Haustiere

Dieses Thema im Forum 'Erziehung und Alltag' wurde von Lili1981 gestartet, 23 November 2006.

  1. Lili1981

    Lili1981
    Expand Collapse
    Guest

    Ich werd mal hier den Talk erweitern und würde gerne mal wissen ob ihr Haustiere habt und wenn ja welche oder ob ihr welche hattet. Eben alles was so mit Haustieren zu tun hat. :wink:

    Ich hab 2 knuddel Kaninchen.
    Und hatte schon Kaninchen, Rennmäuse, Mäuse und Vögel.

    Meine beiden racker heißen: Tabsy und Kitty
    ich hatte davor ein Zwergkaninchen namens Max das ist aber im Mai dieses Jahres verstorben. :(
    Nun hab ich 2 neue und die beiden halten mich ganz schön auf trapp. Schlimmer wie Kinder. Überall muss man drauf springen, egal ob es das Sofa, der Tisch oder der Schrank ist. Alles muss man anschauen das Schlafzimmer ist ja ein Lieblingsort und vorallem die Schubladen in der die Socken und Unterwäsche drin ist. Muss man untersuchen und alles rauswerfen und sich gemütlich drin machen. :D
    Aber man kann ihnen einfach nicht böse sein. :wink:

    Das größe Haustier ist ja mein Mann. :lol:

    jetzt bin ich gespannt ob hier auch welche sind die Haustiere haben/hatten. :oops:
     
    • Guter Beitrag Guter Beitrag x 1
  2. peter

    peter
    Expand Collapse
    Administrator
    Mitarbeiter Admin

    Registriert:
    22 April 2006
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    64
    Wohnort:
    Bad Homburg
    Hallo Lili,
    hatte auch mal Haustiere. Zwei Wüstenrennmäuse.
    Die haben aber leider das Zeitliche gesegnet, als ich den Käfig an einem warmen
    Sommertag auf den Balkon stellte. Als ich abends nach Hause kam waren beide tot.
    Hätte niemals gedacht, dass Wüstenrennmäuse an Hitzschlag sterben könnten...

    Liebe Grüße,
    Peter
     
  3. Odie

    Odie
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    9 September 2006
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Schleswig-Holstein
    Hi Lili,

    früher bei meinen Eltern hatte ich allerhand Haustiere, Wellensittich, Meerschweinchen, Kaninchen, Fische , Hunde, Schildkröten... ( natürlich nicht alles auf einmal :wink:

    Später hatte ich dann 11 Jahre ein Kaninchen . Meine Große Tochter hatte auch gute 10 Jahre ein Kaninchen ( ist 2005 verstorben).

    Jetzt haben wir keine Zeit mehr für Haustiere ( wir Erwachsenen müssen recht viel arbeiten und die Kinder haben auch zu viel anderes um die Ohren.

    LG
     
  4. Yvonne

    Yvonne
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    7 November 2006
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Münster
    Ich habe einen kleinen Hund names Buffy, ein kleiner süßer Misch aus allem.
     
  5. Honeymoon

    Honeymoon
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    24 März 2007
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Südfrankreich
    Hallo,

    habe auch zwei Haustiere!

    Ein Zwerglöwenkaninchen namens Charlie und ein Meerschweinchen namens Merlin!

    Haben mir beide zwar schon jede Menge Internetkabel durchgebissen, aber ich lieb sie trotz allem.

    Gruß Honey
     
  6. Lili1981

    Lili1981
    Expand Collapse
    Guest

    Ich muss mich mal etwas ablenken, den durch das warten auf meine Mama und ihr Kur Antrag muss ich nun hier mal was anderes Berichten. :lol:

    Ich hab schon ein Bildchen in die Galerie getan.

    Und zwar haben wir am Dienstag also gestern Zuwachs bekommen. :D

    Alles war ganz harmlos als wir am Montag wie immer in die Zoohandlung sind um für unsere beiden Gourmets speziales Heu zu kaufen. Das bekommen sie ab und zu...und mein Mann geht zu den Tieren und sagt zu mir "Komm nicht hierher" aber ich konnte nicht anders, instinkt eben das ich meine Runde mache und da sah ich dieses kleine Wesen und es macht zoom... :oops: Liebe auf den ersten Blick...vorallem weil das Kaninchen so eine Ähnlichkeit mit meinem verstorbenen Max hat. :(

    Ich hatte von der Nacht Montag/Dienstag sowas von Schlafprobleme gehabt. Ich musste einfach an die Kleine denken.

    Mein Mann hat mal wieder einen auf "Das ist nicht mein Problem, eben ich kommen nach der Arbeit nach Hause und wir haben 3 Kaninchen oder nicht." Toll...kein Ja...kein Nein...aber er wusste nach dieser Schlaflosen Nacht das ich die Kleine holen werde. Warum konnte er mir das nicht sagen, dann hätte ich mein schlechtes Gewissen auch abschlaten können.

    Als ich dann am Dienstag vor dem Laden stand und die Kleine holen wollte da wusste ich noch nicht das es eine Sie ist. Hab ich erstmal gefragt was das ist. Die Frau sagte eine "Sie" und zeigte mir noch mal die Kleine. Schickte mich aber weg für 1-2 Stunden weil neue Kaninchen kamen, Männchen. Ich wusste zwar nicht warum sie das sagte aber ich ging...dachte dann die wollte mir 2 Kaninchen verkaufen, zur Sicherheit hab ich mein Handy mit genommen um ihr zu zeigen das sie später mit den anderen zusammen kommt. 1 Stunde hab ich ausgehalten dann konnte ich nicht mehr und ging noch mal hin.

    Ich dachte die Kaninchen Dame ist nun verkauft, weil sie in einem anderen Käfig getan wurde und bei den neuen Weibchen auch nicht dabei war. Ich stand dann da und ein Mitarbeiter, sehr jung, wahrscheinlich der Sohn (Familienbetrieb) sagte, das draußen noch Rammler sind. Also, wartete ich bis er die restlichen Rammler holte...in der Hoffnung vielleicht einen ähnlichen zu finden. :? Ein Glück blieb ich stehen, den dann zeigte sich auch die Häsin wieder...ich war eigentlich schon enttäuscht das sie vielleicht verkauft wurde in der Stunde wo ich nicht da war...und ich war eigentlich dann noch sauer auf mich. :cry: War aber schnell froh das sie doch nich da war. Bevor die Frau wieder kam, sagte ich zu dem Mann das ich die mit nehmen möchte. Die Frau war gerade an der Kasse.
    Ich fragte noch nach dem Alter, sie meinte dann 6 Wochen, sie wäre heute erst gekommen. :shock: Hä...komisch das sie gestern auch schon da war...

    Naja das war mir dann auch egal, hab bezahlt und bin gegangen. :D
    Mein Mann kam nach Hause und meinte nur "Na ich wusste doch das du das Kaninchen kaufst." Und ich meinte nur so locker "ist eine Sie..." "und hast du schon einen Namen bestimmt Maxi oder so...irgendwas mit Max drin." und ich sagte dann "Ja Maxi, hast schon richtig geraten." Nun haben wir ein 3 Familienmitlglied und haben das ganze drum herum um die Hochzeit mal vergessen können. :wink:

    Tschuldigung ist ein bisschen lang geworden. :oops: :oops: :oops:
    Aber ich bin so happy über die Kleine Maus. :D :wink:

    Genug geschrieben hier gleich das Bild vor Ort. :wink: Das Bild hab ich auch in der Galerie da könnt ihr dann auch schreiben wie ihr die Kleine findet. :wink:

    (Im Hochzeitsforum einloggen, um dieses Bild zu sehen...)
     
  7. Honeymoon

    Honeymoon
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    24 März 2007
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Südfrankreich
    Die ist ja süß!

    Hast Du gut gemacht Lili!

    clap)

    Ich finde man sieht schon an den schönen langen Wimpern, dass es sich um ein Mädchen handelt.
    Ich hab da so meine Erfahrung, hab auch ein Hasenmädchen!

    Gruß Honey
     
  8. Odie

    Odie
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    9 September 2006
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Schleswig-Holstein
    Ich hatte auch bis vor 2 Jahren eine Kaninchendame ( bzw. meine Töchter hatten sie ;-) ) Ist dann aber leider mit 10 Jahren gestorben.

    Ich stehe auch immer vor den Käfigen und finde die Zwerge einfach nur süß.Ich kann mich aber immer zusammenreißen und Vernunft walten lassen. Wir haben einfach nicht genug Zeit für ein Haustier...

    LG
     
  9. Steph

    Steph
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    12 Januar 2007
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Lindau
    Glückwunsch zum Familienzuwachs! Die kleine ist ja mal wahnsinnig süß!

    Ich meide Zoohandlungen mittlerweile generell - ich verliebe mich IMMER in irgendein Tier dort und will es dann haben.
    Zum Glück hat bis jetzt immer die Vernunft gesiegt. Zeit hätten wir bestimmt für ein Tierchen, aber nicht das Geld. (bzw. im Moment bin ich zu geizig dafür :D )

    Ich hatte früher auch mal kleine süße Häschen. Einer davon ist dann irgendwann krank geworden (wenn ich micih recht erinnere war er da 6 oder 7 Jahre alt) und gestorben. Der andere hat noch 2 Jahre gelebt, bevor er auch gestorben ist.
    Die in der Zoohandlung hatten uns bei dem einen gesagt, es sei ein Männchen, also wurde der kleine kurzerhand Hoppel genannt. Es stellte sich dann aber heraus, dass es eine Hoppline war - hat uns dann aber auch nicht gestört :roll:
    Meine Eltern haben jetzt noch einen Hund, der mittlerweile auch seine 12 Jahre erreicht hat - Dorfmischung - wird also hoffentlich noch ein paar Jahre.

    Flo(h) hatte auch einen Hund, Pepsi. Die hatte er damals aus dem Tierheim geholt, da war sie angeblich 3 Jahre alt, Flo(h) war damals 6 oder 7 Jahre alt. Der Hund ist steinalt geworden und hat nach Flo(h)s Angaben so einige Unfälle glimpflich überlebt (von einem Zug überfahren, angeschossen, ....). Die letzten Jahre hatte sie bei Flo(h)s Vater gelebt, weil er sie nicht in der Wohnung halten durfte.
    Letztes Jahr musste sie dann mit schätzungsweise 22 Jahren eingschläfert werden. Sie war vollkommen blind und taub (was sie aber nicht so sehr gestört hat, war auch vollkommen lieb und hat im Zweifelsfall halt rumgebrummelt ;) ) und hatte dann Gelenkprobleme bekommen. War super-traurig!

    Seitdem ist sein Wunsch wieder besonders stark, sich einen Hund aus dem Tierheim (er will unbedingt eines aus dem Heim!) zu holen - aber in der Wohnung hier können wir keinen halten. Vielleicht, wenn wir irgendwann umgzogen sind... ;)
     
  10. Lili1981

    Lili1981
    Expand Collapse
    Guest

    Mein Mann möchte auch immer eine Katze haben aber in der 2 Zimmer Wohnung wird das etwas eng. Die Kleine hat auch den beiden anderen den 2.Stock vom Käfig geklaut. Ist ein 3 Stock Käfig, den wir umgebaut haben.

    Hier mal ein Bild:
    (Im Hochzeitsforum einloggen, um dieses Bild zu sehen...)

    Der obere Stock hat nun die kleine eingenommen. Ansonsten ist das die Fensterfront, da können wir keinen Schrank oder sowas hinstellen, den da sind 2 große Fenster und zur Hälfte dann noch die Heizung. Deswegen haben wir den Kaninchen eben die ganze Front gegeben. :wink:

    Bis zum Umzug ist sie dann auch ausgewachsen und dann wird die Wohnung eh etwas größer. :wink: Ich hab ja zu meinem Mann schon gesagt, weil ich in der neuen Wohnung Rennmäuse wollte das ich dann drauf verziechte wegen der Kleinen. Die sieht meinen Max einfach total ähnlich da musste ich sie mit nehmen...ansonsten hätte ich sie auch dagelassen. :oops:

    Die Kleine sitzt im 3.Stock Käfig und die anderen beiden unten. :wink:
     
Entwurf gespeichert Draft deleted

Die Seite empfehlen