Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Ich dann auch mal ;-)

M

michimaus

Guest
#1
So, auf Wunsch einer einzelnen Dame :)0732:) mache ich dann mal einen eigenen Thread für all meine 1000 Fragen und Ideen auf - zwar hätte ich Ihn echt gerne im Thread für 2012 Hochzeiten aufgemacht, aber leider leider wirds nach aktuellem Stand erst 2013 :icon_cry:

Schatzi war gestern mal die Stimme der Vernunft und damit hat er auch nicht ganz unrecht... Seine Ausbildung (für die er auch noch blechen darf) endet im Sommer 2013 und sollte er da nicht umgehend was finden würde es finanziell ziemlich schlecht aussehen und da möchte er mich nicht mit reinziehen... Ich denke mir zwar das man da halt durch muss wenn man sich liebt und die Zukunft miteinander verbringen will aber er kann das mit seinem Gewissen nicht vereinbaren mich dann gleich voll mit zu belasten. Außerdem ist das sparpotential in Richtung Traumhochzeit bei einem Alleinverdiener auch nicht sooo gut...

Aber, träumen darf man, Ideen kann man nie genug haben, und je mehr Zeit ist um so mehr Raum bleibt auch um alle Möglichkeiten durchzugehen und am Ende wirklich DIE Hochzeit zu haben die uns beiden zu 100% gefällt!
Und zumindest ein paar kleine Punkte in der Planung können wir schon mal abhaken:

- Gästeliste
- einigung auf KEINE kirchliche Trauung
- Standesamtliche Trauung und freie Trauung an getrennten Tagen

Ist zwar nicht viel aber für über 2 Jahre vorher doch immerhin schon mal ein Anfang *lach*
 

Jessie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Januar 2011
Beiträge
675
Zustimmungen
0
#2
@Michimaus: Super, dass du deinen eigenen Thread hast. Finde ich ja lieb von deinem Schatz, dass er so weitblickend ist. Es zeigt, dass es fuer ihn ebenso wichtig ist, dass ihr das Fest habt, welches ihr euch vorstellt. Und wenn er seine Ausbildung abgeschlossen hat, hat er auch den Kopf frei, sich mit dir den Vorbereitungen zu widmen. Dann wird auch "Ich habe keine Zeit, mich mit Deko auseinanderzusetzen, ich muss lernen" nicht mehr gelten (aber sag' ihm das nicht...:00008356:)

Ich fand es schoen, 18 Monate zum Planen zu haben. Stimmt, so koennen Ideen gesammelt und auch wieder verworfen werden. Zum Beispiel bin ich im April zum Floristen gegangen und habe Blumen angeschaut, die in der Jahrezeit Saison haben und konnte so schon mal einiges entscheiden und abhaken. im Schlussverkauf der Valentinstag-und Hochzeitssaison kannst du viellecht schon einige Schnaeppchen aufgreifen und Ideen sammeln.

Es kann aber auch leicht aus dem Ruder laufen. Hocheit ist relative teuer, muss aber auch nicht ein Vermoegen kosten. Wenn Geld eine Rolle spielt, um so kreativer wird "man" (ist jedenfalls bei mir so...). Solche Ideen machen Spass :D

Ich denke auch, wenn du Ideen hast, die sich gut und richtig anfuehlen und vom Herzen kommen, dann notiere sie und ziehe sie durch. Dann wird es wirklich euer Fest. :D
Es geht um die Feier, aber am wichtigsten ist ja, warum gefeiert wird. Und das kann kein Geld der Welt zahlen. :D
Ich wuensche dir viel Spass beim Planen und freue mich, deine/eure Ideen und Vortschritte zu lesen.
 

princesse

Professionelle Ex-Braut
Registriert
27 September 2010
Beiträge
6.150
Zustimmungen
1
#3
ich finde es auch echt toll, dass dein Schatz so weitblickend ist und vernünftig denkt (bei uns ist die Aufgabenverteilung auch genau so...)
 
R

Ruethli88

Guest
#4
liebe michi, ich kann dich zu gut verstehn!

wäre es nach mit gegangen, hätten wir schon dieses jahr geheiratet! aber bei uns ist auch mein schatz der vernünftige!
und er hat schon wirklich recht damit, dass wir warten sollten bis einer komplett fertig mit dem studium ist und mit dem arbeiten anfängt. sonst wirds schon schwierig, sich selbst zu finanzieren...

acuh wenn irh erst 2013 heiraten solltet: es gibt immer etwas vorzubereiten. so hat man auch viel zeit um alles in ruhe auszusuchen und preise zu vergleichen!

wir haben auch schon 2010 mit den hochzeitsvorbereitungen begonnen! und nun, 10 monate vor der hochzeit, sind wir echt ziemlich weit und können alles in ruhe fertig organisieren und die vorbereitung genießen :)
 
M

michimaus

Guest
#5
Es fühlt sich wirklich gut an hier soviel Zuspruch zu bekommen, auch wenn ich etwas traurig bin das es noch soooo lange hin ist, aber was bringt es uns jetzt zu heiraten und hinterher sind wir runiniert weil er keine Arbeit findet... Das mit dem schon mal nach Saison Blumen schauen ist eine gute Idee, der nächste September ist ja bald ;-) Außerdem wird es schon relativ Problematisch einen freien Redner zu finden, die sind bei uns wirklich selten! Aber vlt findet sich ja hier noch die ein oder andere Braut aus Niedersachsen die auch eine freie Trauung wählt :)
Der nächste große Termin zum Ideen sammeln ist der 30.07., da heiratet eine liebe Freundin (Kirchlich)! Und am Montag ist letzte Anprobe vom Kleid, ich darf wieder dabei sein *freu* Ihr Kleid ist ein absoluter Traum und hat mir auch wirklich gezeigt das man keine Kleidergröße 36 braucht um eine wunderschöne Braut zu sein! (Wobei, 2 Jahre Zeit zum abnehmen, da dürfte doch noch einiges gehen *hihi*)
 
M

michimaus

Guest
#6
So, habe dann mal meine Wenigkeit sowie einige erste Ideen im Profil und Alben hochgeladen.
 

Tarja

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
1 Mai 2009
Beiträge
707
Zustimmungen
0
#7
Schon gesehen :D und Kommentare abgegeben :D. Bin total begeistert von deinen Ideen :dance3:

Wie genau steht denn schon eure Farbauswahl und sorry, falls ich das i-wo überlesen habe.
 
M

michimaus

Guest
#8
Die steht noch gar nicht *lach* Da wir ja noch über 2 Jahre Zeit haben werde ich die nächsten Monate zur Inspiration nutzen und dann entscheidet sich das! Mein Kleid habe ich vor ca. 1 Jahr eher zu kaufen da ja gerade im August / September die meisten Brautmodengeschäfte großen Ausverkauf haben, und ich denke mal erst dannach wird die Entscheidung bezüglich Farbkonzept, Blumen usw. getroffen, ich werde das wohl auch ein wenig vom Kleid abhängig machen, je nachdem ob es was ganz schlichtes oder doch was verspieltes usw. ist...
 

Tarja

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
1 Mai 2009
Beiträge
707
Zustimmungen
0
#9
Das ist eine gute Idee. Bin schon sehr gespannt....deine Ideen für das Kleid fürs Standesamt sind sehr vielversprechend und die Brautsträuße auch. Ich wüsste an deiner Stelle gar nicht, für welchen ich mich entscheiden sollte :00008353:
 
M

michimaus

Guest
#10
Ich auch nicht, im Kopf hab ich sooo viele Ideen von denen ich immer denke "gibts bestimmt gar nicht- geht bestimmt nicht" und kaum fragt man Googel - gibts das schon :D