Hennatatoo (o.ä.) auf die Hände. Hat das schon mal jemand gemacht?

Dieses Thema im Forum 'Beauty and Styling' wurde von Fuchsi gestartet, 7 August 2010.

  1. Fuchsi

    Fuchsi
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    5
    Wohnort:
    München
    Bei meinen Recherchen zum Thema Nägeldesign bin ich letztens über die Idee gestolpert, sich ein Hennatatoo bzw. etwas vergleichbares auf die Hände (oder nur die Ringhand) machen zu lassen.
    In islamischen Ländern ist das wohl Tradition und eigentlich finde ich auch, dass es ganz schön aussieht. :D

    Nun bin ich aber tatootechnisch völlig unbeleckt und frage mal die Wissenderen:

    Hattet ihr sowas schon mal?
    Ist das aufwendig?
    Wo lässt man das machen?
    Wie länge hält das so?

    Und am wichtigsten: Wie denkt ihr über die Idee für den Hochzeitstag???

    Ich hatte mir sowas in der Richtung ausgedacht: 4236.jpg
     
  2. jule3011

    jule3011
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    26 April 2010
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Rheinland-Pfalz
    Also mir gefällt die Idee gut, wenn es zum Rest passt!
    Ich habe mir das mal in Dubai machen lassen (am rechten Arm) und ich fand es klasse! Es hielt ca. 2 Wochen (kommt darauf an, wie oft man sich badet/duscht:0624: Und in den VAE haben das ganz viele Frauen und ich finde das sehr edel!
    Aber wo man das in Deutschland machen lassen kann weiß ich nicht...Vielleicht Deine Kosmetikerin mal fragen!
     
  3. Calla

    Calla
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    18 Januar 2010
    Beiträge:
    8.436
    Zustimmungen:
    10
    Wohnort:
    Dresden
    Ich hatte auch mal eins vor JAHREN!! Jajaja die Jungendsünden *feix*
    Ich weiß nicht recht...ich würde nicht sofort ja oder nein sagen.
    Es muss irgendwie zum Outfit der Braut passen und auch irgendwie zur art der Feier.

    Was ich damals (vor vielen 100Jahren *gröhl*) nicht gefallen hat, war das es nach ner weile wie "dreck aussah weil das immer heller wurde und immer brauner!
     
  4. tl-foto

    tl-foto
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    16 März 2010
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    4
    Hennahtattoos sind in Deutschland mittlerweile etwas geächtet, da die konzentrierte Hennahanwendung Gesundheitsschäden hervorrufen kann. Genaueres dazu hab ich aber nicht mehr im Kopf. Da war mal vor 3 oder 4 Jahren was in der Presse. Damals konnte man sich diese in Tattostudios oder in Großstädten auf Festivals oder auch mal so "an der Straße" machen lassen. Ich hatte da gelegentlich Mädels im Studio, die sich ein Hennahtatto machen ließen weil die Eltern für ein richtiges Tatto keine Einwilligung erteilten.
     
  5. Fuchsi

    Fuchsi
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    5
    Wohnort:
    München
    jule, danke! Hab auch gehört, dass es in den VAE sehr üblich ist, Schatzi erzählt da immer tolle Dinge, wenn er mal wieder drüben war! :)
    Zwei Wochen ist doch schon mal ein guter Richtwert.

    Calla, wenn, dann würde ich es zu meinem umwerfend sexy und stylischen Standesamtsoutfit (das erst noch gefunden werden muss... ;) ) machen - und es soll weiß sein, ich denke also, das sieht dann nicht ganz so nach Dreck aus. :D

    TL, es soll ja ein weißes sein... Ich weiß gar nicht, ob das dann Henna ist oder nur Farbe, die ähnlich verarbeitet wird? Aber ich denk mal, einmal sollte doch nicht ungesund sein, oder? (Wobei ich ja gern Allergien krieg... *seufz*)
     
  6. tl-foto

    tl-foto
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    16 März 2010
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    4
    Fuchsi ich wühle in den Tiefen meiner maroden Gehirnwindungen und glaube mich zu erinnern, dass sich das auf das originale Hennah bezog und zwar ging es da um gewaltige Schwermetallkonzentrationen in dieser Paste.
     
  7. Fuchsi

    Fuchsi
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    5
    Wohnort:
    München
    Ja, das kann sein - irgendwas hab ich da auch im Hinterkopf und jetzt, wo du's sagst kratzt es ein bisschen an der Rückseite meines Hirns...

    Bleibt aber die Frage, wo ich sowas in weiß herbekomme? Muss man für solche Temporary Tatoos auch ins Tatoostudio? (Ich kenn mich bei dem Thema ja so gar nicht aus... *seufz*)
     
  8. tl-foto

    tl-foto
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    16 März 2010
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    4
    im Moment bin ich da auch überfragt aber ich spitz mal meine Lauscher und wenn ich was brauchbares aufschnappe berichte ich hier natürlich.
     
  9. Fuchsi

    Fuchsi
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    5
    Wohnort:
    München
    Super! Ich danke dir! :0732:
     
  10. Calla

    Calla
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    18 Januar 2010
    Beiträge:
    8.436
    Zustimmungen:
    10
    Wohnort:
    Dresden
    mmmhh....das ist ne gute Frage!!
    Ist das evt sowas wie Bodypainting??
    Was ich übringens letztens bei Frank dem Wedding Planer gesehen hab, war ein Strasstatoo das wurde bei der Kosmetikerin gemacht! Da kannst du ja mal die Kosmetikerin deines Vertraunes Fragen ob die dir so ein Bildchen auf die Hand malen kann!
     
Entwurf gespeichert Draft deleted

Die Seite empfehlen