Fürbitten halten

Dieses Thema im Forum 'Die Organisation' wurde von Sven26 gestartet, 20 Juni 2013.

  1. Sven26

    Sven26
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    20 Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich wende mich einmal Hilfesuchend an euch.
    Mein Bruder wird diesen August Heiraten und ich als sein kleiner Bruder sowie auch die kleine Schwester der Braut wurden gebeten Fürbitten zu halten. Da wir beide jeweils auch noch Trauzeugen sind zebrech ich bzw. zerbrechen wir beide uns den Kopf.
    Nun meine Frage, gibt es da Masken, also ein Grundgerüst was da rein soll oder darf man da seinem Herzen freien lauf lassen??
    Fragen über Fragen hehe
     
  2. Krümelkeks

    Krümelkeks
    Expand Collapse
    verliebt, verlobt, verheiratet...

    Registriert:
    6 Oktober 2012
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    24
    Hochzeit:
    04.05.2013
    Mit der Fürbitte, bittet man Gott um das Wohlergehen für andere Menschen. Es ist egal ob ihr für das Brautpaar direkt bittet oder deren Familien oder aber für liebe Menschen die nicht mehr an der Trauung teilnehmen können. Ihr könnt aber auch eine allgemeine Fürbitte halten, wenn es zum Beispiel aktuelle Anlässe gibt. Eigentlich kann man da fast alles reinbringen was man mag. Ob man bittet für eine glückliche Ehe oder viele Kinder oder aber für die Eltern, Geschwister ect. die die beiden auf ihrem Weg begleitet haben und begleiten... Es gibt tausend Möglichkeiten und es sind eigentlich keine Grenzen gesetzt zumindest in der evangelischen Kirche. Ihr könnt eure Fürbitte wenn sie fertig ist, sicher auch mit dem Pastor durchgehen, der kann euch bestimmt auch noch Tipps geben.
    Achso und meist beginnt die Fürbitte mit Wir bitten für...
    Hoffe damit kannst du ein bisschen was anfangen :)
     
  3. Linda

    Linda
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    4 Juni 2013
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    92
    Hochzeit:
    30.05.2014
    Hey ich greif das Thema nochmal auf, da ich meine beiden Geschwister (er hat keine) gerade gefragt habe ob sie Fürbitten vortragen würden.
    Da die beiden nicht genau wissen was damit gemeint ist, suche ich gerade so 4-6Stk. raus.
    So könnte jeder von beiden 2-3 Vortragen.

    Hier mal ein Auszug aus dem Netzt

    Herr, wir danken dir, dass du ....&.... auf ihrem Lebensweg zueinander geführt hast.
    Herr, wir bitten dich beschütze die Beiden auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.


    Herr, wir danken dir, dass wir heute Zeugen der Liebe von ........ &......., die ihre Liebe mit dem Ja-Wort besiegeln, sein dürfen.
    Herr wir bitten dich, lass die Liebe der Beiden nie erlöschen.


    Herr, wir danken dir, dass ........ & ....... den Blick der Liebe füreinander entdeckt haben.
    Herr wir bitten dich, lass die heute so strahlenden Augen der Beiden beim Anblick des Anderen nie verglühen.


    Herr, wir danken dir, für die Liebe die du ........ & ........... geschenkt hast.
    Herr, wir bitten dich für die Kinder, die wir dieser Ehe wünschen, mögen sie in einer glücklichen Familie und Umgebung aufwachsen und ihren Eltern Freude, Liebe und Erfüllung schenken.


    Herr, wir danken dass du das Herz von ..... & ......... mit gegenseitiger Liebe erfüllst.
    Herr, wir bitten dich, lass sie nie an ihrer Liebe zweifeln und halte sie fern von Menschen, die an ihrer Liebe zweifeln oder diese aus Misgunst zerstören mögen.


    Herr, wir danken dir, für alle Menschen die du auf den Weg von .......... &......... gesand hast und die ihr Leben begleitet haben: für ihre Eltern, die ihnen das Leben gaben, für die Familie, in denen sie aufwuchsen, und für alle, die ihnen in Freundschaft verbunden sind.
    Herr, wir bitten dich, lass sie weiterhin den Weg der beiden mit dem Rückenwind, der Sympathie und der Hilfsbereitschaft begleiten.


    Herr, wir danken dir, dass du uns heute als Zeugen der Liebe von ..........&....... versammelt hast.
    Herr, wir bitten dich, für die verschiedenen Generationen, die sich hier versammelt haben - Kinder, Eltern und Großeltern: Lass sie offen füreinander sein und die Eigenheiten eines jeden Lebensalters als Chance und Ergänzung verstehen.


    Herr, wir bitten für die Menschen, die an diesem wichtigen Tag von .......&....... gerne bei uns gewesen wären, aber die uns schon von uns gegangen sind, nimm sie in deine Arme, schenke ihnen Frieden und das ewige Leben. Dankbar gedenken wir ihrer in Erinnerung an all das Gute, das sie zurückgelassen haben.


    Herr, wir danken dir für die Liebe die du ........... &........ geschenkt hast.
    Herr, wir bitten für alle Ehepaare, die Durststrecken erleben und erneut um ein gegenseitiges Vertrauen und Ja ringen. Lass sie Menschen finden, die an ihre Beziehungsfähigkeit glauben und sie begleiten.


    Herr, wir danken dir, für das Vertrauen das du ....... & ......... gegeben hast.
    Herr, wir bitten für die Menschen, die enttäuscht und betrogen werden, die nicht mehr an das Gute im Menschen glauben. Schick Ihnen Menschen mit guten Seelen, damit sie wieder an das Gute glauben können und nicht verzweifeln.


    Herr, wir danken dir, dass du ........&........ zusammengeführt hast.
    Herr, wir bitten dich für die Menschen, die einsam und allein sind. Schenke ihnen Menschen, die sie gern haben und sie verstehen.


    Herr, wir bitten für .........&......... schenke ihnen und uns allen ein offenes Herz, damit wir einander im Vertrauen in das Leben bestärken können. Lasst uns bitten, für die Eltern von ... und ..., für die Familien, in denen sie aufgewachsen sind und für alle, die ihnen Halt und Freundschaft geben.


    Wir bitten für ......... & .............., dass ihre Liebe immer wieder erneuert werde. Dass Gott ihnen auch in schwierigen Zeiten die Kraft gebe, füreinander dazusein. Dass sie in Konflikten Lösungen finden, die ihre Gemeinschaft vertiefen. Dass Gott sie gesund erhalte und glücklich mache. Dass ihre Ehe sie stärke, für andere dazusein."


    Herr, wir bitten für ... & ..., damit sie nicht nur heute, sondern auch im Alltag spüren, dass viele mittragen und mit ihnen nach vertrauensvollen Schritten suchen.


    Herr, wir bitten für alle Liebenden, die vor den Scherben ihrer Beziehung stehen. Lass sie nicht verbittern, sondern aufs Neue sich für die Gemeinschaft öffnen und an die Liebe glauben.


    Herr, wir danken dir für alle Ehepaare, die voller Glück auf viele Jahre gemeinsamer Liebe in guten und schlechten Tagen zurückblicken dürfen. Herr, wir bitten dich schenke ihnen noch viele gemeinsame Jahre, damit ihr Miteinander für uns ein Segen sei.


    Wir bitten für ......... & .............., dass ihre Liebe immer wieder erneuert werde. Dass Gott ihnen auch in schwierigen Zeiten die Kraft gebe, füreinander dazusein. Dass sie in Konflikten Lösungen finden, die ihre Gemeinschaft vertiefen. Dass Gott sie gesund erhalte und glücklich mache. Dass ihre Ehe sie stärke, für andere dazusein.


    Herr, wir bitten für alle Eheleute, die glücklichen und die unglücklichen, dass sie an Herausforderung wachsen und nicht zerbrechen. Für die jungen Menschen in unserer Mitte, dass ihr Weg zur Partnerschaft gelinge.


    Herr, wir bitten für die Einsamen, Alten und Kranken, dass ihre Hoffnung nicht erlahme. Für unsere Toten, besonders für alle, mit denen wir verbunden waren und die den heutigen Tag gern erlebt hätten. Für den Frieden unter den Völkern und die Einheit der Kirche.


    Herr, wir bitten für alle Menschen, die sich schwer tun, an vertrauensvolle Beziehungen zu glauben. Hilf ihnen, dass sie lernen wieder zu vertrauen.


    Herr, wir bitten für die Menschen, die enttäuscht und betrogen werden, die nicht mehr an das Gute im Menschen glauben. Schick Ihnen Menschen mit guten Seelen, damit sie wieder an das Gute glauben können und nicht verzweifeln.


    Herr, wir bitten für unsere Familien, damit sie nicht nur für sich, sondern als Teil der Schöpfungsfamilie leben, bereit zum Teilen und zum Gemeinschaft fördern.
     
  4. franzi100

    franzi100
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    6 Juni 2013
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    70
    Wohnort:
    Bergisch Gladbach
    Wir werden 5 Fürbitten haben. Seine Eltern, meine Mutter und meine Geschwister werden jeweils eine Vorlesen. Welche genau, dass entscheidet meine Schwester! Ich will die Fürbitten vorher garnicht lesen.

    Ich will davon überrascht werden. Denn sie will versuchen diese selbst zu verfassen. Und das finde ich total schön, wenn ich das dann erst an dem Tag höre.
     
  5. Linda

    Linda
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    4 Juni 2013
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    92
    Hochzeit:
    30.05.2014
    Ja das find ich auch sehr schön. :angelic:

    Wobei ich mir jetzt gerade erstmal 5 da raus gesucht habe, dir mir gefallen und von denen ich denke das sie auch unsere Gäste und auch die verstorbenen Großeltern und seinen verstorbenen Papa etwas mit einbeziehen.
    Ich werde sie so mal mit meinem Freund durch sprechen, ob sie ihm auch gefallen und dann weiter geben an meine Geschwister.
    Ich werde es ihnen aber auch offen lassen ob sie die noch verändern wollen oder nicht.
    Wichtig ist uns einfach das sie mit einbezogen werden in die Trauung!!
     
  6. Kat_

    Kat_
    Expand Collapse
    Glücklich verheiratet

    Registriert:
    17 Juni 2013
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    32
    Wohnort:
    Cottbus
    bei uns wird das auf die Patenkinder verteilt und eventuell auf die Eltern und dann reicht es wenn die kleine Patenkinder z.B. sagen Wir bitten für eine lange gemeinsame Zeit oder so ... da ich das aber nicht vorher weiß werden wir es erst in der Kirche hören
     
  7. Unforgettable

    Unforgettable
    Expand Collapse
    Erfolgreich verheiratet
    Moderator

    Registriert:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    195
    Hochzeit:
    06.08.2014
    Da hab ich mir noch keine Gedanken drum gemacht 0_0
    Werden wir mit dem Pfarrer bereden. Wir bekommen auch nur einen Wortgottesdienst
     
  8. Kat_

    Kat_
    Expand Collapse
    Glücklich verheiratet

    Registriert:
    17 Juni 2013
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    32
    Wohnort:
    Cottbus
    wir haben auch nur einen Wortgottesdienst und im Pfarrgespräch hieß es dann wir sollen Fürbitten, Lesung und Evangelium verteilen und aussuchen
     
  9. Linda

    Linda
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    4 Juni 2013
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    92
    Hochzeit:
    30.05.2014
    Ok :-/ ein Wortgottesdienst ist jetzt was?
     
  10. Unforgettable

    Unforgettable
    Expand Collapse
    Erfolgreich verheiratet
    Moderator

    Registriert:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    195
    Hochzeit:
    06.08.2014
    Ohne Eucharistiefeier.
    Das fällt bei uns weg da Schatz ev ist wir aber katholisch heiraten.
    Mal schaun wie das wird :)
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Fürbitten halten Die Organisation 20 Juni 2013
Unsere Fürbitten Die Trauung 22 März 2010
Fürbitten, brauche eure Hilfe!?! Die Trauung 16 April 2009
Fürbitten Die Trauung 20 Januar 2008
Halten binationale Ehen tatsächlich länger? Blog 2 Juni 2013
Die Rede halten Die Hochzeitsfeier 24 Oktober 2007

Die Seite empfehlen