pandora80
auch von mir ein herzliches Beileit.......

@Kristina
Fürbitten sind nicht nur für die Brautleute gedacht.
Ich habe dazu mal einen Satz aus Wikipedia rauskopiert.
-Eine Fürbitte ist ein
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
, in dem ein Beter
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
für jemand anderen um etwas bittet. Sie unterscheiden sich von Bitten, die Gott für einen selbst um etwas bitten.-

Ich gefällt deine auch viel besser. Und ich würde auch Punkt 6 vom Prister noch mit ergänzen.
 

Nitsrek

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Oktober 2008
Beiträge
2.982
Zustimmungen
0
#13
ich bin ja froh, dass das bei mir alles wegfällt ;)
ich will nur mal, dass jeder von den Trauzeugen und von den Eltern was wünscht in der Trauung....aber halt dem Brautpaar, so als persönlichen Wunsch für die Zukunft
 

larissi

Guter Ansprechpartner
Registriert
30 März 2009
Beiträge
141
Zustimmungen
0
#14
finde eure schöner! Die klingen wie oben schon gesagt netter uns persönlicher
 
S

Sunshine

Guest
#15
kristina du hast mir mal wieder aus der seele gesprochen.
Ich finde den Thread hier auch gut.

Ich finde es schon wichtig, dass auch diejenigen, die leider nicht bei der Hochzeit dabei sein können, bei den fürbitten bedacht werden.

@ nana
ich finde auch die selbst formulierten fürbitten etwas schöner, als die vom pfarrer vorgeschlagenen, einfach weil sie persönlicher sind. Deine erste fürbitte finde ich besonders schön
 
Registriert
13 April 2009
Beiträge
10
Zustimmungen
0
#16
Hallo ihr alle,
vielen lieben dank für eure zahlreichen Antworten. Echt klasse und danke auch das ihr meine Fürbitten bestätigt habt, werde sie wohl ein wenig umformulierenund dann wieder per Mail an der Pastor senden...
Mal schauen, ob es dann für ihn ok ist. Sehe es halt auch so, es ist "unsere" Messe und mir war es wichtig das die Fürbitten persönlich sind...

Zwecks Planung kirche, hab gelesen, das einige von euch, da Hilfe gebrauchen könnten, kann euch hier zwei Bücher nur wärmstens empfehlen:
- Das Traubuch
- Alle Liebe ist aus Gott (Ist super toll, sind nur Gottesdienste für ne Hochzeit beschrieben, hab ich leider erst gestern von ner Freundin bekommen, daher hab ich es leider nicht mehr für unsere benutzen können).

Lg nana