Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

HalloHalli

Frosa

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
3 November 2008
Beiträge
1.056
Zustimmungen
0
#1
Hallo wollte mich vorstellen !

Ich bin 27 und habe zwei Kinder (4 und 2)mein Mann ist 35, dieses Jahr haben wir standesamtlich geheiratet und nächstes Jahr wollen wir es noch kirchkich tun und dabei noch unseren Sohn Taufen lassen .
Ich freue mich hier viele Anregungen und Ideen zu finden und im falle eines falles eure Hilfe in anspruch zu nehmen.

LG! Frosa
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#3
Hallo! Schön, dass du hier bist!

Ich nehme mal an, ihr wollt katholisch heiraten? Denn bei den Evangelisten kann man ja glaub ich nur Sonntags taufen lassen, oder?

Andererseits, Steph hat ja auch an einem Sonntag geheiratet.
 
Registriert
3 November 2008
Beiträge
3
Zustimmungen
0
#4
Traumhochzeit ohne Kirche

Einen schönen Mittag an alle!

Ich möchte mich euch kurz vorstellen. Mein Verlobter (38 Jahre) und ich (29 Jahre) werden nächstes Jahr im Juni standesamtlich heiraten. Danach werden wir auf einem Weingut feiern. Das heißt, eine kirchliche Trauung findet nicht statt. Ein Teil meiner Verwandtschaft hat dafür kein Verständnis, wir sind aber davon überzeugt, dass es die richtige Entscheidung ist. Wir waren schon lange nicht mehr in der Kirche und nur weil es schön ist, möchte ich dort nicht heiraten.

Nun versuchen wir eine Traumhochzeit im Standesamt zu arrangieren. Wenn jemand darin Erfahrungen hat, dann meldet euch bei mir.

Viele Grüße
veronika
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#5
Hallo!
Wir haben auch nicht kirchlich geheiratet. Hatten aber eine tolle Trauung. Bei uns hat der Standesbeamte uns ein 2. Mal (1. mal offiziell im Standesamt) auf der Burg im freien getraut. Mit allem drum und dran (Vater bringt die Braut, Musik, Ringübergabe etc). War total schön.
Eine 2. Alternative ist der freie Theologe. Da machst du soviel oder sowenig christiliches wie du möchtest. Und der kann dich überall trauen wo du möchtest. Und deinen Verwandten kannst du erzählen, dass das ein freiberuflicher Pfarrer ist (--> grandiose Idee von einem unserer Forumsmitlieder!!!) Damit sind die dann auch zufrieden.
 

Mel

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
3 April 2007
Beiträge
685
Zustimmungen
0
#6
Denn bei den Evangelisten kann man ja glaub ich nur Sonntags taufen lassen, oder?

.

Nee...meine beiden wurden evangelisch getauft! bei einem Gottesdienst Samstags Abends!

Und euch neuen!

herzlich Willkommen!!!
 

Frosa

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
3 November 2008
Beiträge
1.056
Zustimmungen
0
#7
Wir heiraten katolisch auch wenn die evangelische Kirche mir eigendlich besser gefallen würde (romantischer und älter ) aber da unser Sohn katolisch sein soll und es alles auf einmal sein soll müssen wir uns mit der nicht so schönen moderneren Kirche abfinden.
 

Barbarinchen

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Mai 2008
Beiträge
1.826
Zustimmungen
2
#8
oder vielleicht in einer anderen Gemeinde heiraten, die eine schönere Kirchen haben. Ist das nicht auch möglich? Ich weiß, dass mein Onkel in einer anderen Gemeinde geheiratet hat und auch alle in dieser Kirche getauft worden. Aber ist halt evangelisch...
 

Fi1809

Guter Ansprechpartner
Registriert
20 Oktober 2008
Beiträge
106
Zustimmungen
0
#9
Herzlich willkommen Euch zweien auch von mir.
@Braut2009, ich finde es vollkommen O.K. wenn jemand sagt, er möchte nicht kirchlich heiraten, denn ich finde es nicht schön, wenn man "einfach kirchlich heiratet, weil man das so macht". Das kann ich nicht akzeptieren, wenn dann sollte man es wollen und es sollte einem etwas bedeuten. Kann nicht verstehen, wenn dann Familienangehörige meinen, das muss so gemacht werden. Ich denke, Eure Hochzeit soll Eure Hochzeit sein und nicht die von anderen.
Lg
Fidi