Geschenke zur Hochzeit

Dieses Thema im Forum 'Kaffee-Klatsch' wurde von Unforgettable gestartet, 11 September 2013.

  1. Unforgettable

    Unforgettable
    Expand Collapse
    Erfolgreich verheiratet
    Moderator

    Registriert:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    195
    Hochzeit:
    06.08.2014
    Uff..Ich bin grad sowas auf 180, hab wohl nicht grad diplomatisch reagiert grad aber...ich fang mal vorne an.

    Also: Wir werden schon jetzt gefragt, was wir uns zur Hochzeit wünschen. Wir weisen dann drauf hin, dass das in den Karten stehen wird, wir wünschen uns eben Geld, da bei uns nach der Hochzeit ein Umzug ansteht.
    Die meisten Leute finden das voll okay und können es absolut verstehen.
    Aber es gibt auch Einige, die wollen kein Geld schenken.Wir sollen eben nen Geschenktisch einrichten. Okay...Diejenigen die es betrifft wohnen 500km von uns weg und Internet nutzen die auch nicht. Also haben wir beschlossen eine Liste zu machen und denen, die sagen sie wollen kein Geld schenken geben wir die, damit wir wenigstens was sinnvolles bekommen.

    Aber jetzt kommt meine Oma: Ich hab sie wirklich lieb, aber sie ist eben noch etwas ..hm..konservativ. So nach dem Motto: Warum studierst du? Wenn du Kinder hast, bleibst du eh zu Hause.

    So und nun meinte meine Oma knallhart am Telefon: Wir können ihr ruhig die Liste geben, sie schenkt nichts davon. Ich hab ihr gesagt dass das dann eben so sei, es war ja nur ne Idee. Und sie meinte: Sie sagt uns schon jetzt was wir bekommen: Nämlich ein Totenhemdchen für ein Kind :wideyed::wideyed:
    Ich hab ihr dann gesagt dass sie das mal schön vergessen kann. Nein, sie ist der Meinung das gehört dazu und sie weigert sich was anderes zu schenken. Ich hab ihr dann auch gesagt, dass ich dieses Geschenk nicht annehmen werde. Entweder kommt sie ohne dieses Geschenk oder gar nicht.
    Nö, sie ist der Meinung, dass wir das gebrauchen könnten und das in naher Zukunft also gibts das auch.
    Und jetzt hab ichs voll verbockt :sorry: Ich hab ihr dann gesagt wenn sie uns wirklich ein Totenhemdchen schenkt, schenke ich ihr zum nächsten Geburtstag eine Urne :sorry:
    Ich wollte es echt nicht, das bin auch nicht ich die da gesprochen hat, aber ich bin echt explodiert :rage:

    Natürlich ist sie jetzt total beleidigt. Meine Mama hat erstmal herzlich gelacht als ich sie total heulend angerufen habe und meinte, dass Oma da jetzt durch müsste, vlt lernt sie es so endlich mal. Ich hab jetzt nochmal tief durchgeatmet und sie angerufen, aber sie ist der Meinung sie hat nix falsch gemacht und ist voll im Recht.

    Ich trau mich gar nicht das Schatzi zu erzählen, er wird total ausflippen. Also warte ich erstmal ab wie sich das nun entwickelt.

    Sorry fürs Zujammern :sorry: Aber das tat jetzt wirklich mal gut.

    Lg, Lena
     
  2. Kat_

    Kat_
    Expand Collapse
    Glücklich verheiratet

    Registriert:
    17 Juni 2013
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    32
    Wohnort:
    Cottbus
    @ lena *knuddel*
    oh man deine Oma ist echt speziell ... ich weiß nicht wie ich reagiert hätte und ganz ehrlich von so einem Brauch hab ich noch nie was gehört ... was will man damit erreicht oder sagen ... eigentlich wünscht man doch Gesundheit und keine toten Kinder oder seh ich das falsch
     
    • Lieb von Dir Lieb von Dir x 1
  3. Unforgettable

    Unforgettable
    Expand Collapse
    Erfolgreich verheiratet
    Moderator

    Registriert:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    195
    Hochzeit:
    06.08.2014
    Ich verstehs auch nicht. Es war wohl damals so, dass die Frau ein Totenhemd in der Aussteuer hatte. Aber Heute? Hm..
    Ich tröste mich damit dass sies nicht so meint u vlt Demenz durchkommt..
     
  4. franzi100

    franzi100
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    6 Juni 2013
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    70
    Wohnort:
    Bergisch Gladbach
    Ich bin echt entsetzt. Da kann man garnichts zu sagen, so konservativ und stur. Das tut mir echt leid! Ich glaube ich hätte genau so reagiert wie du.

    Aber ich kann dir nur sagen, dass mit dem "Ich will kein Geld schenken" hören wir auch ständig. Ich hab schon gedacht, dann haben die Leute Pech gehabt und sollen uns garnichts schenken! Kann ich auch mit leben! Vorallem das sind dann, die sich zur nächsten Feier auch Geld wünschen.
     
    • Lieb von Dir Lieb von Dir x 1
  5. anke_aus_m

    anke_aus_m
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    30 Juli 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Marburg
    Ich finde, dass man das doch problemlos akzeptieren kann, wenn sich jemand Geld wünscht. Schließlich wohnen viele ja auch schon vorher zusammen und brauchen im Grunde nichts mehr. Außer eben Geld. Denn eine Hochzeit ist bekanntlich nicht gerade billig!
     
  6. Krümelkeks

    Krümelkeks
    Expand Collapse
    verliebt, verlobt, verheiratet...

    Registriert:
    6 Oktober 2012
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    24
    Hochzeit:
    04.05.2013
    Wow... Heftig... Ich hätte genauso reagiert wie du. Ich lege mich regelmäßig mit der Oma meines Freundes an, weil sie manchmal ansichten hat, die mal garnicht gehen. Ich sag mir dann immer naja sie ist alt und weiss es vielleicht nicht besser. Aber das was du erzählst ist echt heftig.
    Vielleicht hat sie es in ein paar Tagen vergessen :). Manchmal sieht die Welt in einer Woche schon anders aus. vielleicht hat dein bald Mann ja einen guten Draht zu ihr?
    Fühl dich gedrückt
     
  7. Linda

    Linda
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    4 Juni 2013
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    92
    Hochzeit:
    30.05.2014
    Hey Lena,

    kopf hoch.
    Ich hätte ebenfalls so reagiert.
    Ich kenne das mit diesem totenhemdchen auch nicht - musste das Wort 5x lesen um zu begreifen das ich mich nicht verlesen habe. :-D
    Ich kenne das absolut nicht und weiß auch nicht was man damit bezwecken will.
    Aber wenn sie wirklich so sturr ist wie es klingt, dann mach dir da nicht so den kopf. Denn dann wird das mit der Urne auch nicht so angekommen sein wie du es in dem Moment vllt gemeint hast.

    Also ganz entspannt.
    Aber so sind Omas und Opas oftmals.
    vor 70/ 80 Jahren war das leben halt noch ein KOMPLETT anderes als heute.
     
  8. Eva-Sarah

    Eva-Sarah
    Expand Collapse
    Trauzeugin

    Registriert:
    14 Oktober 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Hamburg
    Hey Lena,

    ich kenn das, nicht so extrem wie bei dir aber meine Oma ist auch unglaublich stur und konservativ.
    Sie erzählt mir auch jedes mal aufs Neue ich sei eine Dorfmatratze, weil ich mit Männern befreundet bin und sie das partout nicht verstehen will.

    Das was deine Oma gebracht hat ist echt hart.
    Ich sag mir dann immer: Sie hats nicht geschafft mit der Zeit zu gehen und kennts halt nicht anders.
    Scheiße ist es natürlich trotzdem, keine Frage.

    Aber es wird sich bestimmt wieder einrenken.
    Ich denke mit der Zeit steht man auch einfach drüber.

    Trotzdem wünsche ich dir viel Glück und Kraft, damit umzugehen und dass es sich wieder einrenkt. :)
     
  9. anja-celine

    anja-celine
    Expand Collapse
    Ehefrau....

    Registriert:
    8 April 2013
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    65
    Wohnort:
    Engelskirchen
    Eint Totenhemdchen??? Also wenn einer mir sowas schenken würde an meiner Hochzeit ich glaub ich würd umkippen! Man soll doch positiv denken und nicht an Tod! Das ist echt hart!

    Ich kenne das auch, dass viele kein Geld schenken wollen.... Aber die Hochzeit schluckt ja ( fast) immer das gesamte Ersparte. Wir haben das auch in unsereren Karten vermerkt. 2 die kein Geld schenken kümmern sich jetzt um die Hochzeitstorte und die Deko. Ist mir Recht, muss ich mich nicht darum kümmern.

    Aber ne... Ein Totenhemdchen... Mir fehlen die Worte.... Und Lena, du musst auch umziehen? Wir sind es im September. Stress Pur! und auch noch viel Geld :(
     
  10. Unforgettable

    Unforgettable
    Expand Collapse
    Erfolgreich verheiratet
    Moderator

    Registriert:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    195
    Hochzeit:
    06.08.2014
    Danke euch.
    Wir ziehn erst nach der Hochzeit um. Dann haben wir auch nen Überblick was das Finanzielle betrifft ;)
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Hochzeitsgeschenke Kaffee-Klatsch 17 November 2015
Hochzeitsgeschenke und so Hochzeitsforum-Kleinanzeigen 26 Februar 2014
Geschenkeübergabe auf der Hochzeit Die Organisation 9 November 2013
Hochzeit Deko Karten Embossing Pulver Stempel Stempelkissen Schablonen Gastgeschenke etc. Hochzeitsforum-Kleinanzeigen 13 Juli 2013
Hochzeitsgeschenke Die Organisation 28 September 2009
Geschenke zur Hochzeit Kaffee-Klatsch 23 August 2009
Doofe Hochzeitsgeschenke Meine Hochzeitserfahrungen 13 Juli 2009
Hochzeitsgeschenk/originelle Geldgeschenke? Kaffee-Klatsch 16 Februar 2009
Hochzeitsgeschenke?! Die Organisation 1 Januar 2009
Hochzeitsgeschenke Die Organisation 17 September 2007

Die Seite empfehlen