Gedichte über die Ehe

Dieses Thema im Forum 'Kaffee-Klatsch' wurde von sandy the sheep gestartet, 25 Januar 2010.

  1. sandy the sheep

    sandy the sheep
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    7 Juni 2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Drebkau (bei Cottbus)
    Hallo Mädels,

    man ist ja vielleicht immer mal wieder auf der Suche nach schönen Gedichten, Zitaten oder Sprüchen rund um die Ehe. Manch einer ist Kreativ und dichtet selber.

    Ich fänd es schön wenn wir mal all unsre Werke oder die anderer hier zusammenfassen, denn ich glaub das ist immer mal ganz hilfreich für Karten, Gästebücher oder was auch immer wo man sowas braucht.

    Und ich mach mal den Anfang. Hier ein wunderschönes Gedicht wie ich finde.



    Ein Paar Schuhe und die Ehe



    Ein Brautpaar so wie ich und du,
    ist ähnlich fast wie ein paar Schuh'.
    Brauchbar ist ein Paar nur dann,
    wenn beide man benutzen kann.
    Ein einziger Schuh nur ganz allein
    kann nie von richtigem Nutzen sein.

    [FONT=&quot] [/FONT]
    Was soll ein Mensch nur mit 'nem Linken?
    Er könnt nicht laufen, müsste hinken.
    So ist es auch mit Ehepaaren:
    Beide müssen die Lasten tragen.
    Trägt einer nur die Lasten tief,
    wird dieser "Schuh" bald krumm und schief.
    Er ist dann kaum noch zu benutzen,
    aber auch den and'ren Schuh wird man kaum mehr putzen.
    Denn ein einziger Schuh allein
    kann nie von richtigem Nutzen sein.

    [FONT=&quot] [/FONT]
    Ein Schuhpaar muss zusammen passen
    in Form und Farbe und in Maßen.
    Ein Pumps passt nicht zum Filzpantoffel,
    eine schöne Frau passt nicht zum Stoffel.
    Nur wenn beide sich ertragen,
    kann man's miteinander wagen.
    Denn ein einziger Schuh allein
    kann nie von richtigem Nutzen sein.

    [FONT=&quot] [/FONT]
    Wohl drückt in all den Lebensjahren
    der Schuh auch mal bei Ehepaaren.
    Oft sind es viele Kleinigkeiten,
    die manch' argen Schmerz bereiten.
    Die Zunge beim Schuh, tut sie nicht sitzen,
    bringt den Benutzer zum Fluchen und Schwitzen.
    Drücken beim Schuh ständig die Falten,
    wird man den anderen auch nicht behalten.
    Denn ein einziger Schuh allein
    kann nie von richtigem Nutzen sein.

    [FONT=&quot] [/FONT]
    Ein Schuhpaar, das schon lang' genutzt,
    gehört gepflegt und gut geputzt.
    Ein Einzelschuh mit Löchern und Rissen -
    oder ist er ganz verschlissen -
    muss zum Schuster zum Reparieren.
    Ein Schuh allein kann nicht marschieren.
    Denn ein einziger Schuh allein
    kann nie von richtigem Nutzen sein.

    [FONT=&quot] [/FONT]
    Hier sitzt das Brautpaar,
    verliebt wie vor 2 Jahr'.
    Ohne Runzeln und ohne Falten
    blieben sie uns gut erhalten.
    Wie ein Paar Lackschuh, so glänzen sie neu.
    Stehen zusammen in Liebe und Treu'.
    Liebes Brautpaar, nimm nun hin
    meinen Rat in diesem Sinn:
    Durchwandert weiter froh zu zweit
    eure ganze Lebenszeit.
    Denn ein einziger Schuh allein
    kann nie von richtigem Nutzen sein.
     
  2. sandy the sheep

    sandy the sheep
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    7 Juni 2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Drebkau (bei Cottbus)
    Oder dieses hier:

    [FONT=&quot]Zwei Menschen haben sich gefunden,
    verbunden sich für alle Zeit,
    sie woll'n des Alltags Sorgen tragen
    in Liebe und Beharrlichkeit.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Wenn so zwei junge Menschenherzen
    in Treu vereint durchs Leben geh'n,
    dann werden sie im Lebenskampfe
    das Schicksal meistern und besteh'n.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Der schönste Tag in Unsrem Leben,
    er mag für Uns der heut'ge sein,
    und Unser Wunsch mög' sich erfüllen:
    Ein trautes Heim mit Sonnenschein.[/FONT]
     
  3. Dani78

    Dani78
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    13 August 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    4
    Wohnort:
    Mönsheim
    Dem Herzenfolgen

    Nicht unser Kopf, sondern unser Herz trifft die wichtigsten Entscheidungen des Lebens.

    Ich schau mal noch in meiner Hochzeitzeitung nach was da noch drin steht.:em16:
     
  4. fifisuchard

    fifisuchard
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    23 September 2008
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    6
    Jahreszeiten der Liebe:

    Ständig beschäftigt mich die eine Frage:
    "Warum halten die Menschen die Liebe nicht durch?"
    Wie haben sich doch leidenschaftlich gewollt und füreinander entschieden.
    Warum wird es so schwer, wenn man Tag für Tag miteinander leben muss?

    Es ist ein grober Irrtum zu glauben, es würde immer so bleiben wie am ersten Tag.
    Auch die Liebe durchwandert im Laufe der Zeit verschiedene Jahreszeiten.
    Im Frühling der Liebe ist das Zusammenleben ein Fest. Man findet einander schön und
    gut und darum ist man bereit den entscheidenden Schritt zu tun.

    Man vergisst, dass jeder Frühling irgendwann einem Herbst zugeht.
    Man macht neue Entdeckungen.
    Fängt an am anderen herumzunörgeln.
    Seine Fehler und Schwächen werden überbewertet.
    Man erwartet zuviel von ihm:
    Der andere soll freundlich sein.
    Der andere soll mich auf Händen tragen.
    Der andere soll keine schlechte Laune haben.
    Der andere soll mir keine Vorwürfe machen.
    Wehe wenn er mich ungerecht behandelt,
    den falschen Ton anschlägt.
    Die kleinste Enttäuschung und man ist tief gekränkt.

    Dabei sollte es in der Liebe nicht immer nur darum gehen was der andere
    für mich tun kann.
    Genau so wichtig ist doch die Frage was ich für ihn tun kann!
    Nur so kann man, wenn es Winter geworden ist, gemeinsam auf einen
    neuen Frühlung zugehen.
    Sag nie zu schnell "du liebst mich nicht"
    bevor du selbst nicht alles gegeben hast.

    (Verfasser unbekannt)

    Nicht besonders poetisch und romantisch, aber es hat einen wichtigen und wahren Kern.
     
  5. ninanina89

    ninanina89
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Stromberg
    Einfach nur Liebe


    Eure Herzen haben sich vereint
    und sie werden sich noch fester binden.
    Verbinden- für die Ewigkeit.
    Eure Liebe soll die Stärkste sein,
    sie soll all das Böse überwinden
    und auch größere Fehler verzeihen.
    Ihr seid glücklich euch zu kennen,
    ein paar Günde kann ich nennen:
    Ihr könnt euch vertrauen,denn ihr kennt Treue,
    Ihr könnt auf euch bauen ohne es zu bereuen,
    nun steht ihr vor dem Traualtar -
    denn eure Liebe ist so wunderbar


    Die Zeit


    Jedes Jahr in dem Ihr euch nicht kanntet fehlte etwas,
    jeden Monat in dem ihr euch länger kennt,wächst eure Liebe zueinander,
    Jeder Tag ist für euch vollkommen wenn ih zusammen seid,
    Jede einsame Nacht könnt ihr nicht schlafen weil ihr aneinander denkt,
    Jede Stunde in der ihr doch schlaf bekommt träumt ihr von einander,
    Jede Minute in der ihr euch seht wird euch ein Wunsch erfüllt,
    Jede Sekunde ist ein Moment in dem ihr euch liebt.


    Suchen & Finden


    Jeden Tag im Leben wartet man...
    Man wartet auf denjenigen der einem all das gibt was man braucht und wonach man sich sehnt,
    ohne dafür viel zuverlagen außer das man das was man gibt, zurück bekommt.
    Immer da zu sein wenn man gebraucht wird,
    Liebe zu geben um schwierige Zeiten zu überstehen und einfach glücklich zu sein,
    auch ohne Worte all die Gefühle auszudrücken und in der Lage sein blind zu vertrauen und wiederrum entgegenkommende Liebe anzunehmen.
    Wenn ihr euch jemals verlieren würdet könnte man spüren wie eure Herzen in 1000 Splitter zerspringen,um genau diesen Schmerz zu vermeiden müsst ihr jeden Tag aufs neue für eure Liebe kämpfen,keine Schmerzen zulassen,bleiben wie ihr seid ,denn ihr habt euch schon gefunden...




    --
    Als freudenstrahlendes Paar, tretet ihr heute vor den Traualtar.
    Reicht euch zum Bund die Hände- eure Blicke sprechen Bände.
    Bewahrt euch dieses Liebesglück, das strahlt aus eurem Blick.
    Lasst Verständnis und Toleranz walten, damit es bleibt erhalten.
    Haltet die Liebe gut fest, baut ihr ein warmes nest.
    Dann fühlt sie sich gut bei euch zu Haus, und reißt nie wieder aus.
    Der Schritt,den zu gehen für den ihr heute bereit, er bringe euch Glück für alle Zeit.
    Die besten wünsche dem jungen Paar, eure Liebe soll sich entfalten Jahr um Jahr.








    ...
    Heute steht ihr als junges Paar,
    freudig vor dem Traualtar.
    Wollt den Worten des Pfarrers lauschen,
    sodann eure Ringe tauschen.
    Ihr erbittes Gottes Segen,
    nehmt ihn mit auf euren Wegen,
    Als glückliches Paar ihr aus der Kirche geht,
    Die Liebe zärtllich euch umweht.
    Gelingt es euch sie festzuhalten,
    wird sich der Alltag harmonisch gestalten.
    Führt die Liebe das Regiment,
    steht die Ehe auf festem Fundament.
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Brautblog neu und überraschend Brautkleid & Co 15 Januar 2016
Ganz schön Haarig - Bemerkenswerte Fakten über Haare [Infografik] Kaffee-Klatsch 20 November 2015
Wer hat "Überreste" seiner Hochzeit abzugeben? Brautkleid & Co 4 November 2015
Fragen über Fragen .... Die Organisation 9 Mai 2014
Ringübergabe (in der Kirche) Die Trauung 20 Januar 2014
Geschenkeübergabe auf der Hochzeit Die Organisation 9 November 2013
Koordination der Spiele / Überraschungen Die Hochzeitsfeier 22 August 2013
Worüber freuen sich Trauzeugen? Die Organisation 14 Juli 2013
Hochzeitsfotografie - Eine Übersicht der Kosten und Optionen Blog 14 Juni 2013
Gästeübernachtung Die Organisation 2 Juni 2013

Die Seite empfehlen