Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Hochzeitsfotograf / Erotische Bilder

Siana

Ganz gerne hier
Registriert
21 Mai 2006
Beiträge
98
Zustimmungen
0
#1
Hallo liebe Fotografen :D

Ich habe weiter unten den Beitrag von Prinzessin gelesen, wo sie
von erotischen Fotos als Geschenk für ihren Mann sprach. Die Idee fand
ich toll und das Ergebnis fand ich noch toller (Seht ihr in der Fotogalerie)!

Kann man soetwas eigentlich mit dem Hochzeitsfotografen vereinbaren
(ohne sich lächerlich zu machen), oder bin ich in dem Fall besser bei einem Spezialisten für Erotische Fotografie aufgehoben?

Vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit.
Vielen Dank,

Sia
 
Registriert
25 April 2006
Beiträge
86
Zustimmungen
0
#2
An und für sich ist es die gleiche Branche, nämlich People bzw. Portraitfotografie. Es gibt ein paar Hochzeitsspezialisten die wirklich nix anderes mehr machen und unter umständen gar nicht mehr die benötigte Studioausrüstung besitzen. ABer üblicherweise buchst du ja in einem Portraitstudio die das auch machen, ob Sie beides gleich gut können ist natürlich nicht gesagt, da gilt das gleiche wie bei der Auswahl zum Hochzeitsfotografen, Bilder zeigen lassen und in einem Vorgespräch auf den Zahn fühlen. Natürlich sollte Dir der Fotograf ion dem Fall erst recht symphatisch sein, bzw. kann man Natürlich auch in diesem Fall eine Fotografin bevorzugen.

Gruß
Kristian
 

Siana

Ganz gerne hier
Registriert
21 Mai 2006
Beiträge
98
Zustimmungen
0
#3
Hallo Kristian,
Danke für Deine Antwort. Weiss nur nicht, wie ich auf den (Hochzeits-)Fotografen
zugehen soll, ist mir irgendwie peinlich zu fragen... :oops:
Trotzdem Danke

Sia
 
Registriert
25 April 2006
Beiträge
86
Zustimmungen
0
#4
Frag Ihn einfach ob er auch Akt Fotos macht. Das ist für einen Fotografen so normal wie nach der Uhrzeit zu fragen und muß Dir wirklich nicht peinlich sein.

Gruß
 

Siana

Ganz gerne hier
Registriert
21 Mai 2006
Beiträge
98
Zustimmungen
0
#5
Hi ihr, lasse es jetzt doch sein, trau mich irgendwie nicht... :oops:
Trotzdem Danke.

Gutes Nächtle,
Siana
 

peter

Administrator
Mitarbeiter
Admin
Registriert
22 April 2006
Beiträge
834
Zustimmungen
64
#6
Gut, aber Kristian hat schon Recht, für viele Fotografen ist es auch nicht
mehr als ein Job, es sollte Dir also echt nicht peinlich sein.

Peter
 
Registriert
25 April 2006
Beiträge
86
Zustimmungen
0
#7
Viel Studios arbeiten auch mobil. Vieleicht ist es Dir ja angenehmer in deinen eigenen vier Wänden. Kannst ja auch eine FotografIN buchen. Üblicherweise reißt Du Dir auch nicht die Klamotten von dem Laib und Ihr legt los, sondern man macht erstmal ganz normal Portraitfotos. Dann vieleicht etwas knapper und in Dessous und wie weit Du dann gehen willst entscheidet du während des Shootings. Wenn Du dich dagegen entscheidets so hast du ja trotzdem eine hübsche Portraitserie, die ja auch ein schönes und individuelles Geschenk ist.

Nur Mut...

Gruß
Kristian
 

Siana

Ganz gerne hier
Registriert
21 Mai 2006
Beiträge
98
Zustimmungen
0
#9
Wäre schön, wenn sich "Prinzessin" nochmal melden würde, sie hat´s ja bereits "hinter sich"...Bis dahin verabschiede ich mich mal von dem Gedanken.

Gruß,
Siana
 
Registriert
30 August 2006
Beiträge
7
Zustimmungen
0
#10
Mein erster Beitrag hier, also HALLO ins Forum :)

Ich würde nicht unbedingt einen Fotografen wählen, der erotische Fotos als weiteren Job ansieht. Dann sieht auch das Ergebnis entsprechend aus...

Selbst bin ich kein Spezialist für sowas, hab's aber schon öfter gemacht - immer mit fotografisch unbelasteten Menschen, keinen Fotomodellen.

Da ich öfter in Bremen bin, kann ich Dir gerne mal ein paar Beispiele zeigen, aus naheliegenden Gründen kann ich die Aufnahmen nicht ins Web stellen.

Doch, eine Ausnahme: www.kristallzimmer.de/nudes.html
Sie war zwar erst 20, dennoch mußten auch hier ein paar Problemstellen kaschiert werden.

LG Sascha