Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Hilfe, bin gerade total gefrustet

baby00

Wohnt hier...
Registriert
13 Oktober 2008
Beiträge
213
Zustimmungen
0
#1
Hallo!

Ich hatte gerade ein Telefonat mit unserem Pfarrer.
Und die meisten Fragen, die ich an ihn hatte bezüglich des Traugottesdienstes, sind negativ ausgefallen.
Zum Beispiel darf mein Papa mich nicht zum Altar bringen. Er meinte, daß wäre
a) eine katholische Sitte
b) muß das schon verheiratete Paar zusammen vor den Altar (Gott) treten und es würde noch aus uralten Zeiten sein, hauptsächlich im Orient, wenn der Bräutigam seine Braut bei dem Vater durch Vieh oder so auslösen mußte.
Schade, mein Vater wollte das auch so gerne. Und nun muß ich ihm sagen, daß er das nicht darf. :em18:
Meine Kiddy´s dürfen in der Kirche auch keine Blumen streuen, da dort ein Teppich liegt und sich dann alles festtreten würde. Man darf nur draußen streuen.
Auch Filmen oder Fotografieren ist nicht erlaubt. Da ich ihn aber schon ganz lange kenne, konnte ich wenigstens mit ihm vereinbaren, daß beim Ringetauschen, beim Ein- und Auszug doch fotografiert werden darf. Finde ich sehr nett von ihm. Na gut, ich habe ihn vielleicht auch etwas bestochen, indem ich ihn abends zur Feier eingeladen habe, wo er auch gleich zugesagt hat.
Zu der Traukerze hat er gesagt, daß es auch eher katholischer Brauch ist.

Mensch, alles was ich mir so schön vorgestellt habe, ist nun geplatzt.
Ich habe vergessen ihn zu Fragen, wie das mit den Hochzeitstauben ist. Bei meinem Glück ist das auch vor der Kirche verboten, weil die vielleicht hinschietern könnten. Ne, ich weiß es nicht. Aber ich habe so ein ungutes Gefühl. Mal sehen, vielleicht rufe ich ihn gleich nochmal zurück.
Tut mir Leid, ist ein bisschen länger geworden, aber ich mußte das mal loswerden. Bin gerade echt deprimiert.

LG

Baby00
 
S

Sunshine

Guest
#2
Hey Kopf hoch, das wird schon. *maltröstenddrück*
Dann streuen deine Kiddys halt drinnen keine Blumen, sondern tragen vielleicht einen kleinen Strauß.
Dir fällt bestimmt noch was schönes ein, was man auch darf.
Und dein Vater kann dich zum Beispiel vor der Kirche "übergeben", indem er dich vom Auto zum Bräutigam führt, der schon am Eingang wartet.

Oder einer von euch wird noch schnell katholisch :em3400:
 

Nitsrek

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Oktober 2008
Beiträge
2.982
Zustimmungen
0
#3
Das mit dem Vater ist kein katholischer, sondern ein amerikanischer Brauch.....dann habt ihr aber einen sehr intoleranten Pfarrer, weil die meisten hier haben ja festgestellt, dass die evangelische Kirche offener ist.
 

Pfiff75

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Dezember 2008
Beiträge
2.218
Zustimmungen
1
#4
Ich hoffe doch mal sehr, dass unser Pastor das erlaubt, dass mein Vater mich in die Kirche bringt!:em16: Das ist mir nämlich ganz wichtig. Ich finde, das gehört total dazu und hab bisher auch nur gehört, dass das so gemacht wird. Also auch alle, die aus der Gemeinde kommen sagten bisher, dass mein Vater das ja machen müsste. Also wieder eine Frage mehr auf der Liste...:em16::em2700:
 

Patt

Experten-Anwärter(in)
Registriert
8 Januar 2009
Beiträge
373
Zustimmungen
0
#5
Mensch was habe ich ein Glück. Der Pfarrer hat gestern noch zu mir gesagt das ich freie Hand bei der Gestalltung unserer Trauung und Taufe habe.
 

Pfiff75

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Dezember 2008
Beiträge
2.218
Zustimmungen
1
#6
Das ist doch wirklich toll für dich. Ich glaube ja auch nicht, dass das bei uns so schwierig werden wird, da seine Familie in der Gemeinde sehr aktiv ist: Chor,Küsterin,bei sämtlichen Veranstaltngen Blumenschmuck,Weihnachtskonzert...... Der Pastor meinte ja auch gleich beim Telefonat, als er wusste um wen es sich handelt, dass es ja toll sei, dass seine Schwester singt und seine Mutter die Kirche schmücken wird. Also ich geh mal davon aus, dass alles so klappt, wie wir uns das vorstellen.
 

Nitsrek

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Oktober 2008
Beiträge
2.982
Zustimmungen
0
#7
mhm anscheinend gibt es da echt mords-Unterschiede....die einen kooperieren, die anderen sträuben sich...egal jetzt welche Religion....oh Mann, das ist echt anstrengend
 

Jeay84

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
13 Oktober 2008
Beiträge
744
Zustimmungen
0
#8
Oh das tut mir leid für dich.....Gerade das dein Papa dich nicht rein führen darf. Was soll das den?!?!
Aber Sunshine hat recht. Nicht den Kopf hängen lassen und nach alternativen suchen.

Ich hoffe ja, dass mich bei uns mein Papa reinführen darf. Ich glaube wenn mir das verboten wird heiraten wir nicht kirchlich..........es ist nämlich sein größter Wunsch.....
 

Frosa

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
3 November 2008
Beiträge
1.056
Zustimmungen
0
#9
Das ist doch echt zum haareraufen mit diesen Abgesanten der Kirche.
Warum stellt der sich denn so an?

Aber die Idee das dein Vater dich dann wenigstens vom Auto zum Bräutigam führt finde ich gut.

Aufjedenfall Kopfhoch! Ach und zu den Tauben . Da kann er ja wohl nicht dagegen haben sonst dürften da ja überhaupt keine Vögel fliegen oder steht er da als mit der Schrotflinte!?