Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Kinder auf einer Hochzeit.

Registriert
30 April 2014
Beiträge
22
Zustimmungen
0
#1
Bei uns werden einige Kinder im Alter zwischen 2 und 12 Jahren auf der Hochzeit sein. Habt ihr Ideen wie und womit man die Kinder am besten bei Laune hält?
 

Kat_

Glücklich verheiratet
Registriert
17 Juni 2013
Beiträge
470
Zustimmungen
32
#2
Wir hatte Malzeug und auf den Tischen weddingbubbles das hst die gut beschäftigt ansonsten sind sie gut allein klar gekommen
 

Emma1033

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
13 Januar 2014
Beiträge
780
Zustimmungen
26
#4
Das sind kleine Seifenblasenfläschchen in Form von Torten oder anderen Hochzeitsmotiven.
Man kann natürlich auch normale Seifenblasen nehmen.
 

Ulrike86

Neu hier
Registriert
30 April 2014
Beiträge
22
Zustimmungen
0
#6
Ja, dass klingt nach einer guten Idee. Was haltet ihr denn von einem extra Raum für die Kinder mit Malsachen, Spielzeug usw.?
 

CroArts

Neu hier
Registriert
23 April 2014
Beiträge
10
Zustimmungen
1
#8
Hallo,

also wir stellen als Hochzeitsfotografen immer wieder fest, wie gerade Kinder einen Fotobooth lieben. Kostet sicherlich etwas aber beschäftigt ja nicht nur die Kleinen, sondern sorgt auch für geniale Fotos mit allen anderen Hochzeitsgästen.

LG
Christian
 

Unforgettable

Erfolgreich verheiratet
Moderator
Registriert
30 Mai 2013
Beiträge
2.519
Zustimmungen
194
#9
Klar kann man Malbücher etc zur Verfügung stellen, ich bin aber der Meinung, dass das erstrangig immer noch Aufgabe der Eltern ist und nicht des Brautpaares die Kinder zu beschäftigen. Ist es denen zu anstrengend, müssen sie die Kleinen woanders unterbringen (hart gesprochen)
Angebote ja, Aufsicht und Programm bei uns nein..
 

Joy

Bastelfee
Registriert
24 November 2013
Beiträge
1.111
Zustimmungen
175
#10
Wir hatten auch ein paar Malsachen und hatten einen extra Spieltisch, jeder sollte dann selber ne Kleinigkeit mitbringen, unsere Malsachen wurden alle unbenutzt wieder eingepackt :D und der Spieltisch an sich wurde auch nicht genutzt. Der Boden war viel besser und hat außerdem für die Autos viel mehr Platz geboten.
Die Kinder haben sich sehr gut selber untereinander beschätigt, haben fangen gespielt und sind im Flett rumgetollt und keiner hat den Tag über gequengelt und alle haben bis nach 22.00h zum Hochzeitstanz durchgehalten. Danach sind dann aber die ersten mit den kleinsten gegangen.
Die drei Blumenkinder haben dann als besondere Ehrung das mit Süßigkeiten und Spielsachen gefüllte Blumenkörbchen geschenkt bekomme, kam super an und hat sie auch wieder beschäftigt, weil natürlich alles sofort ausprobiert wurde.

Einen extra Raum würde ich persönlich nicht machen, denn irgendwer muss da ja beaufsichtigen, und die Eltern werden dann vermutlich mehr bei den Kindern im Raum sein, da diese dort wohl kaum alleine bleiben werden, da hätte keiner was von oder die Kinder doch bei den Eltern, dann war der zusätzliche Raum unnötig.
Lieber in die reguläre Gesellschaft integrieren.

Was sehr gut ankam, und das bei den Erwachsenen noch mehr als bei den Kindern, waren die Seifenblasen.
Die hatten wir auch. Normale für die Kinder und spezielle mit weißen Schmetterlingen drauf. Die waren der absolute Renner.