Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Kellner für die Feier

Registriert
15 Januar 2008
Beiträge
9
Zustimmungen
0
#1
Für unsere Feier haben wir uns eine schöne Location ausgesucht und reservieren lassen. Für das Catering liegen uns auch schon Angebote vor.....das einzige, was uns jetzt noch fehlt, sind 1-2 Kellner/innen - aber woher?

Ich habe schon private Arbeitsvermittler kontaktiert und mich im Bekanntenkreis umgehört, aber keiner kann mir weiter helfen......
Wir suchen jemand mit Erfahrung in der Gastronomie, gerne auch Azubis, Studenten, Schüler, die sich was verdienen möchten.
Die Kellner sollten während der gesamten Feier für den Getränkeservice zuständig sein, schmutziges Geschirr abräumen und am Buffet nachlegen.

Einige Catering-Services bieten zwar Servicekräfte mit an, aber zu unvorstellbaren Preisen.....bis Oktober ist zwar noch bissl Zeit, aber man (frau) macht sich ja so ihre Gedanken und schließlich soll nicht alles auf den letzten Drücker fertig sein....
 

Odie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
9 September 2006
Beiträge
1.921
Zustimmungen
0
#2
Hi,

gibt es bei euch auch "Käseblätter", also die kostenlosen Zeitungen die wöchentlich verteilt werden ? Ich würde einfach eine Anzeige aufgeben, Studenten und Schüler die sich mit kellnern etwas dazu verdienen möchten gibt es bestimmt überall....

Das ist jetzt spontan das Erste was mir dazu einfällt :idea:

LG
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#3
versuchs doch mal hier:

Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.


ist sowas wie myhammer.de. Da kann man Aufträge eingeben und Dienstleister etc. können ein Angebot abgeben.

Oder

Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.


Das hab ich selber schon ausprobiert und fands sehr gut.
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#4
Mit den teuren Preisen kann ich nur zustimmen. Hab aber dann einen Service in Erfurt gefunden (wird dir wahrscheinlich nicht weiterhelfen), die hätten für 10 € die Stunde Servicekräfte geschickt, wahrscheinlich auch Studenten oder so.

Hast du das Internet schon mal durchforstet?

Mein Schatz war dann aber doch der meinung, dass ein paar Freunde das auch hinbekommen und wir dann dafür eine kleine Helferparty geben...wieder ein bissl Geld gespart.
 
Registriert
15 Januar 2008
Beiträge
9
Zustimmungen
0
#5
Ich habe eben bei den o.g. Links meine Angebote rein gesetzt.

Im Internet habe ich leider nichts für den Raum Erfurt gefunden....Werde mal in den umliegenden Supermärkten an den SUCHE/BIETE- Wänden noch Aushänge machen
 

Angi1967

Ganz gerne hier
Registriert
18 Januar 2008
Beiträge
99
Zustimmungen
0
#6
Hallo Smiley,

drücke dir ganz doll die Daumen, daß du die richtigen Leute bekommst. Vorallem würde ich, wenn sich jemand vorstellt, schon mal im vorhinein, vielleicht einen kleinen Test machen. Nicht, das es dann Leute gibt, die sich bei dir bewerben, dafür Geld bekommen und dann noch nicht mal etwas vom kellnern verstehen. :( Das wäre fatal für euren grossen Tag und sehr entäuschend.

Liebe Grüße
die Daumendrückende Angi
 

Speedy

Experten-Anwärter(in)
Registriert
5 Januar 2008
Beiträge
336
Zustimmungen
3
#7
Hallo Smiley,

drücke dir ganz doll die Daumen, daß du die richtigen Leute bekommst. Vorallem würde ich, wenn sich jemand vorstellt, schon mal im vorhinein, vielleicht einen kleinen Test machen. Nicht, das es dann Leute gibt, die sich bei dir bewerben, dafür Geld bekommen und dann noch nicht mal etwas vom kellnern verstehen.

Hallo,
vielleicht ist mein Post für Dich Smiley86 bereits zu spät, hilft später aber einmal anderen Bräuten weiter.

Ich kann Angi nur zustimmen und jedem raten, die Leute vorab zu testen u.v.a. eindeutige Vorstellungen zu äußern.
Wir haben vor ein paar Jahren eine Hochzeit erlebt, die uns in einigen Dingen zeigte, was wir nicht möchten.
Prinzipiell denke ich, spricht nichts dagegen, ein paar Studenten, Freunde oder so zu engagieren. Wichtig ist, ihnen ein gutes Briefing mitzugeben. Selbst muss man das Gefühl haben, sich bei diesen Leuten gut aufgehoben zu fühlen.

In meinem Beispiel waren alle unterschiedlichst gekleidet und von "Service" keine Spur. Bier wurde ohne Glas angeboten (also einfach die Flasche) und Getränke, insbesondere leere Wasserflaschen, nur nach mehrmaliger Aufforderung erneuert. Wir saßen um Mitternacht noch vor unseren schmutzigen Tellern, obwohl das Büffet bereits seit Stunden beendet war. Ich persönlich fand das sehr schade und möchte so etwas bei meiner Hochzeit nicht erleben.

Beste Grüße,
Speedy
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#8
Ich werd unseren Leuten auf jeden Fall Beine machen wenn sie sich nicht genug um die Gäste kümmern. Aber ich denke mit ein paar klaren Ansagen klappt das schon.
 
Registriert
8 April 2013
Beiträge
690
Zustimmungen
65
#9
Einen Kellner hab ich schon. Ein Kollege hat es angeboten. Sonst wollte sich die Schwester von meinem Freund umhören.

Kellner müssen sein. ich war mal auf einer Hochzeit wo der Bräutigam mehr hinter dem Tresen stand, als auf der Feier sich vergnügt hat, das war sehr schade für die braut