Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Habt ihr eine "Nachrückliste"?

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#1
...wurde ich heute gefragt und habe erstmal geguckt wie ein Auto...

Es klärte sich dann aber - die Fragerin wollte wissen, ob wir eine Liste mit Leuten haben, die wir einladen, wenn von unserer "ersten Wahl" welche absagen. Also sozusagen, Menschen, die man auch echt gern dabei gehabt hätte, die aber die Raumgröße oder das Budget einfach nicht mehr zuließen und die man dann doch noch einlädt, weil quasi Plätze frei geworden sind.

Hatte ich bisher noch nie drüber nachgedacht.

Und wie ist das bei euch? Habt ihr sowas?
 

ArdnaS

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
1 Oktober 2010
Beiträge
4.099
Zustimmungen
0
#3
Wir haben keine. Aber wir sehen das mit der Gästeliste auch nicht so eng und haben einfach alle eingeladen, die wir wollten und uns einen entsprechenden Raum gesucht. Aber da wir so auch nicht mehr als 40-50 Gäste haben, waren wir räumlich und finanziell auch nicht so eingeschränkt. ;)
 

Streifenhörnchen

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
15 April 2009
Beiträge
1.803
Zustimmungen
1
#4
Wir hatten eine, auch wenn wir so schon relativ großzügig eingeladen hatten. Ich glaube, 2 oder 3 Leute haben wir dann noch "nachnominiert" und ich hab mich da auch richtig drüber gefreut, dass die dann doch noch dabei sein konnten, auch wenn andere fehlten.
 

princesse

Professionelle Ex-Braut
Registriert
27 September 2010
Beiträge
6.150
Zustimmungen
1
#5
wir haben einfach alle, die wir wollten eingeladen und darum gibt es auch keine Nachrückliste... aber uns war auch soweit klar, dass niemand geplant nicht kommt (außer wegen Krankheit oder so)
 

Cloudy

Wohnt hier...
Registriert
14 September 2010
Beiträge
255
Zustimmungen
0
#6
Ne, wir haben auch keine. Wir wollen uns einmal überlegen, wer alles kommt und wenn dann jemand absagt werden es einfach entsprechend weniger Gäste ...
 

manumaus

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
10 September 2010
Beiträge
2.767
Zustimmungen
0
#7
also bei uns könnte es sein das ein oder zwei nachrücken die entfernter befreundet mit uns sind die der eine oder andere von uns wollten aber da denken wir dann später nochmal drüber nach:D
 

sn4ever

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
16 Juni 2010
Beiträge
5.526
Zustimmungen
0
#8
nee, sowas hab ich nicht. ich habe leute eingeladen, die ich da haben will und andere nicht eingeladen, die ich nicht da haben will. Außedem ist es platzmäßig gar nicht ander möglich und es gibt nen Polterabend. das Find ich gut und ausgwogen.
 

Mupfelmu

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
11 November 2010
Beiträge
801
Zustimmungen
0
#9
Ne eine Nachrückliste haben wir auch nicht. Wir laden alle Verwandten ein und die engsten Freunde und Nachrücker sind somit so gut wie ncht möglich. Meine Trauzegin ist meine Schwetser und die bleibt ganz sicher, also brauchen wir dahingehend auch keinen ersatz...:D
 

balu

Moderator
Moderator
Registriert
7 Dezember 2009
Beiträge
910
Zustimmungen
2
#10
Wir hatten kurz überlegt eine zu machen. Waren allerdings mit den engen Verwandten und Freunden schon deutlich über Plan und Platzkapazität (106 Personen) und haben beschlossen, wenn jemand absagt ist es zwar schade, aber es entspannt die Raumsituation, daher wollten wir niemanden nachladen. Es gab ja auch einen Polterabend, wo weitere Freunde dann eingeladen waren.

Wenn wir eine gemacht hätten, dann hätte ich daraf geachtet, dass die Leute nicht wirklich mitbekommen, dass sie 'zweite Wahl' sind, also entsprechende Grüppchen nachgeladen, die sich untereinander nicht ständig sehen und nicht wissen, dass die anderen ihre Einladungen schon viel früher bekommen haben. Das hat sonst einen faden Beigeschmack, auch wenn ich nachladen grundsätzlich in Ordnung finde. aber auch hier gilt: vor meiner eigenen Hochzeitsplanung hätte mir dafür doch ein wenig das Verständnis gefehlt ;)