Grüße aus Hessen

Dieses Thema im Forum 'Ich bin neu im Hochzeitsforum...' wurde von cookieeemonster gestartet, 12 Dezember 2008.

  1. cookieeemonster

    cookieeemonster
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    12 Dezember 2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Wohnort:
    Frankfurt
    Hallo zusammen,
    Wir sind der neueste Zugang:
    Wir sind 33 Jahre alt und kennen uns seit 2006. Mein Partner ist aus Südamerika, war beruflich wegen der WM hier, wurde mein bester Freund und ist mit visabedingten Unterbrechungen geblieben. Wir leben momentan von einem Gehalt (und nein, es ist keine Paßhochzeit), deshalb müssen wir etwas auf unsere Kosten gucken. Wir sind eher unkonventionell und brauchen keinen großen Auftrieb, wenn wir dafür einen schönen Urlaub bekommen können.
    Geschenke möchten wir keine, weil unsere Wohnung seit Jahren fertig eingerichtet ist. Eine Spende zu den Flitterwochen wäre uns lieber.

    Wir möchten unsere Feier so einfach und billig wie möglich gestalten deshalb haben wir uns Folgendes gedacht:

    -Standesamt nachmittags an unserem Jahrestag im Mai (unter der Woche) im Aussenbezirk wo ein Schlösschen (18 Jnd) steht, nichts extra kostet und dann nur mit den Eltern, Geschwistern, Latino- und Restfamilie und Trauzeugen in dem benachtbarten Lokal (rustikale deutsche Küche) Sektempfang und danach nett zu Abend essen

    -Feier in einem 2stöckigen Saal von der Gemeinde für 300 EUR mit Küchen- und Thekennutzung
    Unsere Freunde aus unserem Kulturverein (durch den wir uns kennen) sollen einfach eine Spezialität aus ihrer Heimat mitbringen (Italiener, Syrer, Polen, Latinos, Franzosen, Spanier, Briten) und wir stellen die Getränke.

    -Große Feier in der Kirche in der Karibik im Dez 09 für seinen Clan (ganz besonders die Oma)
    Unsere Freunde sind hierzu auch eingeladen, bloß bis auf ganz wenige kommt da bestimmt kaum jemand mit (12 Std Flug)

    -Kleid lasse ich mir machen, weil ich eher „Muffin-shaped“ mit 80 D bin und mir nicht alles steht – Ich habe aber ein altes Theaterkostüm (mit eingearbeitetem Softkorsett und Ärmeln), dass im richtigen Stoff richtig klasse passen könnte und auch für die Karibik nicht zu heiß ist.

    -Ringe: Je einfacher um so besser. Steine gehen verloren und wir wollen nix Ausgefallenes.

    Die erste Freundin meckert aber schon, weil sie das so stillos findet „Das ist ja wie ein ganz normaler Geburtstag“, weil wir auch kategorisch auf Spiele verzichten möchten. Meinem Partner ist das „im Mittelpunkt stehen“ unangenehm, deshalb will ich ihm das ersparen. Ansprachen oder sowas fällt auch flach weil unsere Familien nur jeweils D und Spanisch können und wir hätten gerne auch was von unsrer Feier.
    Ich habe eine zeit lang als Event-Manager gearbeitet, aber leider so hochpreisig, dass sich meine Connections lohnen würden.

    Jede Art von Idee und Hilfestellung wird gerne genommen.

    Cookieee
     
  2. Frosa

    Frosa
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    3 November 2008
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Freiburg
    Hallo erst mal!

    Also genau genommen ist es ja eure HOchzeit und da dürft ihr tun und lassen was euch gefällt! Alles nicht so kritisch sehen wenn es sich nicht mit den Vorstellungen von anderen übereinstimmt!
     
  3. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Super, dass du hier bist! Herzlich willkommen!

    Wow! nicht jede stellt sich hier so ausführlich vor! Find ich toll! :em2300:



    Ich denke das geht den meisten so. Wir wollten auch lieber Geldgeschenke haben. Ich denke, dass ist heutzutage nicht mehr unüblich.



    Ich hab meines auch machen lassen :em3200: Dadurch ist es einzigartig!



    Dem kann ihc jetzt nicht zustimmen, aber GsD hat ja jeder einen eigenen Geschmack :em3200:



    Lass sie mosern. Ist eure Hochzeit und ihr solltet es so machen wie IHR möchtet und nicht was andere lieber hätten....
    Wir wollten auch keine großen Spiele und schon gar nichts wo wir selber hätten teilnehmen müssen. Das haben wir auch von Anfang an gesagt, und es wurde sich auch dran gehalten.
     
  4. Barbarinchen

    Barbarinchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Mai 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Hamburg
    Hallo auch von mir!
    Das klingt doch nach genauen Vorstellungen und einem schönen Tag, so wie Ihr den geplant habt... Wie Ramona schon sagte, lass deine Freundin meckern, es ist Eure Hochzeit und die soll so sein, wie Ihr es wollt, nicht wie Eure Freunde menien, dass es sein soll!
    Viel Spaß beim Planen und Stöbern hier im Forum
     
  5. cookieeemonster

    cookieeemonster
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    12 Dezember 2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Wohnort:
    Frankfurt
    Mädels, danke für die nette Begrüßung!!!

    Ihr habt recht und wir müssen momentan sparsam sein, weil Schwiegerpapa seinen Sohn momentan an kurzer Leine hält (er hat noch keine Arbeitserlaubnis und wir Probleme mit seiner Bank und deren unflexiblen Mitarbeitern haben) und wir seit einiger Zeit von einem Gehalt leben.

    Ich war heute auf dem Standesamt und habe die Anmeldung zur Eheschließung festgemacht. Leider ist unser Schlösschen nicht am 26.05. zu haben, sondern erst einen Tag später, aber ich habe das schon mal "propylaktisch" reservieren lassen - das ist hübscher, als auf dem Römerberg von Touris geknipst zu werden. Das muß ich jetzt nur noch Herrn cookieee verkaufen. :em3200:

    Der Schwiegerpapa wird erst spendabel, wenn "man" es sieht - nämlich in seinem Heimatort in der Karibik, wo dann die kirchliche Trauung Winter 2009/ 2010 stattfindet - der Oma zuliebe. Das wird auch nochmal nervig aber wenigstens muß ich da nix organisieren - wir wohnen 8,000 km zu weit weg. Ich lass mich einfach überraschen - ich kann zwar einigermaßen Spanisch, aber ich kenne auch meine Grenzen. Da darf dann mein Lieblingslatino zeigen, was er kann. :em3400:

    Ich hasse sparen, aber bevor ich mich verschulde oder bei der Familie betteln muß, fällt halt die Feier 2 Nummern kleiner aus. Ich will nur einen netten Tag mit einem noch viel netteren Mann haben. Der Rest ist mir egal. Laut dem Hochzeitsrechner kämen wir auf 5.000 EUR - geht das wirklich nicht billiger? :em16:
     
  6. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Ich denke schon, dass das billiger geht. Das sind ja nur Hochrechnungen. Und wenn ihr vieles selbstorganisiert dann wird das schon! Und schön wirds allemal!

    Bekannte von uns haben das genauso gemacht wie ihr. Er musste die standesamtliche Hochzeit in Deutschland organisieren mit allen deutschen Verwandten und Freunden. Und Sie hat die kirchliche Trauung in Polen organisiert mit der ganzen polnischen Seite.
     
  7. Barbarinchen

    Barbarinchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Mai 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Hamburg
    Ich befürchte, die Kosten bekommst Du nur runter, wenn Du alles auf ein Minimum reduzierst. Z.B. als Hochzeitskleid ein Sommerkleid von H&M im Ausverkauf, als Eheringe Freundschaftsringe aus Silber, Gästeliste auf's Minimum beschränken oder jeder bringt sich sein Päckchen mit - alternativ dazu zuhause feiern (dann fällt die Raummiete weg). Es gibt also einges, wo Du sparen könntest, aber ob es dann noch das ist, was Ihr wollt...? Aber mit 5000 bist Du schon echt günstig, wir liegen beim dreifachen...:em2100:
     
  8. Feenstaub

    Feenstaub
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    13 Oktober 2008
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    bei Frankfurt/Main
    Ein ganz herzliches Hallo von einer Frankfurterin an eine Frankfurterin!!! :em2300:
     
  9. cookieeemonster

    cookieeemonster
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    12 Dezember 2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Wohnort:
    Frankfurt
    Danke für die aufmunternden Worte.
    Das Hochzeitskleid ist das Einzigste, was etwas kosten darf. Wir lassen das von einer Freundin nach einem Theaterkostüm nähen (nur halt in creme) und er braucht eh einen neuen Anzug (Er zieht den sowieso fast nie an).
    Uns ist es ganz klein am Liebsten. Wir haben insgesamt 12 Verwandte, die kommen und unsere Freunde wissen, dass wir für großes Kino kein Geld haben. Bisschen festlicher wäre nett und wenn Schwiegerpa zahlt, dann machen wir das - sonst nicht.
    Die karibische Feier machen wir nur seiner Familie zuliebe, die sind so nett, aber nicht mehr die Jüngsten und einige können sich eine Reise nach Europa einfach nicht leisten. Wenigstens ist da 90 % der Zeit Sonnenschein.
    Uns ist wichtig, dass er endlich wieder hier ist, legales Aufenthaltsrecht hat und der Rest ist egal. Wir haben 8 Monate Fernbeziehung hinter uns (Südamerika) und wollen das nie, nie wieder durchmachen. Jeden Abend erst um 23 h anrufen können, um halb eins übermüdet ins Bett und morgens leicht verspätet ins Büro - Mein Chef hatte dafür gewisses Verständnis, was nicht selbstverständlich ist. Er ist immer früher aus der Firma geflitzt, was auch nicht so gerne gesehen war.
    Wir sind grade am Denken, wie wir am Günstigsten eine nette Feier machen. Klar hätte ich auch gerne alles etwas Feiner, aber ich hab jetzt so lange auf den Richtigen gewartet, das ist mir der Rahmen echt egal.
     
  10. Annhase

    Annhase
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    28 Mai 2008
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Rostock
    Also wir liegen mit unserer Feier bei etwa 5000 bis 6000 € und wir sparen eigentlich an niochts großartig. Wir haben eine große Festscheune mit Catering und Schwein am Spieß, Getränken, einem schönen Hochzeitskleid, Fotograf, DJ, Torte...

    Ich sage nur: Wer suchet, der findet und umso eher man sucht, desto günstigere Alternativen findet man, die nicht auch gleichzeitig "billig" sind.

    Wir haben übrigends gut 100 Gäste, also dürfte es für dich wirklich kein Problem sein, eine Feier mit unter 5000€ auszustatten.
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Hallo Grüße aus Hessen Ich bin neu im Hochzeitsforum... 20 Oktober 2011
Liebe Grüße aus Düren Ich bin neu im Hochzeitsforum... 25 Juli 2012
Liebe Grüße von Cinderella Ich bin neu im Hochzeitsforum... 29 Juni 2012
Liebe Grüße aus Goldbach Ich bin neu im Hochzeitsforum... 20 Juni 2012
Liebesgrüße aus Berlin Ich bin neu im Hochzeitsforum... 13 Juni 2012
Schöne Grüße aus Bremen! Ich bin neu im Hochzeitsforum... 26 April 2012
Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet Ich bin neu im Hochzeitsforum... 20 April 2012
Grüße aus China Ich bin neu im Hochzeitsforum... 6 Februar 2012
Grüße aus Würzburg Ich bin neu im Hochzeitsforum... 25 Oktober 2011
Liebe Grüße an alle Ich bin neu im Hochzeitsforum... 27 August 2009

Die Seite empfehlen