Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Freie Hochzeitsrednerin erscheint viel zu spät

Fair

Neu hier
Registriert
2 Juni 2016
Beiträge
1
Zustimmungen
0
#1
Rednerin erscheint viel zu spät zur Trauung – nicht zu empfehlen

Meine Berichterstattung ist mit aller gebotenen Sachlichkeit und nachweisbar. Ich schreibe ehrlich unsere Erfahrung mit unserer Traurednerin. Die Traurednerin haben wir durch Internetrecherche ausfindig gemacht. Ihre Konditionen umfassen: das Vorgespräch/Kennenlernen, das Interview zur Liebesgeschichte sowie das Erstellen und Halten der Traurede. Sie veranschlagt dafür 800,00 Euro zzgl. 19 % MwSt. plus die Fahrtkosten (0,30 €/km) zur Örtlichkeit/Schloss. Wir haben Sie gebucht. Aus selbst zu vertretenen und zu verantwortenden Gründen kam sie über eine Stunde zu spät zu unserer Trauung. Sie war telefonisch nicht erreichbar und hat selbst telefonisch den Kontakt zu uns nicht aufgenommen. Ihr selbstverschuldetes Handeln hat sie mit Erklärungen, wie: Sie wäre in dem „anderen“ Ort gewesen (den gibt es nachweislich keinesfalls zweimal) bzw. ihr Akku wäre leer, versucht. Sie weist die Verantwortung für ihr Verschulden von sich und sucht diese bei dritten. Sie ist in ihrem Handeln und Verhalten über alle Maßen unprofessionell!

Aufgrund dieser massiven Verspätung hatten wir erhebliche Mehraufwendungen und Zusatzkosten.

Diese Traurednerin nennt sich Friederike Brunner aus Berlin-www.jaliebe.de

Wir können Friedericke Brunner für eine freie Trauung NICHT!!!!! empfehlen.

Diese Bewertung richtet sich ausschließlich auf ihre Dienstleistung der freien Traurede.

Wir raten anderen Brautpaaren unbedingt und dringend von ihr ab!!!
 

happybride25

Ansprechpartner
Registriert
17 Juni 2016
Beiträge
34
Zustimmungen
0
#2
Hallo Fair, schade dass eure Hochzeit von sowas negativ beeinflusst wurde und euch an eurem großen Tag gestresst hat... Hoffentlich hattet ihr trotzdem eine unvergessliche Hochzeit und danke dass du uns das mitteilst :) Auch wenn ich für die Rednerin hoffe dass ihr Ruf dadurch jetzt nicht irgendwie schlecht wird, vielleicht war das wirklich nur eine einmalige Sache und das passiert ihr sonst nicht? :) lg