Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Heiraten in Österreich – Was für Dokumente werden benötigt?

fifisuchard

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
23 September 2008
Beiträge
1.248
Zustimmungen
6
#1

Servus und Hallo!

So, wie ihr wisst stehe ich ganz am Anfang der Hochzeitsvorbereitungen. Im Internet habe ich erstmal so einige Informationen zusammengesucht und mit zuständigen Stellen telefoniert, was denn in Österreich für Dokumente benötigt werden. Da es, wie es scheint, einige Unterschiede zwischen Österreich und Deutschland gibt, dachte ich, ich liste die einmal auf – für den Fall, dass einmal weitere österreichische Mitglieder dazukommen sollten…Man weiß ja nie, oder? :icon_tongue:

Standesamt: (Trauzeugen gesetzesmäßig erforderlich)

  • Amtlicher Lichbildausweis
  • Meldezettel des Hauptwohnsitzes (wird von der Gemeinde in der der Wohnsitz ist ausgestellt)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis (Im Original – wird von der Gemeinde (Magistrat) in der der Hauptwohnsitz ist ausgestellt. Achtung: Erforderliche Unterlagen zur Ausstellung diese Dokuments: +Bestätigung der Meldung, +Geburtsurkunde, + amtlicher Lichtbildausweis)
  • Abschrift aus dem Geburtenbuch (Darf nicht älter als 6 Monate sein. Wird vom Standesamt des Geburtsortes ausgestellt).
  • Ev. Nachweis akademischer Grade

    Bei ausländischer Staatsangehörigkeit:
    * „Ehefähigkeitszeugnis“ (Wird bei Staatsbürgern aus Deutschland, Schweiz, Italien vom betreffenden österreichischen Standesamt eingeholt. Bei anderen Staatsbürgern muss dieses Zeugnis bei der zuständigen Heimatbehörde bzw. diplomatische Vertretungsbehörde eingeholt werden.)
    * Geburtsurkunde
    *Reisepass
    *Bestätigung der Meldung oder Nachweis des Aufenthaltes (zB. Hotelbestätigung)
    *Ev. Nachweis akademischer Grade

    Wenn man bereits verheiratet war, zusätzlich:
    *Heiratsurkunde(n) aller früheren Ehen
    *Sterbeurkunde des Ehepartners

    Bei gemeinsamen, unehelichen Kindern:
    *Geburtsurkunde (+ Vaterschaftsanerkenntnis falls der Vater auf der Geburtsurkunde des gemeinsamen Kindes / Kinder nicht eingetragen ist)
    *Nachweis der Staatsangehörigkeit (wenn vorhanden)
    *Nachweis des Wohnsitzes der Kinder


Kirchliche Trauung: (Trauzeugen sind zwingend vorgeschrieben)

  • Amtlicher Lichtbildausweis
  • Ledigenschein (Wird vom Pfarramt der Taufkirche ausgestellt, auch diese darf nicht älter als 6 Monate sein.)
  • Standesamtliche Trauungsunkunde
  • Geburkunde und
  • Taufurkunde der Kinder die in die Ehe mitgebracht werden
  • Bestätigung der Teilname an einem Eheseminar (Kursbuch liegt bei der Gemeinde oder Pfarramt auf.)

Angaben ohne Gewähr :)
Weitere und genauere Infos findet man auch unter:
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
ODER ich fand auch Info's unter:
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.


Ich hoffe es hilft vielleicht mal jemandem weiter. Jetzt wo ich lese, was ich da alles nochmal zusammengeschrieben habe, wird mir wieder einmal bewusst wieviel Papierkram benötigt wird. Ich kann insgesamt bei 3 Behörden in 3 verschiedenen Gemeinden meinen Kram zusammensammeln!

Naja, Zeit bleibt mir ja noch genug :em2300:

Schöne Grüße,
Stefanie
 

Steph

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
12 Januar 2007
Beiträge
1.192
Zustimmungen
0
#2
Super Stefanie,
danke für die geballten Informationen. :smilie3d_0039: