Gemeinsame Wohnung? Muss das sein?

Dieses Thema im Forum 'Kaffee-Klatsch' wurde von Knuddelbaer81 gestartet, 23 Juni 2009.

  1. Knuddelbaer81

    Knuddelbaer81
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    27 August 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    ALTENSTEIG
    Hallöchen,

    so ich hab mich lange nicht gemeldet, ihr wisst ja "Hochzeitsstress" und der ist noch nicht vorbei.... Ich verspreche wenn hier alles erledigt ist bekommt ihr genug Bilder zum anschauen...

    Aber jetzt zu meinem Problem...
    Da wir beide 350 Kilometer voneinander weg wohnen und mein Sohn bei mir in den Kindergarten geht und das auch so bleiben soll. Und ich eigentlich bei mir zu Hause keine Wohnung habe sondern bei meinen Eltern wohne wollen wir unseren Wohnsitz nicht ändern. Also ich bleibe bei mir gemeldet und er bei sich. Das einzige was sich ändern wird ist, dass ich meinen zweitwohnsitz bei ihm melden werde.
    Naja so haben wir uns das vorgestellt, bis die von der Stadt meinte das geht nicht... Aber die hatte an dem Tag viel Stress und hat meiner Meinung eh keine Ahnung. Den zwei Türen weiter sitzt eine die hat es genau so schon seit über 10 Jahren.
    Was sagt ihr? Wisst ihr ob das möglich ist? Vielleicht arbeitet ja hier auch eine auf der Stadt und kennt sich besser aus.

    Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.

    Danke
     
  2. larissi

    larissi
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    30 März 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Achim bei Bremen
    was wäre denn wenn man deinen Wohnsitz als Hauptwohnsitz macht und seinen als zweiten? Geht das auch nicht? Das könnte man damit entschuldigen das er am Wochenende halt zu hause ist und das ganze *erst Mal* ein Übergang ist bis er einen Job bei dir gefunden hat! ?? Nur mal so ne Idee
     
  3. Knuddelbaer81

    Knuddelbaer81
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    27 August 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    ALTENSTEIG
    Ja wäre ne idee aber wie schon gesagt hab ich gar keine wohnung zu hause bei mir sondern wohne in einem zimmer bei meinen eltern......
    das mit dem zusammenziehen geht halt erst wenn wir sicher sind wie seine berufliche aussichten weitergehn....
     
  4. fifisuchard

    fifisuchard
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    23 September 2008
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    6
    Hey Steffi,

    da kann ich leider nicht mitreden. In Ö ist das möglicherweise anders als in D...

    Aber he, wie lange warst du denn schon nicht mehr hier?
    Ich habe dich sooo lange nicht mehr gelesen.

    Wie war eure Hochzeit?
    Hast du davon schon mal was geschrieben und ich hab's nicht gesehen?
    Wie kam denn dein Brautkleid an? Das fand ich ja mega interessant ;)

    Erzähl, erzähl, erzähl!!!!

    Lg, fifisuchard
     
  5. Kristina81

    Kristina81
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    3 November 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Haschbach am Remigiusberg
    Ja, will auch unbedingt wissen wie Eure Hochzeit war!

    Also ich weiß, dass der HAuptwohnsitz immer da sein muss, wo der "Lebensmittelpunkt" ist. Das wäre dann in deinem Fall die Wohnung Deiner Eltern.
    Zweit wohnsitz müßtest Du normalerweise ohne Probleme bei deinem Mann anmelden können. Ich versteh auch nicht, warum das nicht gehen soll. Die Frau auf dem Meldeamt hat Dich bestimmt falsch verstanden...
     
  6. Barbarinchen

    Barbarinchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Mai 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Hamburg
    Warum könnt Ihr nicht die Adresse Deiner Eltern für EUch drei als Hauptwohnsitz nehmen? Ist doch nicht völlig abwegig, dass 3 Gernerationen in einem Haus wohnen, ich kenne mehrere Beispiele...
     
  7. Oramin

    Oramin
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    21 März 2009
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    17
    Warum sollte das nicht gehen? Verstehe ich nicht.
    In puncto Steuern gibt es doch auch die doppelte Haushaltsführung.
    Wieso sollte sich der Gesetzgeber darüber Gedanken machen, wenn er die Konstellation für unmöglich hält.
     
  8. Knuddelbaer81

    Knuddelbaer81
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    27 August 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    ALTENSTEIG
    Vielen dank Euch allen. Mal schaun wie wir das jetzt geregelt bekommen muss mal noch mit meinem Lohnsteuerverein telefonieren. Informiere euch dann darüber...

    Und erstmal soviel meine Hochzeit war traumhaft, besser hätte es garnicht sein können.
    Aber mehr dazu in einem anderen Thema.

    Versprochen sobald ich mal zeit hab....
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Seine Begründung (Thema: Gemeinsames Konto) Meine Hochzeit 2013 22 Februar 2013
Gemeinsames Konto nach der Hochzeit? Meine Hochzeit 2010 22 Januar 2010
Wohnung ohne Lift Kaffee-Klatsch 16 März 2011
Wir haben eine neue Wohnung Kaffee-Klatsch 17 November 2009

Die Seite empfehlen