Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Hilfe So viele Fragen

Ramsi

Neu hier
Registriert
19 Juli 2017
Beiträge
1
Zustimmungen
0
#1
huhu ihr lieben ,

Ich bin neu hier und habe eine ganze Menge fragen .
Wir planen unsere Hochzeit im September 2018.

Wir haben geplant standesamtlich und kirchlich auf einen Freitag zu legen .
Die Pfarre zeigt sich da nicht begeistert, da es wohl sehr unüblich ist an einem Freitag kirchlich zu heiraten ...habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Zudem wollen Sie erst einen Termin ca 9 Monate vor der Trauung festmachen...bis dahin ist unsere Traumlocation jedoch weg:(
Habt ihr erst die Location und dann die Kirche gebucht ?

Nun noch zu einem anderen Thema.. der Termin beim Standesamt kann ja erst6 Monate vor der Trauung gemacht werden .
Mein Verlobter ist Österreicher , sodass wir eine Menge an Unterlagen erst beantragen müssen .
Viele sind jedoch nur 6 Monate gültig ...
Bedeutet das wenn man am Stichtag 6 Monate vor dem Wunschtermin beim Standesamt steht , das wir alle Unterlagen nochmal vor der Trauung brauchen ?
Weil durch die frühere Beantragung wären die 6 Monate bis zum Entgültigen Termin ja eindeutig überschritten
Oder beziehen sich die 6 Monate auf das einreichen der Unterlagen beim Standesamt zur Anmeldung der Trauung ?
Habt ihr da Erfahrungen gemacht?

Ich bin echt dankbar über jede Antwort ..
Lg
 

Herbstbraut

Guter Ansprechpartner
Registriert
4 August 2014
Beiträge
170
Zustimmungen
34
#2
Wg. der Unterlagen würde ich direkt beim Standesamt nachfragen. In einigen Gemeinden kann man schon früher einen Termin reservieren. Oder du kannst zumindest in Erfahrung bringen, wie schnell die Freitage im September ausgebucht sind.

Wollt ihr in einer bestimmten Kirche heiraten oder kommt auch eine andere in Frage? Ist euch die kirchliche Trauung wichtig? Ich habe bisher keine kirchliche Trauung an einem Freitag erlebt. Mag sein, dass es freitags schwieriger für den Pfarrer zu organisieren ist wg. anderen Verpflichtungen. Da kommt sicher darauf an wie groß die Gemeinde ist.
 

Lipan

Ansprechpartner
Registriert
11 Juni 2017
Beiträge
44
Zustimmungen
1
#3
Da ist ja wirklich viel Stress im Spiel :/
Lasst euch nicht stressen, denn dass kann am Ende fatale Folgen haben. Ich selber habe mich schlau gemacht und man sollte erst einmal die Location festmachen und danach Kirche usw.

Wir haben bei der Hochzeit meiner Schwester auch alles nach der To Do Liste gemacht. Auch war morgens für das Brautpaar ein
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
organisiert - mal was anderes aber immerhin was besonderes :)

Wie weit seid ihr denn jetzt ?
 
Registriert
27 Oktober 2017
Beiträge
26
Zustimmungen
1
#4
Wegen der ganzen Papiere würde ich auch beim Standesamt fragen, ihr könnt übrigens in ganz Deutschland an jedem Standesamt heiraten, nicht nur am Wohnort. Wenn die Location sehr beliebt ist würde ich so schnell wie mgl. reservieren, gerade wenn es eine bestimmte sein soll.