Hochzeitsgeschenk/originelle Geldgeschenke?

Dieses Thema im Forum 'Kaffee-Klatsch' wurde von Yvi gestartet, 16 Februar 2009.

  1. Yvi

    Yvi
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    14 September 2008
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Essen
    Hat jemand von Euch tolle Ideen, wie man Geld nett verpacken kann?
    Wir haben nicht so viele originelle Geschenke bekommen, eigentlich gar keine *lol* und ich such noch was für meine Freundin....
    Ich weiß, ich könnte auch googeln, aber ich dachte vielleicht hat hier jemand schonmal was bekommen, wovon er begeistert war.
     
  2. Nitsrek

    Nitsrek
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    29 Oktober 2008
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Herzogenaurach
    ich hab im Internet was gesehen, was total überteuert war, was man aber auch ganz leicht und günstig selbst machen kann
    und zwar nehmt ihr einfach eine Wasserwaage und schreibt da groß und deutlich in eienr schönen Schrift und verziert "Haussegen" drauf.....(kostet im Internet 50 €, aber kann man ja auch selbst machen)...und da dran könnt ihr ja einen kleinen Briefumschlag befestigen, wo ein Kärtchen mit Geld drin ist und auf die Karte schreibt ihr dann "Damit der Haussegen bei euch nie schief hängt..."
     
  3. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Wir haben Geld bekommen, dass in Dosen eingeschweißt war. So in richtigen Wurstdosen o.ä. Fand ich ganz nett!
     
  4. Annhase

    Annhase
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    28 Mai 2008
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Rostock
    Wir haben schon mal eine kleine Holzkiste angemalt wie eine alte Truhe, mit Strandsand gefüllt und darin Geld, Muscheln, Steine und was noch so am Starnd rumliegt versenkt und dann die Kiste zugemacht und Schatzkiste raufgeschrieben.
     
  5. Nitsrek

    Nitsrek
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    29 Oktober 2008
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Herzogenaurach
    das ist auch süß...find ich schön
     
  6. Sunshine

    Sunshine
    Expand Collapse
    Guest

    mist, ich hätte gestern das bastelbuch von meiner Mama doch mitnehmen sollen. da sind speziell geldgeschenke drin
     
  7. Susanna

    Susanna
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    8 Januar 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Zusmarshausen
    HalloHallo,

    wir waren letzten August auf der Hochzeit eines befreundeten Paares und da hab ich ein Aquarium gebastelt... ich hab es leider vergessen zu fotografieren...

    Ganz einfach, ich hab ein sehr großes Glas (hatte eins gefunden mit ca. 40cm Durchmesser und ca. 50cm hoch, also ideal) genommen, ein paar cm Sand eingefüllt, dann Muscheln und kleinere Steine unten rein und ein paar Tillandsien mit rein. Dann aus den Geldscheinen Fische gebastelt (gibt es ne tolle Anleitung im Internet), oben über das Glas ein "Fliegengitter" und da dranne an durchsichtigen Fäden die Fische gebunden.

    War nicht so tueer und sag gut aus und kann man später als Windlicht nehmen oder man läßt es als so wie es war als Deko!

    Eine andere nette IDee, auchs chon öfters gemacht, ein Holzschiff nehmen und die Segel aus Geldscheinen machen und auf ein weiteres Segel hab ich dann "Hafen der Ehe" geschrieben!

    Oder noch ne Idee, ne große Salatschüssel aus Glas nehmen, gut mit Sand füllen, da im Sand die Münzen verstecken, einen Kopfsalat rein und ich habdann nen Schaschlikspieß genommen, ne Art Fahne gebastelt und da drauf geschrieben... "jetzt habt ihr den Salat"

    Was auch immer gut ankommt... ein Brett, ca. 50cm lang nehmen, 2 Stangen reinbohren und festmachen und mit ner Leine verbinden und da dann aus Geldscheinen Hemden und Hosen basteln!

    Oder so nen Glasbilderrahmen nehmen und aus Geldscheinen und Bilder des Brautpaares ne Collage basteln.. und dem ganzen ein Motto geben z.B. für die Flitterwochen (das Ganze dann als Strand oder so gestalten) oder eben für das Hobby des Brautpaares!

    Oder vom Bäcker einen großen Laib Brot kaufen, den aushöhlen und die Münzen in ner Plastiktüte verpackt ins Innere des Brotes packen! Dann auf einen schönen Teller legen und mit "Brotzeit" dekorieren z.B. Salz und Pfefferstreuer, Besteck, Serviette und 2 Paar Landjäger oder so und in Folie einpacken!

    Mehr fällt mir jetzt gerade nicht ein :em2300:

    Aber alle Geschenke sind erprobt und kamen immer gut an



    LG
    Susanna
     
  8. Barbarinchen

    Barbarinchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Mai 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Hamburg
    Wir haben für den Cousin von meinem Schatz ein großes Brett mit verschiedenen Käsesorten fertig gemacht und dann aus halben Walnussschalen Mäuse gebastelt (gefalteten Geldschein rein, und mit grauem Filz zugeklebt) und die dazugestellt. Einige Mäuse waren nicht gefüllt, die saßen auf dem Käse, die gefüllten Mäuse liefen vom Käse weg... Dazu kamm der Spruch, Einige Mäusichen sind wohl schon satt...
    Haben das gleiche, also die Mäuse auch schon mal ein einem Sack mit Körnern versteckt verschenkt. Allerdings muss man deutlich machen, dass die Mäuse gefüllt sind, das verstehen einige nicht so wirklich ;)
     
  9. Yvi

    Yvi
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    14 September 2008
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Essen
    Hmmmm.......
    Danke erstmal.
    Die Idee mit der Wasserwaage find ich lustig. Mal sehen....die Schatzkiste gefällt mir auch.
     
  10. Wölkchen23

    Wölkchen23
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    31 Dezember 2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Greifswald
    hihi, das mit dem aquarium kenn ich auch - aber nur so ähnlich:

    in ein goldfischglas/ aquarium etwas sand, ein paar muscheln und ne kleine truhe geben und vielleicht noch ein meerjungfrau-püppchen... idann gehts los:
    schichtweise das ganze mit wackelpudding auffüllen und zwischen durch münzen und geldscheine reintun. wichtig dabei ist, dass die schichten immer komplett ausgekühlt und fest sind.
    hab ich selbst noch nie gemacht, aber ne kollegin hat sowas schon verschenkt - die genaue anleitung gibts sicher irgendwo im netz (oder ich frag bei bedarf mal nach - dann einfach bescheid geben!).

    was ich letztes jahr für ne hochzeit gemacht habe:
    eine hochzeitstorte aus wellpappe gebastelt. die sah richtig schick aus, weiß mit rosa verzierung und oben ein herzchen mit den namen des brautpaars. zweistöckig und den oberen teil konnte man als deckel abnehmen und das geld unten reinlegen. (die anleitung hab ich noch irgendwo, müsste ich aber erst suchen - auch da bitte bei bedarf bescheid geben, dann begebe ich mich mal ins chaos :em2300:)
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Geldgeschenke... Die Organisation 24 November 2009
Sprüche und Verse für Geldgeschenke Die Organisation 19 Februar 2009
Was gab es an Geldgeschenken? Die Organisation 20 Januar 2009
Einladungskartentext für Geldgeschenke Meine Hochzeit 2010 3 Oktober 2008
Geldgeschenkebox/Kartenbox Die Organisation 12 April 2007

Die Seite empfehlen