Kinderzimmer

Dieses Thema im Forum 'Kaffee-Klatsch' wurde von Masine gestartet, 23 Juni 2009.

?
  1. Finde ich gut!

    5 Stimme(n)
    17,2%
  2. Neutraler ist besser.

    15 Stimme(n)
    51,7%
  3. Das wird entschieden, wenn es mal soweit ist.

    9 Stimme(n)
    31,0%
  1. Masine

    Masine
    Expand Collapse
    Guest

    Ich kuck grad nebenbei wieder mal so ne Sendung, in der Häuser umgebaut und gestaltet werden. Gerade die Kinderzimmer werden ja dort oft sehr themenbezogen gestaltet - Ein riesen Spongebob an der Wand oder Betten, deren Kopfteile wie ne Ritterburg oder so aussehen.
    Schön sieht das ja immer aus. Aber ich finde ja für mich, dass das nicht sein muss. Wenn das Kind Spongebob in 2 Jahren nicht mehr leiden kann, muss man ja dann zwangsläufig neu streichen. Irgendwann ist dann auch das Rennautobett nicht mehr in und ein neues muss zwnagsläufig her. Mein Kind bekommt sowas mal nicht. Oder Prinzessinenrosateppich ...

    Wie seht ihr das? Würdet ihr die Kinderzimmer auch so gestaltet einrichten oder haben eure Kinder vielleicht sowas? Oder sagt ihr etwas neutraler ist besser?
     
  2. Barbarinchen

    Barbarinchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Mai 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Hamburg
    ich bin da etwas zwiegespalten, ich hätt schon gern irgendwann ein schönes Kinderzimmer, bzw. Babyzimmer, z.B. mi Elefanten-Möbeln, aber ich seh das genauso wie Du Masine, wenn das dann ncith mehr gemocht wird... Aber so ein Babyzimmer bleibt ja eh nicht lange.
    Und später dann wird das so gestaltet, dass man das abmontieren kann. Ich hatte z.B. ein Hochbett, wo drunter eine Puppen-Wohnung war, man hätte das ELement mit dem Fenster aber auch einfach abschrauben können, dann wärs nur noch ein Hochbett gewesen.
    Ich bin gerenll nich so dafür, dass Mädchen rosa und Prinzessin bekommen und Jungs blau und Autos oder Ritter. das muss bei mir neutral bleiben!
     
  3. shonu

    shonu
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    4 März 2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Wasungen
    Unsere Maus hat ein neutrales Kinderzimmer, die Möbel sind Ahornfarben mit ganz hellem Apfelgrün, die Wände sind cremefarben und auch in dem grün.
    Da unsere beiden sich dann erstmal ein Zimmer teilen müssen, werden wir es noch ein bißchen umgestalten, wenn wir wissen, ob Nummer 2 ein Mädchen oder ein Junge wird. Ich mag Streifen so, deshalb kommen dann an eine Wand entweder rosa-hellgrün Streifen oder gelb-hellgrün.
    So richtig themenbezogen finde ich ich nicht so schön. aber das muss jeder für sich selber wissen.
    LG Shonu
     
  4. Angel

    Angel
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    11 Dezember 2008
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    NRW
    Ich bin auch eher für neutral. Ich finde manche Themenzimmer auch echt schön, das sieht meist super aus, aber was wenn das Kind es nach 2-3 Jahren nicht mehr mag?! Ich mag die Farbe rosa nicht leiden, wenn ich also mal ein Mädchen haben sollte bekommt die kein Prinzessinenzimmer, da muß sie dann durch!:em3400: Ich mag die Farbe grün ja gerne und daher wird das Kinderzimmer viell mal in grün gehalten, das ist dann doch sehr "neutral".
     
  5. Sunshine

    Sunshine
    Expand Collapse
    Guest

    ich sehe das so:
    Themenbezogen ist ja schön und gut. Aber gleich z.b. einen Spongebob an die wand malen ist übertrieben. Dann lieber Bilder aufhängen, die kann man nämlich abnehmen, wenn das Kind sie nicht mehr mag.
    Auch Speziell geformte Betten find ich quatsch, dann lieber Spongebob bettwäsche oder so.

    In unseren Kinderzimmern war es zum Beispiel ganz praktisch, dass die Wände weiß waren und der Boden auch ne neutrale farbe hatte, da wir regelmäßig die Zimmerverteilung geändert haben. Früher war ich mit meiner Schwester in nem Zimmer. War aber blöd, weil sie 6 Jahre jünger war und früh ins bett musste. also hab ich nach dem Tod meiner Oma deren Zimmer bekommen. Meine Brüder waren erst zu dritt in nem Zimmer und als ich mein eigenes bekam wurde mein kleinster bruder mit meiner schwester in ein zimmer gesteckt (die waren damals 5 oder so)

    Jedenfalls wäre es in unserem Fall blöd gewesen rosa oder blaue oder themenbezogene Zimmer zu haben.
    Allerdings war uns das weiß immer zu langweilig, weshalb wir jede Menge Poster aufgehängt haben
     
  6. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Also ich hab mal für "wird später entschieden" gestimmt.

    Jetzt bin ich grade voll eurer Meinung. Aber wer weiß wie ich denke wenn es soweit ist? Bei der Hochzeit hab ich auch viele so gemacht, dass andere bestimmt gedacht haben "wie kitschig" :em2300:

    Jetzt überwiegt die Vernuft. Aber ich weiß nicht was dann mal die Hormone sagen wenn es so weit ist :em3400:
     
  7. Nitsrek

    Nitsrek
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    29 Oktober 2008
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Herzogenaurach
    hihi die Sendung habe ich auch gesehen....finde das auch Quatsch...da hat neulich auch jemand ein "die wilden Kerle"-Zimmer bekommen, mit Foto-Tapeten von den Söhnen von Uwe Ochsenknecht (die kann ich ja eh schonmal nicht leiden)....gut, der Junge ist 12....aber mit spät. 16 findet er das eher peinlich als toll oder cool, also würde ich es auch eher neutral halten
     
  8. Frosa

    Frosa
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    3 November 2008
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Freiburg
    Meine Kinder haben ein themenbezogenes Zimmer. Zumindest die Wände und Lampen.

    Wir sind erst vor einem 3/4 Jahr hier eingezogen. Da wusten wir ja auch schon um die vorlieben unserer Kinder. Laura hat ein gelbes Zimmer mit roten Schmetterlingen (mittels Schablone an die Wand gebracht) und Max hat ein Piratenflotte und einen Piraten auf blauem Grund. Die Möbel sind ganz normal! Nur die Lampen passen noch zum Thema.
     
  9. fifisuchard

    fifisuchard
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    23 September 2008
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    6
    Nach mag's auch lieber neutral.
    Wenn das Kind mal aus einem gewissen Alter raus und etwas nicht mehr gefällt, muss man nicht wieder neu streichen etc...

    Wie oft habe ich Poster aufgeklebt und wieder abmontiert. Erst waren die Kelly's in, dann die Backstreet Boys, zwischendurch Tic Tac Toe, mal N'Sync usw...

    Wer gefiel euch denn in eueren Kinder- und Jugendtagen?
     
  10. ellifee

    ellifee
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    6 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Tuttlingen
    wir werden es dann entscheiden wenn es mal soweit ist.
    ich finde es schön ein themenbezogenes kinderzimmer zu gestallten.
    klar kann es sein das das zimmer dem kind oder uns irgendwann nicht mehr gefällt, aber trotzdem finde ich es schön!!!
     
Entwurf gespeichert Draft deleted

Die Seite empfehlen