Haus bauen

Dieses Thema im Forum 'Kaffee-Klatsch' wurde von pialein gestartet, 10 August 2008.

  1. pialein

    pialein
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    30 September 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Sugenheim
    Ich habe gedacht ich frage bei euch mal nach! Wer von euch hat schon Erfahrungen gesammelt in Sachen Haus bauen bzw. kaufen?
     
  2. Engelchen203

    Engelchen203
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    5 April 2007
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Bremerhaven
    Wir haben ein Haus gekauft, es wurde 1999 gebaut und 2004 hat mein Mann es damals gekauft. Noch ohne mich.
    Was willst du denn speziell wissen????
     
  3. Barbarinchen

    Barbarinchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Mai 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Hamburg
    Also, ich hab erfahrungen mit Häuerbauen, allerdings nicht für mich... Kann Dir nur auf jedenfall den Ratschlag geben, dass (wie auch bei einer Hochzeit) lieber mit + 10% auf das eigentliche Budget gerechnet werden muss - es gibt immer noch nächträgliche Kosten...
    Habt Ihr denn schon eine Idee, was es letztendlich für ein Haus werden soll?
    WOllt Ihr in jedem Falle bauen, oder vielleicht doch lieber was kaufen? Wenn Ihr was kaufen wollt, kann ich Dir mal eine Liste zusammenstellen, auf was Ihr achten sollett, damit die nachträglichen Kosten nicht so imens werden.
    Ich hätt auch gern ein Haus!!!
     
  4. Speedy

    Speedy
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    5 Januar 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Pialein, Barbarinchen hat Recht. Immer noch Luft im Budget lassen...!

    Kann bisher zwar leider weder aus der Hausbau- noch aus der Hauskaufseite berichten, habe dies nun aber öfter im Bekannten- und Familienkreis mitbekommen. Hier wurden bisher Häuser gekauft und an- bzw. umgebaut.
    Das wichtigste ist: immer schön vergleichen. Geht bei den Fliesen im Baumarkt los und endet bei den Handwerkern. Hier gibt es wohl imense Unterschiede - nicht nur im Preis, sondern auch in der Art und Weise wie gearbeitet wird.
    Wichtig ist auch in regelmäßig unregelmäßigen Abständen mal auf dem Bau vorbeizuschauen und bei den Handwerkern nach dem Rechten zu sehen, insbesondere, wenn zu einem bestimmten Termin etwas fertig sein muss.

    Bedauerlicherweise wurde in allen Fällen die Erfahrung gemacht, dass größtenteils die Arbeiten nicht gut waren, die durch ausländische Handwerker gemacht wurden.
    Sorry, ich kann nur das wiedergeben, was ich mitbekommen habe...

    Ich denke es ist wichtig, dass man genau weiß was man möchte, wie man es möchte und immer wieder vergleichen, vergleichen, vergleichen.

    Anstrengend, aber auch sehr schön und sehr spannend!
    Schließe mich Barbarinchen wieder an: ich hätte auch gerne ein Haus...!

    Beste Grüße,
    Speedy.
     
  5. Annhase

    Annhase
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    28 Mai 2008
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Rostock
    Hallo Pialein!


    Mein (Noch-)freund und ich haben ein altes Fachwerkhaus von seinen Eltern bekommen und sind nun schon seit 1 1/2 Jahren dabei, es Stück für Stück um zu bauen.
    Wir haben das Glück, dass wir schon darin wohnen können und uns Zeit lassen können, es Stück füt Stück und je nach vorhandenen Finanzen umbauen können.

    Wenn man nicht unter Zeitdruck steht, kann man schon Geld und vor allem Nerven sparen.

    Bei uns entsteht außerdem weitestehend alles in Eigenbau, da Stefan gelernter Maurer ist und wir für alle restlichen Bauarbeiten die passenden Verwandten (Elektriker, Zimmermann, Sanitärheini, Betonbauer...) haben. ;)
    Ich bin dann für alle dekorativen Arbeiten (Farbe, Möbel, ebend das, was Spaß macht) verantwortlich...:em2300:

    Bis jetzt haben wir erst EIN Zimmer komplett fertig, nun ist er erstmal bis Dezember noch im Ausland, da muss der Bau warten.

    Für uns kam ein Neubau garnicht in frage, weil wir beide diese alten reetgedeckten Fachwerkhäuser lieben und sie viel mehr Charme als Neue haben.

    Ich glaube ihr solltet erst überprüfen, wieviel Geld ihr mobilisieren könnt, ob es ein Neu- oder Altbau sein soll, ob ihr beim umbau schon darin wohnen könnt (und wollt), oder ob euch die Zeit im Nacken sitzt und ob ihr viel in Eigenarbeit leisten könnt.
     
  6. pialein

    pialein
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    30 September 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Sugenheim
    Also relativ kurz und bündig, wir können uns jetzt zB nicht vorstellen dass wir ein altes Haus kaufen, da wir das beide mit zu vielen Risiken und Kosten die man einfach nicht sieht verbunden sehen.

    Wir möchten entweder ein relativ neues Haus kaufen oder gleich eines bauen. Unsere Verwandschaft kann uns im Innenausbau sehr viel helfen und außen müssten wir halt ziemlich alles machen lassen. Wir haben halt den Vorteil dass bei uns die Grundstückspreise relativ günstig sind.

    Ich bin mal gespannt was die Woche noch bringt, es stehen ein paar ziemlich wichtige Termine an....
     
  7. Marja82

    Marja82
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    19 August 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben im Januar diesen Jahres ein Haus gekauft. *Strah*
    Baujahr 56, Anbau Mitte der 70er Jahre und Aufstockung in den 80er Jahren.

    Wir haben uns das Haus vorab mehrmals mit Fachleuten angesehen ... mit einem, der sich mit Mauerwerk auskennt, mit einem Energieberate, mit einem, der sich mit Dächern auskennt etc. pp. Haben uns also zu allen Seiten hin abgesichert (zumal das Haus sehr günstig war, war uns das wichtig). Und dann haben wir es halt gekauft! ;-)

    Die Schlüssel gab's dann am 01.03.2008 und seit dem sind wir fleißig am renovieren. Langsam geht's dem Ende zu und wir hoffen, dass wir im Oktober/November umziehen können! Bin schon ganz aufgeregt. Eigentlich wollten wir vor der HOchzeit einziehen, aber das haben wir nicht geschafft, weil jetzt ja viel Planung auf uns zukommt! ;-)

    Das Haus:
    ca. 180 m² Wohnfläche
    ca. 60 m² Nutzfläche
    ca. 1540 m² Grundstück
    Doppelgarage
    EG 5 Zimmer (Gästezimmer, Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, Waschküche und viel Flur)
    OG 5 Zimmer (Arbeitszimmer, Kinderzimmer, Badezimmer, Toilette, Schlafzimmer mit 8m² begehbaren Kleiderschrank).

    Es war viel zu tun (Boden rausreißen und neu machen, Wände rausreißen, andere Wände stellen, aus ner Küche ein Badezimmer machen, aus nem Esszimmer ne Küche machen etc. pp.) aber ich denke, es hat sich gelohnt. ;-)

    Hier mal ein paar Bilder von außen (für die Fotosüchtigen *grins*)
     

    Anhänge:

  8. Ringelblume

    Ringelblume
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    28 Juli 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Hamburg
    Mensch das ist ja toll! Herzlichen Glückwunsch zum eigenen Haus!
    Da habt ihr ja mächtig zu tun gehabt... Aber wenn ihr dann eingezogen seid, werdet ihr ganz stolz darauf sein, so viel Arbeitskraft in euer Haus gesteckt zu haben.
     
  9. Marja82

    Marja82
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    19 August 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das denke ich auch!
    Wir freuen uns schon riesig auf den Umzug!
     
  10. pialein

    pialein
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    30 September 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Sugenheim
    Marja, erst mal freue ich mich riesig mit euch für euer Haus!!!!! Es steckt halt ganz viel Arbeit drin.

    Dann bei uns eine Neuigkeit: Wir haben uns für ein Elk Fertighaus entschieden und freuen uns schon riesig drauf!!
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Haus bauen Kaffee-Klatsch 14 Juni 2014
Jetzt kostenlos dein Musterbrautkleid nach Hause bestellen mit IMPOORIA. Hochzeitsforum-Kleinanzeigen 20 Juli 2014
Schöne hausgemachte Hochzeitstorten in Mittelfranken Hochzeitsforum-Kleinanzeigen 13 September 2013
Hochzeit, Haus, Kind ?? Kaffee-Klatsch 10 August 2013
Führt ihr ein Haushaltsbuch? Szenen einer Ehe... 24 Januar 2013
Haushaltsgeräte Die Organisation 16 Oktober 2012
Mein absoluter Lieblings-Schauspieler ist... Kaffee-Klatsch 25 April 2012
Hochzeitfeier in Ferienhaus? Hochzeitslocation 14 Juli 2011
Brautkleid- mit nach Hause nehmen oder im Laden hangen lassen? Brautkleid & Co 1 April 2011
Extra zur Kosmetikerin? Oder doch zuverlässige Produkte für zu Hause? Beauty and Styling 31 März 2011

Die Seite empfehlen