Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Heiraten außerhalb der Heimatgemeinde

stine_85

Guter Ansprechpartner
Registriert
6 April 2009
Beiträge
172
Zustimmungen
0
#1
Hallo zusammen,

Eine Frage: hat von euch schon mal jemand außerhalb seiner Heimatpfarrgemeinde geheiratet?

Wir wollen in meiner Heimatgemeinde heiratet und da wir einen ökumenischen Gottesdienst haben, brauchen wir 2 Pfarrer dazu.
Mein Pfarrer ist kein Problem, nur der Pfarrer meines Schatzes ist ein wenig kompliziert. Der zuständige Pfarrer in der Gemeinde ist eine ziemliche Schlaftablette und den wollen wir nicht unbedingt haben.
Kann man da einfach einen anderen Pfarrer nehmen oder muss man den nehmen?

Vielen Dank für eure Hilfe
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#2
Unser Pfarrer hat auch nichts mit der Gemeinde zu tun. Wir haben mit denen allerdings abgesprochen, dass uns jemand anderes trauen wird. War (abgesehen von zwischenzeitlichen Terminkollisionen) alles kein Problem. Kann aber auch daran liegen, dass sich alle Beteiligten persönlich kennen und der kurze Dienstweg eingeschlagen wurde.
 
Registriert
7 Februar 2010
Beiträge
4
Zustimmungen
0
#4
Also wir müssen leider in einer anderen Gemeinde Heiraten weil unsere Kirche einsturz gefährdet ist und dazu wollten wir auch noch einen anderen Pfarrer aus einer ganz anderen Stadt und das ist alle kein Problem wenn beide beteiligten damit einverstanden sind also einfach mal kurz anfragen!
Viel Glück
 

stine_85

Guter Ansprechpartner
Registriert
6 April 2009
Beiträge
172
Zustimmungen
0
#5
wir haben es nun endlich geschafft, dass wir in einer anderen Pfarrgemeinde heiraten können. Aber was das für ein Aufwand war. Von meiner Seite aus( Katholisch) überhaupt kein Thema, aber von meinem Freund (Evangelisch) war es nicht ganz so einfach: erst wollte kein Pfarrer zuständig sein, dann hat es geheißen, der andere machts und jetzt haben wir einfach bei einem die Ehe angemeldet und plötzlich ist es kein Problem mehr :)
aber jetzt dürfte nichts mehr im WEg stehen - zum Glück... *freu*
 

stine_85

Guter Ansprechpartner
Registriert
6 April 2009
Beiträge
172
Zustimmungen
0
#6
@ Planerin,

wir haben zuerst mit dem Pfarrer gesprochen, in der Kirche wo wir gerne heiraten möchten. Man muss dazu sagen, es ist meine frühere Kirchengemeinde, in der ich sehr aktiv war und den Pfarrer auch sehr gut kenne.
Wir werden einen ökumenischen Gottesdienst haben, d.h. der katholische Part übernimmt die Führung und er evangelische wirkt mit.
Danach haben wir unsere jetzigen Pfarrer gefragt, ob es in Ordnung geht außerhalb zu heiraten. Und da hat der evangelische Teil gemeint, er muss sich erst erkundigen und bla bla bla.
Aber es hat ja jetzt zum Glück geklappt und wir werden auch demnächst unser Eheseminar machen und unsere Traugespräche haben J
Und ich dachte immer, der staat ist kompliziert ;-)
 

Ariadne

Wohnt hier...
Registriert
13 August 2009
Beiträge
234
Zustimmungen
0
#7
Wir machen das auch. Zwei Pfarrer beide nicht aus der Gemeinde und in einer Kirche, für die ein dritter Pfarrer zuständig ist. Aber das ist alles kein Problem.