Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Höheres Porto für Bunte Briefumschläge????

Majon

Ansprechpartner
Registriert
3 August 2010
Beiträge
57
Zustimmungen
0
#1
hello,

ich habe vorhin im TV gesehen das man für Farbige Briefumschläge 0,90 €
anstatt den 0,55 € bezahlen muß wegen diesen adresslesemaschinen.
Wie habt Ihr das gemacht? habt Ihr von Euren Gästen rückmeldung bekommen ob die die restlichen gebüren (Strafporto oder so ähnlich) bezahlen mußten?


 

Krissie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 September 2009
Beiträge
917
Zustimmungen
2
#2
Es geht glaub ich besonders um dunkle Umschläge.
Wir hatten einfach Adress aufkleber gedruckt. Direkt mit Briefmarken code drauf.
Die waren dann weiß und keiner hatte Probleme.
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#3
Krissie hat völlig Recht - das greift nur bei dunklen Umschlägen, wo man die Schrift dann kaum noch lesen kann. Ich verschicke regelmäßig hellrote Briefumschläge und es gab noch nie Nachporto. :)
 

Calla

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
18 Januar 2010
Beiträge
8.436
Zustimmungen
10
#4
Es gibt doch auch diese Klebeetiketten die man bedrucken kann, sieht dann zwar nicht mehr so super schick aus, aber immerhin besser als das "doppelte" an Porto zu bezahlen! :D
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#7
Ich denke eigentlich schon, dass man das lesen kann?
Aber du darfst uns natürlich gerne ein Probeexemplar zeigen! ;)
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#9
Davon habe ich noch nie was gehört. Keine Ahnung. Wir hatten dunkelgrüne bzw. orangerote Umschläge und haben nicht mehr als das Standardporto gezahlt.
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#10
Davon habe ich noch nie was gehört. Keine Ahnung. Wir hatten dunkelgrüne bzw. orangerote Umschläge und haben nicht mehr als das Standardporto gezahlt.
War letztes Jahr vor Weihnachten ein großes Thema - aber Nachfrage bei der zuständigen Post ergab, dass es sich tatsächlich nur um Umschläge handelt, die sooo dunkel sind, dass man die Schrift kaum noch lesen kann