Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Fotograf sagt vor Hochzeit ab

Registriert
30 März 2010
Beiträge
12
Zustimmungen
0
#21
Hallo, hab mal wieder eine Frage:

Was tue ich eigentlich, wenn der Fotograf kurzfristig absagt?
Darf er das oder kann ich ihn dafür belangen?
Es entstehen ja in dem Sinne keine weiteren Unkosten für mich,
wenn der Fotograf nicht erscheint. Was würdet ihr tun?

Bin gespannt,
Melli :wink:

Die Frage ist ganz einfach zu beantworten, auch wenn die Kollegen das auch sicher nicht toll finden, ich würde uns buchen
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
, da wir ein Team von 10 Fotografen sind. Alle werden wir wohl nicht krank sein.
Nun regt euch mal nicht auf :em2700:
 

Dani1986

Moderator
Moderator
Registriert
19 Juli 2009
Beiträge
795
Zustimmungen
1
#22
@tl-foto: Und, wirst du sie fotografieren? Erst hier spannende Geschichten erzählen und dann das Ende vergessen *tztztz* Ich bin doch so neugierig ;)
 

tl-foto

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
16 März 2010
Beiträge
1.213
Zustimmungen
4
#23
@tl-foto: Und, wirst du sie fotografieren? Erst hier spannende Geschichten erzählen und dann das Ende vergessen *tztztz* Ich bin doch so neugierig ;)
Schäm - bitte vielmals um Vergebung, weil ich Deinen Wissensdurst nicht sofort gestillt hab!


Ja sicher doch. Das war einer der wenigen freien Termine die wir heuer noch anzubieten haben. Sie sind zwar von außerhalb, aber wir berechnen keine Fahrkosten, weil es nicht sein kann, dass das Brautpaar durch grobes Fehlverhalten eines "Kollegen" auch noch bestraft wird.

Ausserdem sind es zwei ganz ganz liebe und nette Menschen. Am Karsamstag werd ich mich gleich auf die Socken machen und mich an dem Ort, an dem die kirchliche Trauung stattfindet nach geeigneten Locations umsehen und dabei auch gleich die Kirche besichtigen.
Sollen ja schließlich besondere Bilder werden für die beiden.
 

Lansah

Neu hier
Registriert
20 Juni 2010
Beiträge
16
Zustimmungen
0
#24
Hallöchen,

ich glaube ich würde dem Fotografen an die Gurgel gehen. Kein Geld der Welt entschädigt für verlorene Hochzeitsfotos. Wir haben unseren Fotografen zwei Tage vorher noch angerufen um den Termin nochmals zu bestätigen. Das ist DER Tag im Leben. Man kann nix rückgängig machen. Die Planung läuft unter Umständen seit über einem Jahr und am Tag der Hochzeit würde der Fotograf absagen. Selbst wenn man einen Prozess anstreben würde, die Fotos bekommt man dadurch trotzdem nicht. Wenn man mich nach dem Wert von verloren gegangenen Hochzeitsfotos fragen würde... Unbezahlbar!!!
Unsere Hochzeitsfotos haben wir vom Fotografen auf DVD bekommen. Diese DVD haben wir mehrfach kopiert und lagern diese an verschiedenen Orten in der Wohnung. Sicher ist sicher :smilie3d_0014:
Liebe Grüße
 
S

Sunshine

Guest
#25
Liebe Lansah,
Schön dass du überall tipps gibst. Es wäre aber auch schön wenn du dich im Hallihallo mal vorstellen könntest. Wir freuen uns hier immer über zuwachs!
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#26
Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich Lansah gar nicht vorstellen möchte.
 

Lansah

Neu hier
Registriert
20 Juni 2010
Beiträge
16
Zustimmungen
0
#30
Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich Lansah gar nicht vorstellen möchte.
Oramin, was macht dich denn so sicher, dass ich mich gar nicht vorstellen möchte?
Sunshine, warum glaubst du auch, dass ich mich nicht vorstellen möchte?

Ich habe doch nichts zu verheimlichen.

Sorry, dass ich mich als erstes euphorisch auf das Texten gestürzt habe, statt mich erstmal vorzustellen.

Na ja, trotzdem danke für eure nette Begrüßung ;)

Habe mich nun selbstverständlich in Hallihallo vorgestellt.
Dort seht ihr auch mein "wahres" Gesicht...

Balu, klar gebe ich mir Mühe beim Tipps geben ;) Du doch auch, oder nicht?

Lieben Gruß