Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Hallo ! Da bin ich

Registriert
28 September 2009
Beiträge
9
Zustimmungen
0
#1
Hallo zusammen !

schön, dass es auch mal ein Forum gibt, das auch Anbietern eine Chance gibt !
Ich bin natürlich in erster Linie ein solcher möchte aber auch gerne meine Hilfe in Organisationsdingen anbieten. Ich bin Saxophonist und spiele fast jede Woche bei Hochzeiten. Dort beobachte ich immer wieder Fehler, die so einen wichtigen Tag NICHT perfekt machen. Meist sind es immer die gleichen Fehler.
Also, wenn jemand Fragen hat und auf meine Erfahrung zurückgreifen möchte tue ich das gerne und unentgeltlich ! Ich kenne auch ein paar nette Locations und Musikerkollegen. Also bitte nicht falschverstehen, ich bin zweitberuflich Musiker und muss nicht davon leben. Ich habe nur Interesse daran, dass Ihr keinen Reinfall erlebt.
Wie gesagt, möchte ich mich natürlich auch anbieten: Saxophonbegleitung beim Empfang, danach DJ und showact mit Sängerin
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
 

sandy the sheep

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
7 Juni 2009
Beiträge
1.179
Zustimmungen
0
#2
Hi du, herzlich willkommmen. Wenn du deine Leistungen anbieten willst mach das doch bitte im Kleinanzeigenmarkt. Ansonsten freuen wir uns natürlich über jede Hilfe.

Bist du selber verheiratet? Oder hast du das vor?
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#4
Herzlich Willkommen! Und welche Fehler werden gemacht? Plaudere doch einfach mal aus dem Nähkästchen. Wir sind gespannt.
 
Registriert
28 September 2009
Beiträge
9
Zustimmungen
0
#5
Selber bin ich nicht verheiratet. Ich würde es aber ganz anders machen, aber ich sehe auch jede Woche die "normalen" Hochzeiten.
Also mangels Zeit hier die häufigsten Fehler:

Ältere Gäste werden oft in die Nähe der Musikanlage gesetzt. Das sind natürlich dann die ersten, die sich über die Lautstärke beschweren weil sie sich nicht unterhalten können.
2) Hochzeitstorte kommt oft dann, wenn die Tanzfläche gerade voll ist. Danach essen die Leute und danach gehen sie rauchen. Ergebnis: Der DJ oder die band fängt wieder von vorne an. Es kann so kein Stimmungsbogen aufgebaut werden.
3) es wird zuwenig auf eine "Dramaturgie" geachtet. Das heisst, es kommen immer irgendwelche Vorführungen oder Spiele, wenn es gerade garnicht passt.
Darum immer vorher mit dem DJ oder der Band absprechen.

4) Wenn jemand eine Rede hält, bitte das Mikrophon nah an den Mund führen und laut sprechen. NIEMALS mit dem Mikro vor den Boxen rumlaufen. Es kann dann sehr schnell laut pfeifen.

Wenn ich mehr Zeit habe, schreib ich mal mehr. Und glaubt mir, es gibt VIEL mehr !
 

stine_85

Guter Ansprechpartner
Registriert
6 April 2009
Beiträge
172
Zustimmungen
0
#6
Solche Fehler sind mir jetzt noch gar nicht aufgefallen.
wie meinst du das mit der Hochzeitstorte?
auf denen Hochzeiten wo ich war, war die Band noch gar nicht da, als die Hochzeitstorte angeschnitten wurde. :em3200:
Das mit den älteren Leuten hab ich auch schon mal mitbekommen, das ist natürlich nicht gerade so von Vorteil.
Wir sind gespannt, was du noch für Fehler für uns hast.
 
Registriert
28 September 2009
Beiträge
9
Zustimmungen
0
#7
wenn ich mit meiner Hochzeitsband unterwegs bin ist es selbstverständlich, dass wir mindestens eine Stunde vor den Gästen da sind. Letzen Samstag waren wir schon um 14.30 Uhr vor Ort und haben erst um 19 Uhr angefangen zu spielen. Die Torte kommt meist gegen Mitternacht. Ab und zu ist es sogar eine Eistorte bei der natürlich Eile geboten ist... Unbedingt absprechen !
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#8
HiHi! Deswegen hatten wir die Torte nachmittags.:em3400:
Aber das mit dem Spannungsbogen stimmt. Meistens kommen dann Spiele, wenn die Tanzfläche gerade voll ist.
 
Registriert
28 September 2009
Beiträge
9
Zustimmungen
0
#9
einen hab ich noch: Ich war vor einiger Zeit gebucht um im Standesamt Saxophon zu spielen. Ich kam pünktlich an und sah, dass vorher noch eine Trauung war also hab ich gewartet. Im Anschluss hab ich schnell meine Anlage aufgebaut und war pünktlich fertig. Das Brautpaar kam und schaute irritiert aber egal, ich hab gespielt... Danach stellte sich raus, dass ich auf der falschen Hochzeit gespielt habe, da sich aufgrund der Masse an Hochzeiten alles um eine halbe Stunde verzögert hat. Ich hab es denen dann natürlich geschenkt. (Jeden Tag ne gute Tat)
Das ging da wie am Fliessband. Bestimmt 10 Hochzeiten hintereinander und überall Bräute und Anhang. Alle haben an der gleichen Stelle Ihr Foto gemacht. SO würde ich es NIE machen.... Am besten vorher beim Standesamt erkundigen...