Kennlerngeschichte

Dieses Thema im Forum 'Kaffee-Klatsch' wurde von Dani78 gestartet, 14 Januar 2010.

  1. Dani78

    Dani78
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    13 August 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    4
    Wohnort:
    Mönsheim
    Ich finde Kennlerngeschichten was tolles,und eigentlich erzählt man sie auch immer wieder sehr gerne.

    Meine Freundin hat mich dazu bewegt mich dort anzumelden sie hatte dort auch ihr Glück gefunden und hat es auch heute noch..
    Wir haben uns im Intenet bei Neu.de kennen gelernt. Lange haben wir uns geschrieben und telefoniert. am 30.12.07 haben wir uns spontan das erst mal getroffen und haben uns sofort herzig begrüßt.
    1. Date war schön und ich habe ihm ein rosenquarz
    Herz geschenkt, der ist für die Liebe.
    Danach musste er ganz schön um mich kämpfen. Hat mir einen wunderschönenBrief geschrieben und eine wundervolle Liebeserklärung gemacht.
    ich war sehr gerührt und er ging mir nicht mehr aus dem Kopf.
    Nach einer 2 Wöchigen pause.. Schieb ich wieder sms und dann kam das zweite treffen , da geb es kein halten mehr Kloster Maulbromnn und sein Nonobis Domine im Reflektorium waren zum Verlieben. Seit dem sind wir Glücklich.... und jetzt auch Verheiratet.
     
  2. Ivy

    Ivy
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    9 Dezember 2009
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Erlangen
    Bei uns war es ganz genauso...
    Ein Freund hat gemeint ich soll mich doch mal bei neu-verlieben anmelden. Nach einigen Mails, Chats und Telefonaten kam es zum ersten Treffen - ein wunderschöner Tag, wo es ganz schön geknistert hat. Nach einem 2. Treffen bin ich für eine Woche zu Besuch zu Ihn und ein halbes Jahr später bei ihm eingezogen.
    Ohne Internet hätten wir uns nie kennen und lieben gelernt.
     
  3. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    :em2300: Reih mich mal auch in die Kette der Internet Beziehungen ein
    Nur war es bei uns Kwick! und wir haben uns auch lange geschrieben. Mehrere Monate lang. Er hat in Tübingen gewohnt also nicht weit weg. Aber es kam nie der Vorschlag von ihm, dass wir uns mal treffen... Das hat mich dann irgendwann geärgert weil ich dachte der findet dich blöd oder was ist los? :em3400:
    Tja und da hab ich das erste und einzige mal den Anfang gemacht und habe um ein Treffein in der Rofa Ludwigsburg gebeten. Da haben wir uns dann aber verpasst :em16:
    Tja erstes Treffen war dann ein paar Tage später und seitdem haben wir uns nicht mehr losgelassen.
     
  4. Oramin

    Oramin
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    21 März 2009
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    17
  5. Glöckchen79

    Glöckchen79
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    19 Oktober 2009
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Bayern/Franken
    Bei uns wars ganz anders*g*

    Ich war 17J..durch einen gemeinsam Kumpfel, gingen wir zudritt Essen.
    War ganz lustig und ich fand ihn nett und witzig, mehr aber nicht.
    Hatte ja eine kurze Affaire mit dem Kumpel.

    Naja, Silverster nahte 1997/98...gut 3wochen vorher nervte besagter Freund
    täglich mit zufahren nach Berlin mit dem Bus.
    Gab halt dann genervt nach, mein zukünftiger fuhr auch mit..den unser Freund
    nervte ihne genauso mit zufahren.
    War auch lustig und alles, nochmehr war es kalt -25C

    4Wochen später fragte mich mein Mann ob mich zum Faschinggehe in die Stadthalle. Nachdem er dreimal Anrief ging ich mit(bin ein Faschingsmuffel).
    Dort trafen wir uns mit seinen Freunden (besagter Kumpel war nicht dabei).
    Mit Erdbeerlimes, gings heiß her;) Ich fand ich einfach Charmant ohne ein Aufreißer zusein, nur die Klamotten*hust*..aber ich wußte ab da..den will ich haben.

    Weitere 2wochen später Valentin, gabs unser erstes alleinges Date und Pralinen.
    Ab da waren wir zusammen....

    Ds jetzt schon seit 12,5Jahren*soifz* wir haben immernoch Schmerttlinge im Bauch
    wenn wir uns ansehen, diese verliebtheit und auch Leidenschaften konnten wir uns
    nachwievor bewahren*frohbin*

    Ich finds toll unser zweideutigen Gespräche, Liebes sms(mails oder schriftlich, die kleinen Aufmerkramkeiten gegenseitik, das Turteln..ach einfach alles:)

    Ja....es geht sich das zubewahren, neben dem Alltag
     
  6. Dani1986

    Dani1986
    Expand Collapse
    Moderator
    Moderator

    Registriert:
    19 Juli 2009
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Ingolstadt
    hab meine story zwar auch schon mal erzählt, aber gerne nochmal (ich fass mich auch kurz):

    ich reih mich auch mal in die internet-reihe ein. nur ham wir uns über icq kennen gelernt. ok, klingt seltsam, da man da ja eigentlich nur leute drin hat, die man kennt. bei mir war des so, dass ich einem anderen kerl ausm antenne-bayern-chat hinterher war und dann hab ich mitgekriegt, dass er icq hat. damit ich öfter mit ihm schreiben konnte, hab ich mir dann icq installiert und da ich ja nur den dann drin hatte, hab ich halt einfach mal nach personen in ingolstadt gesucht. ich glaub sogar nur männliche ;) und da war er auch dabei. erst haben wir fast gar nichts geschrieben und irgendwann war er dann mal on und ich wusste nicht mehr, wieso er in der liste war, also hab ich ihn angeschrieben und ungefähr n jahr später ham wir uns dann das erste mal getroffen. und 2 monate später waren wir zusammen :em2300:
     
  7. LadyTajaa

    LadyTajaa
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    5 Januar 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Bayern
    Wir ham uns auch übers Internet kennengelernt (schwarzes-Glück). Haben dann lange miteinander geschrieben und ich war so hin- und hergerissen, weil er mir auf den Fotos zwar nich gefiel, er aber so supernett und lieb war. Dann hat er sich extra für mich ne Webcam gekauft und ich meinte ich finde seinen Vollbart schrecklich - dann isser aufgestanden und als er wiederkam war der Bart weg und ich dachte "ach du kacke... hätter den mal besser drangelassen". N Tag später ham wir dann früh telefoniert, Weil er da noch in ner Kneipe als Barkeeper arbeitete und immer Nachtschicht hatte und ich um 9 in der Arbeit sein musste - also blieb nur Früh übrig und er hat mich geweckt weil wir den Tag davor so lange gechattet hatten. Und da war ich so hingerissen von seiner dunklen Stimme. Ich glaub ne Woche später hamer uns sogar schon getroffen - er fuhr mitm Zug die 120 km zu mir und als ichn dann gesehn hab am Bahnhof dacht ich mir "der sieht ja garnich hässlich aus... yaaaaay - das is schonmal gleich -meiner-" dann ham wir bei mir Filme gekukt und Abend hatt -ichn- schon rumgekriegt, -er- war ja so furchtbar schüchtern :)

    Seitdem sind wir das Lama-Paar und es passt wie Arsch auf Eimer <3 (Wie Fotos doch täuschen können)
     
  8. englein11

    englein11
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    7 September 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Brühl
    Na ich muss ja fest stelle, dass sich sehr viele über Internet kennen und lieben gelernt haben, und wie ihr sicher schon ahnt war es bei mir auch nicht anders.
    Kennen gelernt habe ich meinen Daniel bei neu.de. Damals war ich sehr oft im Internet Cafe und habe ihn einfach angeschrieben, wobei mir sein Foto nicht wirklich zusagte. Nach zwei Stunden schreiben haben wir unserer Telefonnummern ausgetauscht und uns noch ganz spontan für den selben Abend verabredet. Es folgte ein gemütliches essen mit einem anschließendem Spaziergang am Rhein und zum Ausklang noch in die Cocktailbar. Den Tag darauf verbrachten wir mit einem intensiven Telefonat. Als ich einen Tag später bei schönem Sonnenschein auswärts Frühstücken wollte, bot er mir an dabei Gesellschaft zu leisten, naja aus Frühstück wurde dann Mittag essen bei IKEA mit anschließender Möbelschau:)
    Am gleichen Abend besuchte er mich noch und seitdem sind wir nicht mehr von einander gewischen. Nach drei Tagen war uns klar wir wollen für immer zusammen bleiben und vier Monate später zog ich zu ihm, ein hoch auf das Internet:)
     
  9. Dani78

    Dani78
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    13 August 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    4
    Wohnort:
    Mönsheim
    Ohh die Geschichten sind ja echt toll, Bitte noch mehr schreiben.

    mit einem Spaziergang in der kennlernfase kann ich auch mithalten, haben uns sonntags zum Spaziern gehen mit Hund verabreden, sind dann so lange gelaufen bis wir richtig Hunger hatten,.
    Vom vielen reden und Lachen geschwächt sind wir zum Italiener gegangen und haben viel zu viel essen bestellt. Hat dann den rest mitgenommen. War echt sooo schön das ich danach hoffte Ihn bald wider zu sehen, war noch alles offen.

    Sooo und drei tage später kam bei mir ein wunderschönes Blumenfleurop zuhause an. Mir kamen die Tränen und ich bin am WE zu ihm gefahren.
    Bekomm richtig Herklopfen wenn ich das schreibe..[​IMG]
     
  10. Glöckchen79

    Glöckchen79
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    19 Oktober 2009
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Bayern/Franken
    Schön:)

    Hm, bei mir es ein Kh auftenhalt wegen einer großen Kieferop....
    Wir waren erst 6wo zusammen und er besuchte mich, ich sah aus..alles geschwollen konnte kaum Sprechen musste nen Kopftuch tragen wegen den Haaren, Verband im gesicht. Man hab ich mich geschämt!

    Wir gingen Spazieren...einen kleinen Bach mit Brücke und schauten in die Sterne.
    Da sahen wir auch unseren Kometen Hale Bob.....da nahem meine Hand und schaute mir Tief in die Augen. Wir sprachen kein wort, brauchte es auch nicht..unsere Augen sprachen bände.. seine Augen machen mir immernoch weiche Knie.

    Später sagte e rmir, obwohl ich soo entstellt war, ist dies der moment gewesen wo er wußte das er mich liebt.
     
Entwurf gespeichert Draft deleted

Die Seite empfehlen