Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Künstlicher Brautstrauss/Autoschmuck??

Patt

Experten-Anwärter(in)
Registriert
8 Januar 2009
Beiträge
373
Zustimmungen
0
#1
Hallo Mädels!

Ich habe mal wieder eine Frage.

Und zwar würdet Ihr auch Künstliche Blumen für den Brautstrauss und den Autoschmuck nehmen??

Ich hardere gerade mit mir. Da ich ja arg auf das Budget achten muß währe es eine günstiger lösung. Und Heutzutage sehen ja die Künstlichen Blumen schon aus wie echte.

Ach ja und ich war enttäuscht als sich mein Standesamtlicher Stauss nach dem trocken in wohlgefallen aufgelöst hat. Das wäre mit den Künstlichen nicht, und somit währe auch eine ewige Erinnerung da.
 

ellifee

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
6 Oktober 2008
Beiträge
1.530
Zustimmungen
0
#2
also ich finde ja echte blumen immer noch am schönsten, d. h. für mich kämen künstliche blumen für meinen brautstrauss nicht in frage. für das auto würde ich es mir da schon überlegen...:em2300:
 

Pfiff75

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Dezember 2008
Beiträge
2.218
Zustimmungen
1
#3
Also fürs Auto würde ich wenn es dann auch noch ok finden, aber für den Brautstrauss dann eher nicht. Da müssten es schon möglichst echte Blumen sein. Dann lieber einen kleineren Strauss.
 

Jeay84

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
13 Oktober 2008
Beiträge
744
Zustimmungen
0
#4
wir haben auch künstliche Blumen für unseren Autoschmuck. Die wo wir unseren Cadillec leihen haben da einige in Auswahl und für einen Aufpreis von ich glaube es waren 20 Euro machen die das Gesteck drauf. Also den Blumen habe ich nicht angesehen, dass sie unecht sind. Die steckten noch auf einem anderen Auto und ich dacht wirklich die sind echt. Und da sie auch ein Gesteck in orange/cremé haben so wie unsere komplette Dekofarbe war für uns klar, dass wir den dazu nehmen.
Aber für den Brautstrauß könnte ich mir keine künstlichen Blumen vorstellen. Das sieht man dann schon und irgendwie würde es sich anfüllen, als würde man von der Kirmes nach Hause kommen.
 

Kristina81

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
3 November 2008
Beiträge
841
Zustimmungen
0
#6
Ich schließe mich meinen Vorschreiberinnen an:
Künstliche Blumen fürs Auto find ich in Ordnung, aber für den Brautstrauß müssen echte her! Schon wegen dem tollen Duft :em2300: Und das mit der Kirmes ist auch ein Argument...
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#8
Künstliche Blumen gehen leider gar nicht. Egal, ob für das Auto oder für den Strauß. Lieber weniger, dafür echt.
Oder ganz etwas anderes. Vielleicht kann man das Auto ja auch mit Bändern oder Günstigem wie Efeuranken schmüchen.
 
S

Sunshine

Guest
#9
wenn es gute künstliche blumen sind find ich sie für Autoschmuck und deko Ok (wir haben auch schon an einzelne künstliche Elemente gedacht, da wir beide unter Heuschnupfen leiden :-( )
Aber für den Brautstrauß würde ich persönlich jetzt keine künstlichen Blumen nehmen, wenn ihr da aufs Geld achten wollt, dann würd ich eher die Blumenwahl abändern (Gerbera oder sowas sind ja bekanntlich günstiger als z.b. Callas)

Aber entscheiden müsst das natürlich ihr. Man kann die künstlichen Blumen bestimmt auch vorher anschauen, ob die gut aussehen
 

Angel

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
11 Dezember 2008
Beiträge
830
Zustimmungen
0
#10
Ich sehe das genauso wie die meisten hier. Für den Brautstrauß müssen echt Blumen her. Vielleicht nimmst Du dann einfach einen etwas kleineren Strauß oder wie schon gesagt wurde, achte bei der Blumenwahl auf etwas günstigere Blumen.