Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Hochzeitsspiele - kann das Brautpaar auch was organisieren

steffischnecke

Ansprechpartner
Registriert
17 Mai 2007
Beiträge
58
Zustimmungen
0
#1
Hi ich habe mal eine Frage zu den Hochzeitsspielen.

Kennt irgendjemand ein Spiel, Aktion (jetzt ausser Brautstrausswerfen), was das Brautpaar organisiert?

Ich würde gerne so etwas einbringen. Allerdings kennt man das ja nur das die Gäste so etwas organisieren, oder?

Liebe Grüße an euch alle
Steffi :p
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#2
Also ich kenn da glaub ich nix weiter. Außer vielleicht wenn man das Strumpfband verkauft. Damit kann man seinen Geldbeutel nach der Hochzeit etwas auffüllen. Aber sonst fällt mir nix ein.

Bei euch will wohl keiner der Freunde was organisieren oder wolltest du einfach auch was machen?
 

steffischnecke

Ansprechpartner
Registriert
17 Mai 2007
Beiträge
58
Zustimmungen
0
#3
Also ich denke schon das Freunde was machen. Hoffe ich zumindest :p
Nein, ich wollte eigentlich nur was zusätzlich machen, so als Beitrag von uns.

Kannst du mir genau erzählen, wie dieses Strumpfbandverkaufen vor sich geht?
Vielen Dank
Buss Steffi
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#4
Na klar kann ich dir das erklären.

Du setzt dich in die Mitte eurer Tanzfläche (oder wenn ihr keine habt in die Mitte des Raumes.), erklärst Jemanden zum Leiter der Auktion und alle unverheirateten Männer stellen sich um dich herum auf. Dann gibt es 2 Möglichkeiten:

1. Du ziehst das Strumpfband sehr verführerisch aus und hälst es hoch. Dann dürfen die unverheirateten Männer bieten. Der Auktionsleiter muss das ganze dann natürlich schön in Szene setzen und gibt dem Mann den Zuschlag, der am meisten geboten hat. Der kriegt dann von dir das Strumpfband gegen die Kohle.

2. Du läßt das Strumpfband an und machst nur den Rock etwas hoch. dann läuft die Auktion genau so ab wie eben. Nur das der Gewinner dir das Strumpfband dann auh ausziehen darf. (die Variante bringt bestimmt mehr Geld :lol: )

Das ganze ist auf jeden Fall sehr lustig. Man braucht natürlich Gäste die ao einen Spaß auch mitmachen.
 

Odie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
9 September 2006
Beiträge
1.921
Zustimmungen
0
#5
Hi Ihr Strumpfbandversteigerer...

wenn ihr das ganze als amerikanische Auktion durchführt wird es für den einzelnen Bieter günstiger .

Für die die es nicht kennen : Der Auktionator setzt vorher geheim einen Betrag fest bei dem die Auktion enden soll... , dann sammelt er solange von den Männern das gebotene Geld ein (meist 1-5 Euro) bis einer den festgelegten Betrag erreicht oder überboten hat.Dieser ist dann der Gewinner und darf das Strumpfband ausziehen ;-) Ich kannte diese Form der Auktion nur von anderen Feiern, finde sie aber auch für eine Strumpfbandversteigerung gut ( hat mir Lilly oder so mal als Tipp gegeben ;-) )

LG
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#6
Mir fällt da noch eine Variante ein, die wir mal auf einer russischen Hochzeit miterlebt haben.

Jeder der bietet muss seinen genannten Betrag gleich abgeben. Das gemeine ist, wenn einer noch mehr bietet is das Geld weg. So kriegt man einen riesen Betrag zusammen...aber deutsche Geldbeutel sind für sowas meistens nicht zu haben.
 

Honeymoon

Experten-Anwärter(in)
Registriert
24 März 2007
Beiträge
349
Zustimmungen
0
#7
Hallo,

ich hätte da noch ein schönes Spiel, das wir an unserer Hochzeit geplant haben:

Man nimmt eine beliebige Anzahl von Paaren nach vorne.
Jeweils ein Teil des Paares erhält drei Rollen Toilettenpapier und einen Hut.
Der andere Teil hat nur die Aufgabe still zu stehen und sich nicht zu bewegen.
Nach einem Startzeichen, wird der jeweilige Partner von unten bis oben mit Toilettenpapier eingewickelt, wobei nur die Schuhe zu sehen sein dürfen!
Am Schluß wird ein lustiger Hut aufgesetzt.
Das Paar welches als erstes fertig ist, erhält dann einen kleinen Preis.
Der Preis könnte zum Beispiel eine Flasche Schnaps, oder auch ein Tanz mit dem Brautpaar sein!

Gruß Honey